Karten

Brasilien Karte und Satellitenbild



Brasilien-Karte mit Städten, Straßen und Flüssen


Brasilien liegt in Südamerika. Es ist das größte Land der südlichen Hemisphäre. Brasilien wird im Osten vom Atlantik begrenzt; Französisch-Guayana, Suriname, Guyana, Venezuela und Kolumbien im Norden; Peru, Bolivien, Paraguay und Argentinien im Westen; und Uruguay im Süden.
Brasilien liegt in Südamerika. Es ist das größte Land der südlichen Hemisphäre. Brasilien wird im Osten vom Atlantik begrenzt; Französisch-Guayana, Suriname, Guyana, Venezuela und Kolumbien im Norden; Peru, Bolivien, Paraguay und Argentinien im Westen; und Uruguay im Süden.

Karte von Brasilien Staaten




Brasilien angrenzende Länder:

Argentinien, Bolivien, Kolumbien, Französisch-Guayana, Guyana, Paraguay, Peru, Suriname, Uruguay, Venezuela

Regionale Karten:

Karte von Südamerika, Weltkarte

Wo ist Brasilien?


Brasilien Satellitenbild



Entdecken Sie Brasilien mit Google Earth:

Google Earth ist ein kostenloses Programm von Google, mit dem Sie Satellitenbilder erkunden können, die die Städte und Landschaften Brasiliens und ganz Südamerikas in fantastischen Details zeigen. Es funktioniert auf Ihrem Desktop-Computer, Tablet oder Mobiltelefon. Die Bilder in vielen Bereichen sind so detailliert, dass Sie Häuser, Fahrzeuge und sogar Menschen auf einer Stadtstraße sehen können. Google Earth ist kostenlos und benutzerfreundlich.

Brasilien auf einer Weltkarte:

Brasilien ist eines von fast 200 Ländern, die auf unserer Blue Ocean Laminated Map of the World abgebildet sind. Diese Karte zeigt eine Kombination aus politischen und physischen Merkmalen. Es umfasst Ländergrenzen, Großstädte, große Berge mit schattigem Relief, Meerestiefe mit blauem Farbverlauf sowie viele andere Merkmale. Dies ist eine großartige Karte für Schüler, Schulen, Büros und überall dort, wo eine schöne Weltkarte für Bildung, Präsentation oder Dekoration benötigt wird.

Brasilien auf einer großen Landkarte Südamerikas:

Wenn Sie sich für Brasilien und die Geografie Südamerikas interessieren, ist unsere große laminierte Karte Südamerikas genau das Richtige für Sie. Es ist eine große politische Landkarte Südamerikas, die auch viele der physischen Merkmale des Kontinents in Farbe oder schattiertem Relief zeigt. Auf der Karte werden die wichtigsten Seen, Flüsse, Städte, Straßen, Landgrenzen, Küsten und die umliegenden Inseln angezeigt.

Karte von Brasilien:

Brasilien ist das größte Land Südamerikas, das fünftgrößte der Welt und das größte Land mit Portugiesisch als Amtssprache. Brasilien ist auch das bevölkerungsreichste Land Südamerikas und das fünftbevölkerungsreichste der Welt. Wenn Sie Brasilien besuchen, können Sie die Iguazu-Wasserfälle sehen, die, wenn Sie die Breite der 275 verschiedenen Wasserfälle kombinieren, mit 2700 Metern die größte Breite aller Wasserfälle der Welt haben. Das Amazonasbecken beherbergt den größten Regenwald der Welt und den größten und längsten Fluss der Welt. Brasilien ist auch eine der weltweit wichtigsten Edelsteinquellen mit beeindruckenden Vorkommen von Amethyst, Topas, Achat, Beryllen und Turmalin.

Edelsteine ​​aus Brasilien:

Brasilien ist eine der Schatzkammern der Welt, weil es eine wichtige oder dominante Quelle für so viele Edelsteine ​​ist. Der Bundesstaat Minas Gerais ist die weltweit wichtigste Quelle für Amethyst (in einer Vielzahl von Farbsättigungen) und Topas (in seinen wertvollsten Farben). Brasilien ist eine wichtige Quelle für Edelstein-Berylle, zu denen Morganit, Aquamarin und Smaragd gehören. Kein anderes Land produziert mehr Amethystgeoden und Achatknollen als Brasilien. Neben Amethyst ist Brasilien auch eine wichtige Quelle für andere Quarzedelsteine, darunter Bergkristall, Citrin, Rosenquarz und Rauchquarz. In Brasilien wird ein ganzes Spektrum an Turmalinfarben hergestellt, darunter der wertvollste Paraiba-Turmalin, der nach dem Zustand benannt ist, in dem er erstmals gefunden wurde.

Brasilien Städte:

Altamira, Aracaju, Araguaina, Assis Brasilien, Barreiras, Belem, Belo Horizonte, Benjamin Constant, Boa Vista, Boca do Acre, Brasilien, Cachimbo, Campo Grande, Carajas, Caceres, Careiro, Corumba, Cruzeiro do Sul, Cuiaba, Curitiba, Florianopolis , Fortaleza, Foz do Iguaçu, Goiania, Guajara-Mirim, Humaita, Ilheus, Itaituba, João Pessoa, Juazeiro, Macapa, Maceio, Manaus, Maraba, Natal, Oiapoque, Olinda, Palmas, Panorama, Parnaiba, Petrolina, Picos, Ponta Pora , Porto Alegre, Porto Velho, Recife, Rio Branco, Rio de Janeiro, Rio Grande, Rondonopolis, Salgueiro, Salvador (Bahia), Santa Cruz, Santa Fe do Sul, Santa María, Santarém, Santos, Sao Francisco do Sul, Sao Jose tun Ribamar, Sao Luis, São Paulo, Teresina, Uberlandia, Vila Velha (Espirito Santo), Vitoria und Vitoria da Conquista.

Brasilien staaten:

Morgen, Alagoas, Amapa, Amazonas, Bahia, Ceara, Bundesdistrikt, Espirito Santo, Goias, Maranhao, Mato Grosso, Mato Grosso do Sul, Minas Gerais, Para, Paraiba, Parana, Pernambuco, Piaui, Rio de Janeiro , Rio Grande do Norte, Rio Grande do Sul, Rondonia, Roraima, Santa Catarina, São Paulo, Sergipe und Tocantins.

Brasilien Standorte:

Amazonas (Amazonas), Atlantik, Marajo-Bucht, Paranagua-Bucht, Santa Rosa-Bucht, Sao Marcos-Bucht, Vieira Grande-Bucht, Lago de Sobradinho, Mirim-Bucht, Patos-Bucht, Pazifik, Rio Araguaia, Rio Grande, Rio Juruena, Rio Madeira, Rio Negro, Rio Paraguay, Rio Parana, Rio Paranaiba, Rio Purus, Rio São Francisco, Rio Tapajos, Rio Teles Pires, Rio Tocantins, Rio Uruguay, Rio Xingu, Serra do Espinhaco, Serra do Tumucumaque (Tumuk-Humak-Gebirge), Serra dos Parecis.

Brasilien natürliche Ressourcen:

Brasilien verfügt über eine Fülle von Metallressourcen, darunter Bauxit, Gold, Eisenerz, Mangan, Nickel, Platin, Zinn und Seltenerdmetalle. Andere Ressourcen sind Edelsteine, Phosphate, Uran, Erdöl, Wasserkraft und Holz.

Brasilien Naturgefahren:

Im Nordosten Brasiliens gibt es immer wieder Dürren. Andere Naturgefahren sind Überschwemmungen und gelegentlicher Frost im südlichen Teil des Landes.

Brasilien Umweltthemen:

Das Land Brasilien hat Wasser-, Luft- und Bodenverschmutzung. Die Entwaldung im Amazonasbecken zerstört den Lebensraum und gefährdet eine Vielzahl einheimischer Pflanzen- und Tierarten. Es gibt Wasserverschmutzung und Bodendegradation, die durch unsachgemäße Bergbautätigkeiten verursacht werden. Auch die Zerstörung von Feuchtgebieten und schwere Ölverschmutzungen sind umweltbedenklich. Rio de Janeiro, Sao Paulo und mehrere andere große Städte weisen Luft- und Wasserverschmutzung auf. Das Land Brasilien hat auch ein Problem mit illegaler Wilderei und Wildtierhandel.