Geologie-Wörterbuch

Geologische Begriffe, die mit "J" beginnen



Jade

"Jade" ist ein kultureller Begriff für ein durchscheinendes Edelsteinmaterial, das entweder aus Jadeit oder Nephrit besteht. Die typische Farbe, die in Edelsteine ​​geschnitten und für Zierarbeiten verwendet wird, ist ein helles bis tiefes Grün. Jade kann jedoch weiß, pink, lila, grau, schwarz oder in anderen Farben sein. Jade ist ein haltbarer Stein, der sich gut für Schmuck eignet. In der Antike war Jade aufgrund seiner Langlebigkeit das Material der Wahl für Werkzeuge und Waffen, die zum Schneiden und Schlagen verwendet wurden. Es konnte zu scharfen Werkzeugen verarbeitet werden und hatte eine sehr hohe Bruchfestigkeit (auch als "Zähigkeit" bekannt).

Jadeit

Ein Hochdruck-Clinopyroxen, das häufig als Edelstein geschnitzt und poliert wird. Jadeit und Nephrit sind die beiden Mineralien, die den kulturellen Begriff "Jade" gemeinsam haben. Jadeit ist das wünschenswertere der beiden Mineralien, da es haltbarer ist, leichter wirkt und sich zu einem höheren Glanz poliert. Das Foto zeigt ein handgemachtes Maya-Jadeit-Bruststück aus der Maya-Klassik. Es wurde von John Hill aufgenommen und von einer GNU-Lizenz für freie Dokumentation verteilt.

Jaspagate

Eine Vielzahl von Chalzedonen, die sowohl Jaspis als auch Achat aufweisen. Es hat sowohl undurchsichtige Bereiche als auch durchscheinende Bereiche.

Jaspis

Jasper ist eine undurchsichtige Sorte von Chalcedon, die häufig interessante Muster und Farben aufweist, die durch Einschlüsse von Verunreinigungen verursacht werden. Jasper unterscheidet sich von Achat dadurch, dass Achat typischerweise durchscheinend und gebändert ist oder durchscheinend mit sichtbaren Einschlüssen, die fahnen-, moos- oder flammenförmige Muster bilden. Jaspis ist normalerweise rot, braun, orange, gelb, grau oder grün und wird oft mit Eisenerzen in Verbindung gebracht. Hochwertige Jaspisproben können auf einen sehr hohen Glanz poliert werden und werden häufig in Cabochons oder Perlen geschnitten, um sie für Schmuckzwecke zu verwenden. Jasper wird auch zur Herstellung von Trommelsteinen und einer Vielzahl von Lapidarprodukten verwendet. Auf dem Foto sind zwei Cabochons von Wild Horse Jasper zu sehen, einem der vielen Edelsteine, die in Oregon gefunden wurden.

Jaspilite

Ein Sedimentgestein, das sich aus rotem Jaspis und Hämatit abwechselt. Es ist manchmal reich genug an Eisen, um als Eisenerz zu dienen, und wird gelegentlich in Edelsteine ​​geschnitten oder als Zierstein verwendet.

Jet

Jet ist ein kohleähnlicher Stein mit einer gleichmäßigen Textur, der in attraktive Edelsteine ​​geschnitten werden kann. Es war im viktorianischen England beliebt, wo es für Trauerschmuck verwendet wurde. Es hat ein sehr geringes spezifisches Gewicht, wodurch ein Perlenstrang, ein Paar Ohrringe oder eine Brosche viel leichter als erwartet ist. Jet ist sehr weich, daher muss es für Schmuck verwendet werden, der keinen Stößen oder Misshandlungen ausgesetzt ist.

Anlegesteg

Eine vom Menschen geschaffene Struktur, die rechtwinklig zur Küste gebaut und in das Gewässer hineinragt. Anlegestellen werden gebaut, um einen Küstenabschnitt vor den Auswirkungen von Strömungen, Erosion oder Ablagerungen zu schützen. Zwei Stege auf dem Foto schützen den Eingang zu einem Navigationskanal. Beachten Sie das Sediment, das sich hinter dem Steg auf der linken Seite des Kanals angesammelt hat. Ohne den Steg hätte dieses Sediment die Öffnung zum Kanal blockiert.

Joint

Ein ebener Bruch im Gestein, entlang dessen keine Verschiebung stattgefunden hat. Die meisten an der Erdoberfläche freigelegten Gesteinseinheiten weisen Sätze von nahezu vertikalen, parallelen Gelenken auf, die sich als Reaktion auf das Entladen oder die tektonische Aktivität bilden. Das Foto zeigt eine Reihe von Parallelverbindungen in Dolomit der Silurian Sugar Run Formation in der Nähe von Chicago, Illinois.

Gelenksatz

Eine Gruppe von Gelenken, die parallel oder nahezu parallel sind. Sie werden häufig im gleichen Zeitintervall von einem lokalen oder regionalen Entladevorgang oder einer tektonischen Aktivität gebildet. Das Foto zeigt eine Reihe von Parallelverbindungen in Dolomit der Silurian Sugar Run Formation in der Nähe von Chicago, Illinois.

Lustige Balance

Eine Federwaage, die in einem Mineralogielabor zur Bestimmung des spezifischen Gewichts verwendet wird. Es besteht aus einer langen Feder, an deren Boden zwei Pfannen aufgehängt sind. Die Bodenwanne ist in einem Becher Wasser aufgehängt.
Das zu prüfende Objekt wird auf die obere Pfanne gelegt und der lineare Abstand gemessen, um den sich die Feder verlängert. Das Objekt wird dann vollständig unter Wasser auf den Boden gestellt. Das Ausmaß der Federverlängerung wird erneut gemessen. Die Wasserverlängerung ist aufgrund des Auftriebs des Wassers geringer als die Luftverlängerung.
Das spezifische Gewicht wird durch Vergleichen der Verlängerung der Feder, wenn sich das Objekt auf der Luftwanne befindet, mit der Verlängerung, die auftritt, wenn sich das Objekt auf der Wasserwanne befindet, nach der folgenden Formel bestimmt.
SG = La / (La - Lw)
Zum Beispiel: Das spezifische Gewicht von Gold beträgt 19,3 und das spezifische Gewicht von Quarz 2,65.

Junkite

Hässliche Steine, die manche Leute versuchen, hübsch zu machen, indem sie sie in einem Steinbecher verarbeiten. Leider, wenn du schöne Steine ​​aus einem Steinbecher haben willst, musst du damit beginnen, schöne Steine ​​hinein zu legen. Junkite rein = Junkite raus.

Jugendliches Wasser

Wasser, das für den Wasserkreislauf neu ist. Durch Vulkanausbrüche an die Erdoberfläche gebracht.