Edelsteine

Tigerauge Edelsteine



Auch bekannt als "Tigerauge" und "Tigerauge"


Brown Tigerauge Cabochon: Brown banded Tigerauge schnitt in ein ovales Cabochon.

Was ist Tigerauge?

Tigerauge, auch "Tigerauge" und "Tigerauge" genannt, ist ein sehr beliebter Edelstein, der eine Schwatzhaftigkeit (Katzenauge) zeigt, wenn ein polierter Stein bei einfallendem Licht hin und her bewegt wird. Es ist ein Quarzedelstein, der normalerweise eine bernsteinfarbene bis braune Farbe hat und entsteht, wenn Fasern des Minerals Crocidolite durch Kieselsäure ersetzt werden. Diese Struktur aus parallelen Fasern ist im Stein erhalten, und das schwatzhafte "Auge" kreuzt die parallelen Fasern im rechten Winkel. Die besten Exemplare des Tigerauges werden normalerweise in einer Ausrichtung en cabochon geschnitten, die die beste Darstellung von Chatoyancy ergibt.

Tigerauge Perlen: Brown Tigerauge Perlen.

Ein Wort zur Rechtschreibung…

Eine Internetsuche wird zeigen, dass nicht jeder zustimmt, wie der Name dieses Edelsteins geschrieben werden soll. Vielen Menschen ist unklar, ob es sich um "Tiger" oder "Tiger" oder "Tiger" handelt und ob ein Bindestrich verwendet wird oder nicht.

Für diesen Artikel sind wir zu dem Schluss gekommen, dass "Tigerauge" die geeignetste Art ist, den Namen zu schreiben. So steht es geschrieben Edelsteine ​​der Welt von Walter Schumann, einem maßgeblichen Buch mit der Auszeichnung, mehr Exemplare in gedruckter Form zu haben als jedes andere Buch über Edelsteine. Der Stein erscheint auch als "Tigerauge" in GIA-Kursmaterialien.

Natürlich sind andere Variationen nicht unbedingt falsch. wir glauben jedoch, dass, da "Tigerauge" von einigen Gemologen, Gelehrten und peinlichen Redakteuren bevorzugt zu werden scheint, es auch so aussehen sollte.

Tigerauge Edelstein: Getrommeltes Tigerauge mit der typischen braunen Farbe.

Edelstein aus dem roten Tigerauge: Getrommeltes Tigerauge mit einer roten Farbe. Die rote Farbe wurde wahrscheinlich durch Wärmebehandlung erzeugt.

Tigerauge Edelsteine

Tigerauge Cabochons sind sehr beliebte Ringsteine. Sie sind einer der am häufigsten verwendeten Steine ​​in Herrenringen und Manschettenknöpfen. Es wird auch häufig in Perlen für die Verwendung in Halsketten und Ohrringen geschnitten. Tigerauge Cabochons werden in Anstecknadeln, Ohrringen, Anhängern und vielen anderen Schmuckstücken verwendet. Besonders beliebt sind Steine ​​mit einer hellen Honigfarbe. Tigerauge wird häufig für kleine Skulpturen und zur Herstellung von Trommelsteinen verwendet. Es gilt als Halbedelstein.

Tigerauge Rau: Ein Stück raues Tigerauge.

Gestolpert Tigerauge

Tigerauge wird häufig als Rohmaterial bei der Herstellung von Trommelsteinen verwendet. Es hat eine Härte von 7 und lässt sich gut mit anderen Quarzedelsteinen sowie mit Achaten oder Jaspis kombinieren. Es nimmt leicht einen hohen Glanz in einem Steinbecher und ist für Anfänger von erfahrenen Bechern geeignet.

Mehr über Tigerauge

Das meiste Tigerauge, das als Edelstein verwendet wird, hat eine braune Farbe. Ein ähnliches Material mit einer graublauen Farbe ist als "Habichtauge" bekannt. Rotes, blaues und grünes Tigerauge werden oft als fertige Steine ​​verkauft. Diese farbigen Steine ​​werden üblicherweise mit Wärme oder Farbstoff behandelt.

Gesteine ​​und Mineralien fielen häufig
Achat
Amazonit
Aventurin
Beryll
Blutstein
Karneol
Chrysopras
Feuerstein
Fluorit
Hematit
Labradorit
Lapislazuli
Malachit
Obsidian
Versteinertes Holz
Rhodochrosit
Rhodonit
Rosenquarz
Rauchquarz
Sodalith
Sonnenstein
Tigerauge
Türkis