Edelsteine

Blautopas



Natürlicher blauer Topas: Es ist sehr selten, Topas mit einer blauen Farbe zu finden, die von der Natur geschaffen wurde. Dieses Exemplar stammt aus Simbabwe und misst 4,6 x 4,2 x 3,1 Zentimeter. Probe und Foto von Arkenstone / www.iRocks.com.

Inhaltsverzeichnis


Was ist Blautopas?
Herstellung von Blautopas durch Behandlung
Swiss Blue und London Blue
Behandelter Blautopas - Ein Herstellertraum
Ist behandelter Blautopas sicher?
Pflege von behandeltem Blautopas

Was ist Blautopas?

Blau ist die beliebteste Topasfarbe auf dem heutigen Schmuckmarkt. Es wird in einer breiten Palette von blauen Farben angeboten, angefangen von einem blassen Blau mit hellem Ton und Sättigung bis hin zu einem tiefen Blau mit mäßigem bis dunklem Ton und Sättigung.

Blauer Topas ist sehr attraktiv, preiswert und eine Lieblingsfarbe des Schmuckkunden. Diese Eigenschaften fördern die Beliebtheit von Blautopas.

Vor 1970 war der größte Teil des Topas in Schmuckstücken mit niedrigem bis mittlerem Preis von gelber bis brauner Farbe. Natürlicher Topas mit einer attraktiven blauen Farbe war selten und sehr teuer. Infolgedessen wurde es selten in Schmuck gesehen. Der heutige blaue Topas ist ein Produkt der Edelsteinbehandlung.

Stream-Rounded Topaz das könnte erfolgreich wärmebehandelt werden, um blauen Topas zu erzeugen. Diese Topas-Kieselsteine ​​haben einen Durchmesser von 12 bis 32 Millimetern.

Herstellung von Blautopas durch Behandlung

In den frühen 1970er Jahren zeigten Edelsteinbehandlungsexperimente, dass ein Großteil des reichlich vorhandenen und kostengünstigen farblosen Topas in blauen Topas umgewandelt werden konnte. Der farblose Topas wurde zuerst mit energiereicher Elektronen- oder Gammastrahlung behandelt und dann auf eine schöne blaue Farbe erhitzt. Die Behandler lernten, das Behandlungsverfahren zu variieren, um Topas in einer Vielzahl von blauen Farben zu erhalten.

Die zur Behandlung von Topasen verwendete Strahlung besteht aus einem Strahl subatomarer Teilchen. Diese winzigen Partikel dringen mit hoher Geschwindigkeit in den Topaskristall ein und können Elektronen aus ihren Bahnen schleudern oder das Kristallgitter auf andere Weise beschädigen. Diese Defekte verändern die Art und Weise, wie sich Licht durch den Kristall bewegt, und können die Wellenlängen des absorbierten Lichts verändern. Das Ergebnis kann eine Veränderung der Farbe des Topas sein, wie sie vom menschlichen Auge wahrgenommen wird.

Facettierter blauer Topas: Zwei facettierte Ovale aus blauem Topas mit einer blauen Farbe, die durch Bestrahlen und anschließendes Erhitzen von farblosem Topas erzeugt wird. Das Juwel auf der linken Seite ist ein Beispiel für "Swiss Blue" -Topas. Es wiegt ungefähr 2,02 Karat. Das Juwel auf der rechten Seite ist ein "London Blue" -Topas mit einem Gewicht von 2,26 Karat.

Swiss Blue und London Blue

Zwei Sorten von behandeltem Blautopas sind dominant geworden. Diese sind als "Swiss Blue" und "London Blue" Topas bekannt. Swiss Blue ist ein heller blauer Topas mit einem hellen Ton und einer leichten bis mäßigen Sättigung. London Blue ist ein dunkelblauer Topas mit einem moderaten bis dunklen Ton und einer Sättigung.

Diese beiden Farben geben Schmuckkäufern die Wahl zwischen zwei blauen Farben. London Blue ist der aktuelle Marktfavorit. Es ist nur wenig teurer als Swiss Blue Topaz.

Farbloser Topaskristall: Dieser Kristall stammt aus der Mine Mimoso do Sul in Brasilien. Es wiegt 285 Gramm und misst 9,1 x 5,4 x 3,3 Zentimeter. Probe und Foto von Arkenstone / www.iRocks.com.

Behandelter Blautopas - Ein Herstellertraum

Ein Hersteller, der sich darauf vorbereitet, eine große Einzelhandelskette zu beliefern, hat häufig Schwierigkeiten, eine angemessene Versorgung mit Edelsteinen zu finden. Das Unternehmen benötigt Tausende von Edelsteinen mit einheitlicher Farbe, Klarheit, Schnitt und Größe. Dies wird ein riesiger Facettierungsjob sein, aber es kann auch ein riesiger Sortierungsjob sein, wenn die Edelsteine ​​in der Farbe variieren.

Farbloser Topas ist das perfekte Material zum Facettieren von Edelsteinen mit gleichbleibender Farbe und Klarheit. Es ist reichlich vorhanden, in großen hochklaren Kristallen erhältlich und kann zu einer gleichmäßigen blauen Farbe behandelt werden.

Ist behandelter Blautopas sicher?

Viele Menschen haben Bedenken hinsichtlich der Sicherheit von Blautopas, da dieser mit Strahlung behandelt wurde. Alle Unternehmen in den USA, die Edelsteine ​​mit Strahlung behandeln, müssen von der Nuclear Regulatory Commission (NRC) zugelassen sein.

Das NRC verlangt, dass alle bestrahlten Edelsteine ​​nach der Behandlung in einer sicheren Einrichtung gelagert werden. Während der Lagerung müssen die Edelsteine ​​überwacht werden, bis ihre Reststrahlung auf ein Maß gesunken ist, das sie für die Verwendung in Schmuck sicher machen. Dieses Verfahren gewährleistet die Sicherheit von Blautopas, der in den Vereinigten Staaten behandelt wird.

Pflege von behandeltem Blautopas

Die Bestrahlung und Wärmebehandlung, die zur Erzeugung der blauen Farbe in Topas verwendet wird, ist dauerhaft, sodass keine Sorge besteht, dass die Edelsteine ​​durch Lichteinwirkung verblassen. Topas weist jedoch eine Richtung perfekter Spaltung auf, die sich möglicherweise trennen kann, wenn es einer rauen Handhabung ausgesetzt ist. Es kann auch flüssigkeitsgefüllte Einschlüsse enthalten, die beim Erhitzen zum Bruch eines Edelsteins führen können. Topas sollte daher vorsichtig mit warmer Seife und Wasser gereinigt werden. Dampf- und Ultraschallreinigung sollten nicht verwendet werden.