Astronomie, Satellit, Weltraum

Laden Sie Google Earth Free herunter



Erfahren Sie, was Sie mit Google Earth tun können!

Vergrößern aus dem Weltraum: Mit Google Earth können Sie aus dem Weltraum herabsteigen, um fast jeden Ort auf der Erde zu sehen!

Was ist Google Earth?

Google Earth ist ein kostenloses Programm von Google, mit dem Sie über einen virtuellen Globus "fliegen" und die Erde mit hochauflösenden Grafiken und Satellitenbildern betrachten können. Es ist weit überlegen statische Karten und Satellitenbilder. Mit Google Earth können Sie die Landschaft von unten aus der Sicht einer Drohne betrachten.

Google Earth ist der detaillierteste Globus der Welt und eines der am häufigsten heruntergeladenen Programme in der Geschichte des Internets. Innerhalb weniger Minuten zoomen Sie in Ihre Heimatstadt und unternehmen visuelle Ausflüge zu den meistbesuchten oder entlegensten Orten unseres Planeten.

Die Bilder sind so detailliert, dass Sie in den meisten besiedelten Gebieten Ihr Haus und Objekte in Ihrem Garten deutlich sehen und manchmal Ihr Auto erkennen können, das auf der Straße geparkt ist. Mit einem digitalen Höhenmodell in Google Earth können Sie die Landschaft vieler geografischer Gebiete in 3D anzeigen.

Aktuelle Bilder, regelmäßig aktualisiert

Die meisten Bilder in Google Earth wurden in den letzten drei Jahren aufgenommen und Google aktualisiert ständig die Bildersätze für verschiedene Teile der Erde. Großstädte haben in der Regel neuere Bilder mit höherer Auflösung als dünn besiedelte Gebiete.

Bei einigen Personen besteht die Vermutung, dass die im Google Earth-Programm angezeigten Bilder direkt von Satelliten live aktualisiert werden. Das ist nicht der Fall. Die Bilder werden von Satelliten erfasst, von kommerziellen Bildanbietern oder Regierungsbehörden verarbeitet und anschließend stapelweise auf die Google Earth-Bilddatenbank aktualisiert.

Google und seine Bildanbieter haben jedoch die Möglichkeit, neue Bilder schnell in das Programm zu integrieren. Dies geschieht manchmal in Notsituationen - zum Beispiel, wenn ein Gebiet von einer Naturkatastrophe heimgesucht wurde und neue Bilder eine wertvolle Hilfe für die Wiederherstellungs- und Hilfsmaßnahmen darstellen.

Ein kostenloser Download

Google Earth ist ein kostenloses Programm zum Herunterladen, das Sie auf Ihrem Windows-, Mac- oder Linux-Desktop- oder Laptop-Computer installieren. Das Programm benötigt nur sehr wenig Speicherplatz auf Ihrer Festplatte, da die Bilder auf den Servern von Google gespeichert und bei Bedarf auf Ihren Computer übertragen werden.

Google Earth ist auch als Browser-Plug-In und als mobile App verfügbar. Google bietet das Programm seit 2005 kostenlos an und verbessert es regelmäßig. Es wurde über eine Milliarde Mal heruntergeladen.

Wusstest du schon? Die meisten Menschen wissen nicht, dass Google Earth auf Android- und iOS-Geräten (iPhone und iPad) funktioniert. Die Android-Version kann im Google Play Store heruntergeladen werden. Die iOS-Version kann aus dem App Store oder von iTunes heruntergeladen werden.

Hochauflösende Satellitenbilder.

Neueste Bilder für die meisten Standorte.

Einfach und sicher herunterzuladen und zu installieren.

Überfliege irgendwo auf der Erde.

Verwendung auf Desktop, Tablet oder Telefon.

Vergrößern Sie Ihr Haus!

Kostenlos, einfach zu bedienen.


Über die Schaltfläche oben gelangen Sie zur Google-Website, auf der Sie die Google Earth-Software kostenlos herunterladen können. Wir verwenden Google Earth häufig für Recherchen, Lernen und Spaß! Wir erhalten keine Entschädigung von Google für die Empfehlung ihres Dienstes. Wir sind einfach begeisterte Nutzer des Google Earth-Produkts. Ich hoffe dir gefällt es!

Finde dein Auto! Die Bilder in Google Earth sind so detailliert, dass Sie Ihr Auto möglicherweise auf dem Büroparkplatz sehen können! Beachten Sie jedoch, dass die Daten nicht über Satelliten live aktualisiert werden. Das Bild zeigt möglicherweise, wo Sie im letzten Monat oder im letzten Jahr geparkt wurden!

Einfach zu installieren

Google Earth lässt sich mit wenigen Klicks auf den meisten Computern installieren. Die meisten Menschen sind überrascht zu erfahren, dass Google Earth sogar auf ihrem Tablet-Computer oder Telefon funktioniert. Nehmen Sie es auf Reisen mit, um Strände, Nachbarschaften, Angelorte, Wandergebiete und vieles mehr zu erkunden.

Einfach zu navigieren

Wenn Sie das Google Earth-Programm auf Ihrem Computer oder Mobilgerät starten, wird ein Bild der Erde aus dem All angezeigt. Mit den Steuerelementen können Sie ganz einfach nach unten "fliegen" und Ihren Standort finden. Wenn Sie es jedoch eilig haben, können Sie einfach nach einer Adresse oder dem Namen eines Orientierungspunkts oder den geografischen Koordinaten suchen. Google Earth "fliegt" Sie schnell direkt an Ihr Ziel.

Selten gesehene Orte: Einige Leute glauben, dass Google Earth zu viele Informationen über wichtige Gebäude liefert, was zu Sicherheitsbedenken führen könnte. Andere sind der Ansicht, dass Google Earth Nahaufnahmen ihres Eigentums zulässt, die ihre Privatsphäre verletzen.

Entwickelt für die CIA?

Google Earth hieß ursprünglich "Earth Viewer 3D". Es wurde von Keyhole, Inc. entwickelt, einem von der Central Intelligence Agency (CIA) finanzierten Unternehmen. Die Software wurde als Programm zum "Durchstöbern der Erde" entwickelt - und genau das tut sie.

Google kaufte Keyhole im Jahr 2004 und erhielt mit dieser Akquisition Earth Viewer 3D, das es ab 2005 verbesserte und kostenlos an die Öffentlichkeit verteilte. Holen Sie sich Ihr kostenloses Exemplar von Google Earth über die blaue Schaltfläche unten.


Google Sky, Mars und Mond

Wenn Sie Google Earth mögen, lernen Sie möglicherweise auch Google Sky, Google Moon und Google Mars. All dies sind kostenlose Online-Programme, die Google Earth ähneln.

Check Out Immobilien: Wenn Sie auf dem Markt für ein Haus oder eine Gewerbeimmobilie sind, kann Ihnen Google Earth dabei helfen, einen schnellen Überblick zu erhalten, ohne dorthin fahren zu müssen. Immobilienmakler und Käufer nutzen es jeden Tag!

Street-Level-Ansichten: Google Earth kann auf die "Street Map" -Bilder zugreifen, die Google durch Fahren auf Stadtstraßen und Fotografieren in 3D erfasst. Sie können zwischen dem Durchsuchen von Satellitenbildern und Street View-Fotos wechseln, indem Sie eine Zoom-Taste drücken. Dies ist eine der am häufigsten verwendeten Funktionen des Google Maps-Datensatzes.

3D Fly-Overs: Zeigen Sie 3D-Flugansichten von Weltstädten wie New York (hier gezeigt), Chicago, San Francisco, Bangkok, Tokio, Peking, London oder Paris an.

Buzz Berühmte Sehenswürdigkeiten! Sehen Sie berühmte Sehenswürdigkeiten wie den Fenway Park, der seit 1912 Heimat der Boston Red Sox ist.

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in der Batter's Box! Sie können sogar einige Veranstaltungsorte betreten. Wenn Sie in den Fenway Park gehen, können Sie einen Blick aus der Teigkiste werfen!