Mehr

QGIS SAGA Channel-Netzwerkfehler: Eingabe-Layer haben nicht die gleiche Rasterausdehnung


Ich versuche, diese Übung mit meinem eigenen DEM zu verfolgen.

Ich habe den ersten Schritt, das Einzugsgebiet, ohne Probleme gemacht. Wenn ich versuche, die auszuführen Kanalnetz Algorithmus erhalte ich jedoch die Fehlermeldung „Eingabeebenen haben nicht die gleiche Rasterausdehnung“.

Ich sehe nirgendwo eine Änderung der Ausdehnung oder Zellengröße, daher bin ich verwirrt darüber, warum die Ausdehnungen überhaupt unterschiedlich sind. Und wenn sie dann sind unterschiedlich, wie kann ich sie gleich machen? Ich habe versucht, das Raster-Layer-Clipping zu verwenden, um neue Layer aus dem DEM und dem Einzugsgebiet im gleichen Umfang zu erstellen, aber dies gab mir den gleichen Fehler.

Ich habe versucht, das laufen zu lassen Kanalnetz und Einzugsgebiete Algorithmus, und dies funktionierte, aber die Kanäle schienen unvollständig zu sein – es sah so aus, als wären nur die Kanäle der obersten zwei Ordnungen vorhanden, mit nichts darunter.

Ich verwende QGIS 2.6.0 unter Windows 8.1.


Ich habe TauDEM für diese Arbeit verwendet, da ich das oben beschriebene Problem nicht gelöst habe.


Um zwei Raster mit demselben Rastersystem zu erstellen, öffnen Sie die SAGA-GUI und laden Sie beide (oder mehrere Raster). Öffnen Sie dann das Werkzeug "Resampling". Wählen Sie ein Raster als Eingaberaster und Rastersystem. Sie können das andere Rastersystem als Zielrastersystem auswählen. Danach befinden sich beide Gitter im gleichen Gittersystem. Bitte beachten Sie, dass das Resampling die Werte des bearbeiteten Rasters verändern kann.


Ich hatte das gleiche Problem vor einiger Zeit und fand schließlich heraus, dass meine Gitter tatsächlich etwas außermittig waren, auch wenn es nicht so aussah.

Ich habe es gelöst, indem ich das Werkzeug gdal Warp (reproject) auf QGIS 3.16 verwendet habe, ohne das Raster neu zu projizieren. Ich habe es nur verwendet, um eines der Raster neu abzutasten, damit es dem genauen Raster des anderen entspricht. Die Gitter müssen auch die gleiche Zellengröße haben, die auch im Warp-Tool (Neuprojekt) angepasst werden kann.

Ich habe dazu einen Blog-Beitrag geschrieben, in dem du eine größere Erklärung findest: https://www.luisalucchese.com/post/saga-gis-error-catchment-area/


Schau das Video: Calculating area of polygon shapefile in QGIS (Oktober 2021).