Mehr

Abrufen von Gebäudehöhen mithilfe von Fernerkundungsdaten (außer Lidar)


Wie kann ich die Höhenwerte von Gebäuden aus einem bestimmten Sektor einer Stadt erhalten, ohne in das Feld zu gehen, um Daten zu sammeln? Gibt es überhaupt etwas über Satellitenbilder, SRTM, ASTER GDEM oder ein beliebiges DEM zu tun?

Eine Erwähnung, dies ist keine US-Stadt oder eine Stadt, die über kostenlose LIDAR-Daten verfügt (sie befindet sich in Rumänien).


Um DSM oder DTM zu erhalten, haben einige Länder ihr eigenes DSM kostenlos, zum Beispiel in Spanien ist diese Seite www.cnig.es, und Sie können DSM und DTM kostenlos herunterladen, aber nur für Spanien. Suchen Sie nach einem ähnlichen System in Ihrem Land.


Mit OpenStreetMap können Sie die Gebäudehöhe durch einige Tags an Gebäuden berechnen. Wie Sie sehen können, gibt es in dieser 3D-Simulation eine Extrusion in Bukarest (und der ganzen Welt): http://demo.f4map.com/#lat=44.4379244&lon=26.1004697&zoom=18. Beachten Sie, dass die Genauigkeit der Gebäudehöhe zufällig ist und einige Gebäude keine Höhenrelativ-Tags haben.

Sie können die gesamten Länderdaten über http://planet.openstreetmap.org oder GeoFabrik . herunterladen

Verwenden Sie dann ein GIS, um alle diese Tags zu extrahieren. Die räumliche Datenbank H2GIS kann Ihnen helfen, eine bzip-Datei des Openstreetmap-Landes zu laden und zu verarbeiten. Es erfordert jedoch die Spatial-SQL-Kenntnisse. Sie können das GUI-Frontend OrbisGIS 5.1 verwenden, um die Datenbank zu manipulieren.