Mehr

So verbinden Sie einen WFS-Layer mit einer Tabelle in OpenLayers


Also muss ich diese alte Frage aufwerfen, wie man einen WFS-Layer mit einer eigenständigen Tabelle in OpenLayers verbindet?

Ich muss das vor kurzem zum Laufen bringen, ich muss die Daten eines WFS-Layers von GeoServer mit dem Postgis-Speicher verbinden. Die WFS-Daten enthalten Schlüsselattribute und die Tabellendaten enthalten auch Schlüsselattribute, die zum Join-Schlüssel werden.

Die Tabelle wird ein exportiertes Ergebnis der MySQL-Datenbank sein, daher ist es für mich unmöglich, serverseitig beizutreten.

Wie schließe ich es auf der Clientseite an?

Ich habe einen alternativen Ansatz, der darin besteht, aus MySQL zu exportieren, dann in PostgreSQL / PostGIS zu importieren und PGSQL beizutreten, aber ich denke nicht, dass dies ein guter Weg ist.


Sie könnten zum Beispiel jquery Datatables ( www.datatables.net ) verwenden und die Datenstruktur auf der Serverseite mit php erstellen: https://www.datatables.net/examples/server_side/

Laden Sie diese Daten dann dynamisch in Ihre Datentabelle.

Wenn Sie einen gemeinsamen Schlüssel haben, können Sie sogar die Auswahlsteuerung von Openlayern mit der Datentabelle synchronisieren.

Sie können sich eine meiner jsfiddles ansehen:

http://jsfiddle.net/expedio/L6yom27b/

Dort fordere ich einen WFS-Service an und baue die Attributtabelle dynamisch auf. Vielleicht hilft Ihnen dies, eine Vorstellung davon zu bekommen, wie Sie Ihre Verknüpfung zwischen den mysql-Daten und den postgis-Daten herstellen können.

Eine andere nette Option könnte sein, einen Foreign Data Wrapper ( https://wiki.postgresql.org/wiki/Foreign_data_wrappers ) zu verwenden, damit Sie von "innerhalb" von Postgresql auf Ihre mysql-Tabellen zugreifen und dort einen "aktuellen" Join durchführen können .