Mehr

Kombinieren von Rastern zur Berechnung der Gesamteingaben


Ich arbeite daran, eine Karte der gesamten chemischen Einträge in einem Untersuchungsgebiet zu erstellen. Ich habe mehrere Raster-Layer mit verschiedenen Eingaben mit Werten, die in den Attributtabellen gespeichert sind. Es fällt mir schwer herauszufinden, wie man diese Eingaben zusammenfügt. Gibt es im Raster-Rechner eine Möglichkeit, ein bestimmtes Feld aus der Attributtabelle jedes Rasters hinzuzufügen (diese Werte sind alle Dezimalzahlen) und letztendlich die gesamten chemischen Einträge räumlich anzuzeigen?

** Ich verwende ArcGIS 10.3 mit Spatial Analyst. **


Eine mögliche Lösung, die mir einfällt, wäre die Verwendung des Werkzeugs Reclass by table in der Spatial Analyst Extension, um Ihre Raster neu zu klassifizieren, um Konzentrationen anstelle von Zuschnittsdaten anzuzeigen.

Z.B. (mit Python) ReclassByTable(in_raster, attribute_table, crop_type_field, crop_type_field, Konzentrationsfeld)

Sie können dann eine einfache Kartenalgebra oder einen Rasterrechner verwenden, um die resultierenden Raster zu addieren.


Verwenden Sie das Lookup-Tool/die Lookup-Funktion aus dem Toolset Spatial Analyst->Reclass in Ihrem Rasterrechner-Ausdruck.

d.h. Verwenden des CellStatistics-Tools/-Funktion zum Summieren:

CellStatistics([Lookup("rastera", "floatfld"), Lookup("rasterb", "floatfld"), Lookup("rasterc", "floatfld")], "SUM")

d.h. sie addieren sie manuell:

Lookup("rastera", "floatfld") + Lookup("rasterb", "floatfld") + Lookup("rasterc", "floatfld")

Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist:

  1. Konvertieren Sie Ihre Integer-Raster in Polygone (nicht vereinfachen),
  2. Verbinden Sie relevante Konzentrationstabellen zu Polygontabellen,
  3. Konvertieren von Polygonen in schwebende Raster mit dem Konzentrationsfeld
  4. Gesamtzahl der Raster mit Dezimalstellen ermitteln Find