Mehr

Pyscripter und arcpy funktionieren nicht zusammen


Ich habe pysripter auf meinem Computer installiert und kann keine arcpy-Skripte ausführen, obwohl ich arcpy importieren kann. Modelle, die im Model Builder funktionieren, wechseln nicht zu Pyscripter. Hier ist ein Beispiel für einen Fehler, den ich erhalten habe

Traceback (letzter Aufruf zuletzt): Datei "S:Shared1 Survey OperationsData ManagementDatabasesDBDownloadsTestingftof.py", Zeile 13, in  arcpy.ImportToolbox("Model Functions") Datei "C:Program Files (x86)ArcGISDesktop10.2arcpyarcpy\__init__.py", Zeile 124, in ImportToolbox return import_toolbox(input_file, module_name) Datei "C :Program Files (x86)ArcGISDesktop10.2arcpyarcpy	oolbox_code.py", Zeile 438, in import_toolbox toolbox = gp.createObject("Toolbox", tbxfile) Datei "C:Program Files (x86) ArcGISDesktop10.2arcpyarcpygeoprocessing\_base.py", Zeile 379, in createObject self._gp.CreateObject(*gp_fixargs(args, True))) IOError: Die Toolbox-Datei Modellfunktionen wurde nicht gefunden.

Von dieser Fehlermeldung sieht es so aus, als ob Sie eine benutzerdefinierte (nicht standardmäßige) Toolbox verwenden.

arcpy.ImportToolbox("Modellfunktionen")

Versuchen Sie herauszufinden, wo sich diese benutzerdefinierte Toolbox befindet. Am einfachsten ist es, mit der rechten Maustaste darauf zu klicken und Eigenschaften auszuwählen. Fügen Sie dann den vollständigen Pfad dazu in Ihren Code ein und fügen Sie die tbx-Erweiterung ein.

arcpy.ImportToolbox("c:mypathtomytoolboxModel Functions.tbx")

Jack Dangermond

Jack Dangermond ist Gründer und Präsident von Esri, dem weltweit sechstgrößten Softwareunternehmen in Privatbesitz. Esri wurde 1969 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Redlands, Kalifornien, und ist weithin als technischer und marktführender Anbieter von geografischen Informationssystemen anerkannt.

Jack Dangermond ist Gründer und Präsident von Esri, dem weltweit sechstgrößten Softwareunternehmen in Privatbesitz. Esri wurde 1969 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Redlands, Kalifornien, und ist weithin als technischer und marktführender Anbieter von geografischen Informationssystemen (GIS) anerkannt und ist Pionier innovativer Lösungen für die Arbeit mit Geodaten. Dangermond gilt nicht nur als Pionier bei räumlichen Analysemethoden, sondern auch als einer der einflussreichsten Personen im Bereich GIS. Er leitet Esri aktiv und ist eng mit Projekten, Kunden und der Unternehmensvision verbunden. Er nimmt eine führende Rolle bei nationalen und globalen Initiativen ein, um Standards für den Datenzugriff und den Datenaustausch zwischen Behörden und Organisationen zu erleichtern. Er engagiert sich persönlich für die Anwendung von GIS-Methoden für Umweltverantwortung und nachhaltige Gemeinschaften.


Niemand wird Sie befördern… also fördern Sie sich selbst, um Ihre GIS- oder Geowissenschaften-Karriere voranzubringen. PS: Deine ersten Versuche werden scheiße sein… komm darüber hinweg.

Ich war vor kurzem auf Twitter und habe ein Zitat gesehen, das ich so verdrehe, dass es zu diesem Blogbeitrag passt.

Eigenwerbung ist schwer. Unbekannt zu sein ist schwer. Wählen Sie Ihre harte.

Nein, das ist kein Schwarz-Weiß-Problem. Sie können bekannt sein, ohne jemals soziale Medien zu verwenden. Sie könnten wahrscheinlich sogar Ihre gesamte GIS- und Geowissenschaftskarriere absolvieren, ohne jemals soziale Medien zu nutzen.

Aber Social Media ist kostenlos, mächtig, ein kleines Minenfeld und die Leute nutzen es überall und die ganze Zeit.

Sie verwenden es die ganze Zeit,… Sie können also genauso gut in sozialen Medien sein, um für sich selbst zu werben.

In diesem Beitrag werde ich darüber sprechen, wie Sie Social Media automatisch nutzen können, um sich auf dem Arbeitsmarkt um das Zehnfache zu steigern.

Sie machen sich nicht nur attraktiver, sondern lernen auch, besser zu kommunizieren, sich selbst zu vermarkten und öffentlich zu sprechen (wenn Sie den Videoweg gehen).

Wahrscheinlich verbringen Sie bereits (viel zu viel) Zeit in sozialen Medien.

Studien zufolge verbringen Menschen 2 Stunden 23 Minuten pro Tag auf Social-Media-Sites.

Das bedeutet, dass die Leute (DU) viel online sind und in Zukunft VIEL MEHR online sein werden.

Wir lieben unsere sozialen Medien … in einigen Fällen sind es “Asoziale” Medien.

Die Nutzung sozialer Medien variiert zwischen Apps und Plattformen, aber die Zahlen sprechen für sich.

Statistiken zufolge sind Sie bereits bereit, soziale Medien zu nutzen.

Social Media hat mir (bisher) gut getan.

Ich habe meinen YouTube-Kanal, mein Twitter-Konto und Instagram im Jahr 2015 gestartet. Die Anmeldung war alles eine Strategie, um zu beweisen, dass YouTube für die geowissenschaftliche Ausbildung verwendet werden kann.

Wenn ich Lehrvideos erstelle, dauert es 5 Stunden pro Minute, um das Video zu entwickeln.

Fünf Jahre, 6200 Abonnenten, 100+ Videos, 250.000+ Aufrufe und Hunderte von Posts später hat Social Media für mich funktioniert.

Ich bin zwar kein PewdiePie oder wer sonst auf YouTube an der Spitze steht, aber meine Social-Media-Geschichte ist eine Erfolgsgeschichte (in angemessenem Maße) und Sie können auch Erfolg haben.

Sie müssen nicht wie ich einsteigen und anfangen, Videos zu erstellen. Videos sind großartig, aber sie sind auch schwer.

Es gibt ein paar Schritte, mit denen Sie Ihre Online-Eigenwerbung starten können.

Sortieren Sie Ihr beschissenes LinkedIn aus.

LinkedIn ist ein großartiges Tool, um mit professionellen Leuten in Kontakt zu treten und Unternehmen zu ermöglichen, zu sehen, wer Sie sind.

Ernsthafte Leute… ein gutes Bild ist alles, was Sie wirklich brauchen, um anzufangen.

Sie machen wahrscheinlich schwerwiegende Fehler auf Ihrem LinkedIn, die Sie HEUTE beheben müssen.

Zuallererst benötigst du ein gutes Profilbild. Ich ignoriere die Verbindungsanfrage, wenn die Leute kein Bild haben.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Überschrift interessant und relevant ist.

Hier ist das Geheimnis… Sie können das Bild für Ihr Twitter / Facebook / Instagram verwenden… und Sie haben dabei eine „Markenerkennung“. Ihr Gesicht und Ihre Überschrift sind in allen Apps konsistent.

Lesen Sie hier, wie Sie ein besseres LinkedIn-Konto erstellen können.

Starten Sie einen YouTube-Kanal.

Wenn Sie Forschungs- oder Arbeitsergebnisse haben, die Sie teilen können, erstellen Sie ein Video, um es zu zeigen. Vielleicht haben Sie ein Thema, das Sie gerne unterrichten… machen Sie ein Video.

Mehrere großartige Dinge über YouTube… es ist kostenlos… es ist einfach…. UND ES IST KOSTENLOS… Beginnen Sie noch heute.

Vielleicht haben Sie ein Abschlussprojekt für die Schule, eine Abschlussarbeit oder ein Semesterprojekt … erstellen Sie ein Video der Ergebnisse. Fast alles, worüber Sie eine Präsentation halten müssen … erstellen Sie ein Video dafür.

Kommentieren / Teilen / Liken… einfach mitmachen.

Die Interaktion mit Menschen über Ihre Social-Media-Apps ist der einfachste Weg, um mit der Eigenwerbung zu beginnen.

Je mehr Sie sich engagieren, desto mehr bekommen Sie ein Gefühl dafür, dass Sie für eine bessere Eigenwerbung tun müssen.

Ich habe Shirts in meinem Teespring-Shop verfügbar, wenn du mich unterstützen möchtest.

https://teespring.com/drchrisgeosci


Warum Asset Management heute wichtiger denn je ist

Zusätzlich zu den unmittelbaren, kurzfristigen Auswirkungen von COVID-19, mit denen Unternehmen konfrontiert sind, wird es langfristige Auswirkungen geben. Ingenieure, Planer, Konstrukteure, Designer und Unternehmensführer arbeiten daran, Wege zu finden, ihr Geschäft in unsicheren Zeiten zu managen und zu verbessern. Es werden weiterhin geschäftskritische Entscheidungen getroffen, die nachhaltige Auswirkungen auf das Geschäft haben.

Einige Eigentümer von Vermögenswerten, insbesondere im Transportwesen, sehen sich mit erheblichen Auswirkungen auf die Einnahmen konfrontiert. Andere haben logistische Herausforderungen, wie zum Beispiel körperliche Arbeiten unter Einhaltung der Anforderungen an die soziale Distanzierung. Andere wiederum sehen Chancen, wissen aber nicht, wie sie diese realisieren sollen – zum Beispiel bei der Durchführung von Reparaturen, Kapitalerhaltung oder Verbesserungen bei geringer Nutzung von Vermögenswerten. Noch mehr Unternehmen prüfen, wie sie ihren Betrieb umstellen und ihre physischen Layouts auf eine mögliche „neue Normalität“ umstellen, neue Dienste neben früheren anbieten oder ein anderes Gleichgewicht finden können.

Herausforderungen auf einen Blick

Unter den Herausforderungen, die sich aus der Coronavirus-Krise ergeben, müssen sich Vermögensbesitzer mit diesen auseinandersetzen:

Reduzierter Umsatz: Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels werden dringend Anstrengungen unternommen, um die Bücher neu auszubalancieren, indem die Ausgaben entsprechend den geringeren Einnahmen gekürzt werden. Viele Betreiber betreiben minimale „Skelett“-Dienste und Einmottungsanlagen.

Personalverlust: Die Mitarbeiter sind im Rahmen staatlich unterstützter Maßnahmen zur Unternehmensförderung, wie dem Paycheck Protection Program in den USA, in bezahltem Urlaub, und es werden Kürzungen erwartet.

Gestörte Nachfrage: Veränderungen des Kundenverhaltens und der Nutzungs-/Nachfragemuster sind im Verkehr, im Bildungswesen, im Gesundheitswesen und im Einzelhandel am offensichtlichsten, aber kein Sektor ist davon unberührt. Alle müssen ihre Betriebsabläufe anpassen und die Auswirkungen auf die Leistung von Vermögenswerten und/oder Personal beobachten.

Gestörte Arbeitspläne: Von Routinetätigkeiten über lang geplante Interventionen bis hin zu großen Investitionen – Organisationen möchten neu planen und neue Prioritäten setzen, aber oft mit begrenzten Hilfsmitteln, um sie zu unterstützen.

Neue Arbeitspraktiken: Die laufende Projektabwicklung und O&M-Aktivitäten werden angepasst, um soziale Distanzierung zu ermöglichen.

Veränderungen der physischen und digitalen Infrastruktur: Wie bei der Sicherheit nach dem 11. September müssen Standorte, an denen ein hohes Volumen und eine hohe Dichte die Norm sind, wie Bahnreisen und Luftfahrt, ihren physischen Standort überdenken und digitale Lösungen in Betracht ziehen, um die Hygiene ihrer Ausrüstung und Einrichtungen zu maximieren.

Belastbarkeit der Lieferkette: Lieferketten sind bereits gestresst – Lieferungen von Komponenten, Materialien und Ausrüstung wurden unterbrochen, Arbeiter und Schlüsselpersonal sind nicht verfügbar. Es ist wahrscheinlich, dass einige Lieferanten und Auftragnehmer zahlungsunfähig werden.

  • Die Coronavirus-Krise zwingt Unternehmen, Risiken und ihre Ansätze zum Risikomanagement anders zu betrachten.
  • Ein starkes Asset Management erleichtert den Tsunami an Entscheidungen. Aber für viele werden die Herausforderungen der nächsten sechs Monate entmutigend sein.
  • Um die Entscheidungsfindung angesichts von Veränderungen und tiefer Unsicherheit zu unterstützen, haben wir zusammen mit der University of the West of England ein Tool namens FUTURES entwickelt.

Asset-Management-Techniken helfen bei der Entwicklung der richtigen Strategie im Kontext dieser Faktoren.

Sean Horkan, Global Lead for Asset Management bei Mott MacDonald, sagt: „Ein starkes Asset Management erleichtert den Tsunami an Entscheidungen. Aber für viele werden die Herausforderungen der nächsten sechs Monate entmutigend sein. Um dringende Entscheidungen schnell treffen zu können, sind Asset-Management, Engineering, Risikomanagement und digitales Know-how erforderlich.“

Was ist die richtige Entscheidung zur richtigen Zeit?

„Wenn ein Plan in eine Krisensituation gerät, ändert er sich zwangsläufig, aber das ist kein Grund, keinen Plan zu haben“, fügt Sean hinzu.

Neben negativen Auswirkungen bietet COVID-19 einige überraschende Chancen. Unternehmen müssen auf beides reagieren, um vorhersehbare Ergebnisse und wünschenswerte Ergebnisse zu liefern. Sean rät Unternehmen, Szenarien zu erstellen und zu definieren, wie „Erfolg“ in einem Zeithorizont von drei, sechs und 18 Monaten aussehen wird. Die Erfolgsszenarien und -pläne müssen kontinuierlich überprüft werden.

Um die Entscheidungsfindung angesichts von Veränderungen und tiefer Unsicherheit zu unterstützen, verwendet Mott MacDonald ein Szenarioplanungstool namens FUTURES. Es soll Organisationen helfen, eine Vision zu erstellen, zu planen und Prioritäten zu setzen und kann verwendet werden, um eine kurzfristige Vorgehensweise festzulegen sowie eine langfristige Roadmap zu entwickeln.

Neben negativen Auswirkungen bringt COVID-19 einige überraschende Möglichkeiten mit sich.

1. Aufrüsten: Binden Sie die richtigen Stakeholder ein und definieren Sie Ihre Ziele und Bedürfnisse. Stakeholder sollten wichtige Informationsträger einbeziehen, da sie anerkennen, dass viel Wissen über Vermögenswerte „stillschweigend“ ist – im Besitz von Menschen.

2. Bevorzugte Futures: Definieren Sie die Ergebnisse, die Sie mit einem Zeithorizont von drei, sechs und 18 Monaten erreichen möchten, indem Sie Servicequalität, Sicherheit, Investitionen und Ertragserwägungen mit längerfristigen sozialen, ökologischen, wirtschaftlichen und technologischen Zielen abwägen, um eine Vision zu erstellen High-Level-Strategie, die Sie vorwärts führen kann.

3. Öffnung: Testen Sie die Vision und die übergeordnete Strategie gegen alle plausiblen Szenarien, um das Risiko zu bewerten. Berücksichtigen Sie Nachfrage, Umsatz, Lieferkette, Personalausstattung – und die Auswirkungen unerwarteter Ereignisse wie beispielsweise extreme Überschwemmungen oder Sommerhitze. Dies kann schwierige Investitions-, Betriebs- und Personalentscheidungen sowie Verhandlungen mit Investoren, Kreditgebern, Versicherern und Aufsichtsbehörden beinhalten.

4. Optionen: Entwickeln Sie starke, realistische und zukunftsorientierte Optionen für das Management von Risiken und die Verwirklichung der Vision.

5. Schließen: Untersuchen Sie mit Ihren Stakeholdern, wie sich Optionen unter verschiedenen Bedingungen entwickeln würden – eine zweite Runde der Risikobewertung –, um ein hohes Maß an Vertrauen zu entwickeln, dass die ausgewählten Optionen die gewünschten Ergebnisse liefern.

6. Überprüfung: Überwachen Sie die Leistung und überprüfen Sie die Strategie unter Berücksichtigung sich ändernder Bedingungen. Bewerten Sie den Fortschritt in Richtung Ihrer Drei-, Sechs- und 18-Monatsziele. Wiederholen Sie die ausgewählten Stufen 1 bis 5, falls erforderlich.

Projektfallstudie #1 West Virginia Transport Asset Management Plan

Gelegenheit

Der Surface Transportation Act 2015 von Fixing America verlangt von den Staaten, einen Transport-Asset-Management-Plan (TAMP) zu entwickeln. West Virginia wurde eine Frist im Juni 2019 für sein TAMP gesetzt. Der Plan konzentrierte sich auf Straßenoberflächen und Brücken und beinhaltete eine Analyse der staatlichen Vermögenswerte im Nationalstraßensystem. Es musste die Finanzplanung, das Risikomanagement und die Festlegung von Vermögensverwaltungszielen abdecken.

Mott MacDonald arbeitete mit den Straßen- und Brückenteams des West Virginia Department zusammen, um ein benutzerfreundliches Asset-Management-Framework zu entwickeln. Die Fähigkeiten der Teams wurden bewertet und wir suchten nach Fähigkeitslücken, die die Abteilung daran hindern würden, ihre Ziele zu erreichen. Wir haben auch bewertet, was mit dem verfügbaren Budget erreicht werden kann.

West Virginia verfügt nun über einen soliden Plan, um seine Brücken im Laufe der Zeit zu verbessern und die Bemühungen dort zu konzentrieren, wo sie am dringendsten benötigt werden.

Der Verkehrskommissar des Staates für Autobahnen hat zusätzliche 50 Millionen US-Dollar für Brücken bereitgestellt – was 20 % des gesamten Kapitalprogramms des Ministeriums entspricht.

Projektfallstudie #2 Umfrage zum unteren Catskill-Aquädukt

Gelegenheit

Das Catskill-Aquädukt ist über 100 Jahre alt und muss repariert werden. Dennoch bleibt es ein wichtiges Stück Infrastruktur, das New York City mit 40% seines Wassers versorgt.

Der Bau einer neuen Pipeline, um das 148 Kilometer lange Aquädukt zur Sanierung außer Betrieb zu nehmen, wäre enorm kostspielig. Die kostengünstigste und ökologisch nachhaltigste Option für das New Yorker Umweltschutzministerium besteht darin, die bestehende Struktur so zu sanieren, dass sie New York weitere 100 Jahre dienen kann. Die Herausforderungen bestanden darin, zu verstehen, wo Arbeit erforderlich ist, und die Ausfallzeiten zu minimieren.

Auf einem 1,6 Kilometer langen, außer Betrieb befindlichen Abschnitt des Aquädukts haben wir einen vollständig digitalen Ansatz zur Bewertung des Anlagenzustands, zur Lokalisierung von Defekten und zur Auswahl der richtigen Techniken für Reparatur und Instandsetzung angewendet und validiert. Unsere Arbeit vereinte geografische Informationssysteme (GIS), Laservermessung, Photogrammetrie, Building Information Modeling (BIM) und Visualisierung.

Normalerweise hätten Inspektion und Defektkartierung des ausgewählten Leitungsabschnitts Tage gedauert, aber unser digitaler Ansatz dauerte nur wenige Stunden. Unser „digitaler Zwilling“ ermöglichte es dem Auftragnehmer, Arbeiten für maximale Effizienz und Sicherheit zu planen und zu planen.

Über die gesamte Länge des Aquädukts vervielfacht, reduzierte die Zeitersparnis durch unsere „digitale Zwillingslösung“ die geplanten Inspektionstage vor Ort von 63 auf 19 Tage und sparte in den ersten zwei Jahren mehr als 1 Million US-Dollar an Arbeitskosten ein.

Der nächste Schritt ist die Einführung von maschinellem Lernen – etwas, das wir derzeit testen –, um die Effizienz und Qualität der Inspektionen weiter zu verbessern.


1999 Leistungsbericht für das Handelsministerium

Die Executive Order 12906 vom 13. April 1994 verlangt, dass Bundesbehörden an der National Spatial Data Infrastructure (NSDI) teilnehmen. Das Eidgenössische Geodatenkomitee (FGDC) ist die zentrale Anlaufstelle für diese Aktivitäten. Das Handelsministerium hat durch Aktivitäten in der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA), dem Bureau of the Census und dem National Institute for Science and Technology (NIST) ein starkes Engagement für die FGDC. Zu den Highlights für 1999 gehören:

1. 1999 war der stellvertretende Staatssekretär der NOAA, Scott Gudes, Vertreter des Handelsministeriums im Lenkungsausschuss der FGDC, der vom Innenminister Bruce Babbitt geleitet wird. Mitte 1999,

Dr. Susan Zevin, damals stellvertretende stellvertretende Administratorin des Nationalen Umweltsatelliten-, Daten- und Informationsdienstes, wurde ernannt, um Herrn Gudes in dieser Funktion zu unterstützen. Im März 2000 trat Frau Mary Glackin, die derzeitige stellvertretende Verwaltungsassistentin für den Nationalen Umweltsatelliten-, -daten- und -informationsdienst, die Nachfolge von Dr. Zevin in dieser Funktion an. Howard Diamond, der Programmmanager für das Global Climate Observing System bei NOAA/NESDIS, hat die Rolle des NOAA-Vertreters in der FGDC-Koordinationsgruppe übernommen.

2. Die Teilnahme der NOAA an der National Spatial Data Infrastructure wurde mit mehreren wichtigen Auszeichnungen gewürdigt:

ein. Vizepräsident Gores Hammer Award an den National Geodetic Survey, National Ocean Service in Partnerschaft

mit dem Department of Transportation für seine Arbeit am Differential Global Positioning System.

b. Vizepräsident Gores Hammer Award an die Marine Chart Division, Office of Coast Survey, National Ocean

Service -- Die Marine Chart Division des Office of Coast Survey hat eine einzigartige Neuerfindung des Weges vollzogen

NOAA produziert und pflegt die 1000 Seekarten der Nation durch Modernisierung der Kartenproduktion

c. Vizepräsident Gores Hammer Award an das Office of Oceanic and Atmospheric Research – The Boulder

Das Space Weather Operations-Team des Space Environment Center hat die Zeit für die Bewertung der Auswirkungen verkürzt

von Sonnenereignissen in der erdnächsten Weltraumumgebung, wodurch die Analysezeit von 10 Jahren auf nur noch einige Jahre verkürzt wird

d. Goldmedaille des Handelsministeriums an Kommandant Grady H. Tuell vom National Ocean Service für,

die Genauigkeit und Effizienz der Küstenlinienkartierung radikal voranzutreiben.

e. Goldmedaille des Handelsministeriums an Roderick A. Scofield vom National Environmental Satellite,

Daten- und Informationsdienst für die Forschung zur Nutzung von Satellitendaten, um Schätzungen schwerer

Niederschläge, die im kritischen Sturzflutvorhersageprogramm der NOAA verwendet werden.

f. Goldmedaille des Handelsministeriums für Design, Entwicklung und Implementierung des Real-Time Solar

Wind System, an das Oceanic and Atmospheric Research Team von Ronald D. Zwickl, Susan R. Sahm, Viola J.

Raben, Richard N. Grubb, Kent A. Doggett, Thomas R. Detman und William P. Barrett.

G. Silbermedaille des Handelsministeriums für wissenschaftliche Leistungen bei der Entwicklung nationaler hochauflösender

Verbesserungen des Geoidmodells an das Team des National Ocean Service von Dennis G. Milbert und Dru A. Smith.

h.Silbermedaille des Handelsministeriums für die Beschleunigung des Einsatzes von fortschrittlichen Mikrowellensondierungssatelliten

Beobachtungen, um die Fähigkeiten des Landes bei der Wettervorhersage zu verbessern, an den National Environmental Satellite,

Daten- und Informationsserviceteam von John C. Derber, Michael W. Chalfant, Ralph R. Ferraro, Jr., Mitchell

D. Goldberg, Norman Charles Grody, Thomas Joseph Kleespies, Larry Max McMillin, Tsan Mo, Anthony L.

ich. Silbermedaille des Handelsministeriums für die Führung bei der Genehmigung der Rasterseekarte

nach dem Internationalen Übereinkommen zum Schutz des menschlichen Lebens auf See akzeptabel sind, bis zum Nationalozean

Serviceteam von Douglas L. Brown, David B. Enabnit, Lloyd C. Huff, Oren E. Stembel, Cdr. Steven R. Barnum

und Lt. Edward J. Van Den Ameele.

j. Silbermedaille des Handelsministeriums an David J. Schwab von Oceanic and Atmospheric Research, for

Beiträge zur fortgeschrittenen Modellierung und Vorhersage von Wasserbewegungen und anderen physikalischen Bedingungen auf

k Silbermedaille des Handelsministeriums an Alan E. Strong vom National Environmental Satellite, Data, and

Informationsdienst, für Beiträge im Bereich der Ozeanfernerkundung und zum besseren Verständnis der

Weltmeere und ihre fragilen Ökosysteme.

3. Das NOAA Distributed Data and Information Server (NOAAServer) Data Directory enthält über 14.000 Beschreibungen von NOAA-Daten im FGDC Metadata Standard Format. Diese Beschreibungen sind auch auf 10 NOAA-Datenbankknoten im FGDC Clearinghouse verfügbar. NOAAServer bietet weiterhin einheitliche Datenermittlung und Datenzugriff über 14 Datenbanken in NOAA-Organisationen und im ganzen Land. Der NOAAServer kann unter http://www.esdim.noaa.gov/NOAAServer gefunden werden und ist auch über eine Reihe anderer NOAA-Webseiten im Internet verfügbar. Die Zahl der Benutzer, die auf Daten auf den verschiedenen NOAA-Webseiten (einschließlich NOAAServer) zugreifen, war auch 1999 relativ hoch und durchschnittlich über 720.000 verschiedene Benutzer, die pro Monat darauf zugreifen.

4. Das NOAA Environmental Data Rescue Program (EDRP) bewahrt die meteorologischen, klimatischen, geophysikalischen und ozeanographischen Daten, die von den NOAA National Data Centers gespeichert werden, und andere wissenschaftliche Daten aus der ganzen Welt

NOAA und macht diese Informationen Forschern und der breiten Öffentlichkeit zugänglicher. 1999 rettete die EDRP die folgenden Datensätze, indem sie sie auf stabilere Speichermedien umwandelte: 9,5 Millionen papierbasierte

meteorologische Formulare 915 000 mikrofichebasierte kooperative Wetterbeobachtungsformulare, 40 000 Seiten historische meteorologische Daten in Papierform 47 000 ozeanografische Oberflächen- und

Profilbeobachtungen 22.000 Seiten papierbasierte wissenschaftliche Veröffentlichungen von Küstendaten 250 papierbasierte bathymetrische Karten 25 Megabyte papierbasierte Sonnenbeobachtungen und eine große Menge an nächtlichen Airglow-Daten. Viele dieser Datensätze sind jetzt online von der NOAA verfügbar. Ebenfalls 1999 wurden mehrere Projekte zur Konvertierung eingeleitet: Küstenliniendaten aus papierbasierten topografischen Karten Wasserstandsbeobachtungen der Großen Seen aus papierbasierten Logbüchern und dem filmbasierten Archiv des Defense Meteorological Satellite Program.

5. Das National Virtual Data System (NVDS) der NOAA befand sich in der Endphase der Betriebsbereitstellung. NVDS wird eine einheitliche Schnittstelle für NOAA-Kunden mit One-Stop-Zugriff auf einige der Daten und Datenprodukte von NOAA sein. Das Konzept hat sich weiterentwickelt und NVDS ist ein internetbasiertes Unternehmensprogramm namens NOAA National Data Centers (NNDC), das ein Webportal zu 16 anderen Umweltdatenbanken innerhalb der NOAA ist. Dieses webbasierte System integriert Informationsdienste in den drei nationalen Rechenzentren in Asheville, NC Boulder, CO und Silver Spring, MD. Dieses Portal wird es Benutzern aus allen Gesellschaftsschichten ermöglichen, einige der verfügbaren Online- und Nearline-Sammlungen von Umweltdaten und -informationen zu durchsuchen. Derzeit sind die Daten im Wesentlichen diejenigen, die bei der

drei nationale Rechenzentren. Daten werden katalogisiert und Metadaten im FGDC-Standard erstellt. Wenn ein bestimmter Datensatz gefunden wird, kann der Benutzer diesen über eine E-Commerce-Komponente erwerben, die es Benutzern ermöglicht, NOAA-Datenprodukte online zu bestellen und zu bezahlen. Die Daten können dann per Direktdownload geliefert oder je nach Bedarf auf Medien (Band oder CD) platziert werden. Es gibt noch immer keine große Menge an Daten, und es wird ständig versucht, diese Daten so schnell wie möglich online oder Nearline verfügbar zu machen.

Mit NVDS kann ein Benutzer von einem privaten (zu Hause), einem geschäftlichen, staatlichen oder öffentlichen Computer (Bibliothek) auf Daten zugreifen. Verfügbare Informationen sind: Online-Datenpublikationen CDS/Tapes (mit ausgewählten Daten) Bildmaterial

(Satellit) und Karten. Der Benutzer kann: eine Teilmenge eines Datensatzes suchen, durchsuchen, abrufen, anzeigen, Daten anzeigen und bezahlen. Sie können eine Datensuche nach Stichworten, eine Suche nach Kartenauswahl (GIS) oder eine Suche nach Ortsnamen durchführen. Daten

Die verfügbaren Informationen des Zentrums sind: Online-Datenbanken bestehend aus: den Datenarchiven, FGDC-Metadaten, Kundendatenbank, Produktkatalog und Datenbestand. Diese Funktionen sind für den Benutzer transparent und von jedem der Rechenzentren aus verfügbar.

Kurz gesagt werden die Datenerkennung und -anzeige vom NNDC-Datenserversystem bereitgestellt. Der Metadaten-Master hat die folgenden Funktionen: Sammler, Indexer, QC, dynamischer Schlüsselwortgenerator und Metadatensätze

und Indexverteiler. Das Endergebnis: Der Nutzer findet die gewünschten Daten und kann diese beim Download innerhalb von Minuten oder beim Versand der Medien in angemessener Zeit erhalten. In beiden Fällen findet dieses Szenario in einem relativ

kurze Zeit und der Benutzer kann Daten durchsuchen/durchsuchen und auswählen und kaufen. NVDS finden Sie unter http://nndc.noaa.gov/

6. Die einzelnen Aktivitäten, einschließlich des Personals des Handelsministeriums, das als Vorsitzende für drei FGDC-Unterausschüsse gedient hat, sind wie folgt:

ein. Charles Challstrom, Director NOAA National Geodetic Survey, leitet die Federal Geodetic Control

b. Anne Hale Miglarese, Branch Chief, Coastal Information Services, leitet den Bathymetric Subcommittee.

c. Frederick Broome, Bureau of the Census, leitet den Unterausschuss für kulturelle und demografische Daten.

d. Gerald Barton, NOAA/NESDIS, ging im Dezember 1999 nach langjähriger Tätigkeit bei der NOAA und dem

FGDC. Seine langjährige Erfahrung und sein Wissen werden uns fehlen.

d. Millington Lockwood, NOAA Office of Coast Survey, ein erfahrener NOAA-Mitarbeiter, der sehr stark involviert ist

Die FGDC-Aktivitäten sind leider im vergangenen Jahr verstorben und werden von allen, die mit ihm gearbeitet haben, schmerzlich vermisst.

e. Carol Gerlitz war Mitglied des nationalen Test Method Executive Control Committee (TMECC) für Geodaten

Konformitätstests nach Transferstandard (SDTS). Das TMECC überwacht die Konformitätsprüfung von SDTS

Übersetzer, die von Anbietern von geografischen Informationssystemen (GIS) geschrieben wurden. Administrative und technische Grundkenntnisse

TMECC-Aufgaben umfassen die Kontrolle der Testsuite, die von zugelassenen Certificate Issuing Organizations (CIOs) verwendet wird,

Koordination von Auslegungsfragen des Standards, Kontrolle von Validierungsverfahren, Lösung der Validierung

Streitigkeiten und die Entscheidung über das Berufungsverfahren. Den Vorsitz des TMECC führt der U. S. Geological Survey, mit

Mitglieder der Bundesregierung, GIS-Anbieter, Oracle Corporation und CIOs. 1999 Gerlitz

nahm an Betatests von Arc/INFO GIS Version 8.0 teil, die später im Jahr von der

Die Tests des Environmental Systems Research Institute, Inc. Gerlitz konzentrierten sich auf die Punktprofilübersetzung

Fähigkeiten. Frau Gerlitz ging im Dezember 1999 in den Ruhestand. Ihr Beitrag zum Streben der NGDC und der Nation nach

ein verbesserter Austausch von Geodaten wird vermisst.

7. Über 30 Vertreter des DOC arbeiteten in Unterausschüssen und Arbeitsgruppen der FGDC. DOC-Vertreter waren in anderen Aspekten der NSDI/FGDC aktiv, einschließlich der Überprüfung und Kommentierung von Standards, die von der FGDC, dem American National Standards Institute (ANSI) und der International Standards Organization International Organization for Standardization (ISO) erstellt wurden, und waren an der Überprüfung der FGDC-Zuschüsse beteiligt. Evaluierungsteams, Teilnahme an Gremien bei nationalen Treffen und Einreichung von Artikeln für den FGDC-Newsletter.

Das NOAA Coastal Services Center unterstützt die NSDI durch viele Programme und Initiativen. Das Zentrum ist in einer Reihe von NSDI-Unterausschüssen aktiv, ist Vorsitzender des Bathymetrischen Unterausschusses, beteiligt sich an der Entwicklung von Rahmendaten und hilft beim Aufbau von Standards. Das Zentrum schloss zwei Projekte ab, die von der FGDC finanziert wurden und für ein weiteres Projekt im Rahmen des Don't Duck Metadata-Programms gefördert wurden. Das Zentrum beschäftigt einen Vollzeit-Metadatenspezialisten, der sicherstellt, dass die Daten des Zentrums den FGDC-Standards entsprechen, und die Partner des Zentrums in der Erstellung von FGDC-konformen Metadaten schult. Das Zentrum unterstützt sowohl ein Clearinghouse-Gateway als auch einen Knoten. Das Zentrum nahm sowohl am National GeoData Forum als auch am Southeast Regional Framework Workshop teil.

Der Direktor des National Geodetic Survey (NGS) ist der designierte Vorsitzende des Federal Geodetic Control Subcommittee (FGCS) des Federal Geographic Data Committee. FGCS übt eine regierungsweite Führung bei der Koordinierung der Planung und Durchführung von geodätischen Vermessungen, bei der Entwicklung von Standards und Spezifikationen für diese Vermessungen und beim Austausch von geodätischen Vermessungsdaten und technischen Informationen aus. FGCS koordiniert die Aspekte der Vermessung der Bundesbehörden, die in die Zuständigkeit der Regierung fallen. Zu diesen Aufgaben gehören die Festlegung von Standards, das Testen neuer geodätischer Instrumente und Betriebssysteme, die Koordinierung der Anforderungen der Nutzerbehörden und die Weitergabe von Regierungsdaten an Nutzerbehörden. Von den vier FGCS-Arbeitsgruppen, die 1999 tätig waren, leitete das Personal der NGS zwei das ganze Jahr über, Methodik und vertikale Referenz, und eine dritte, die Instrumenten-Arbeitsgruppe, für einen Teil des Jahres.

FGCS stellt sicher, dass das Global Positioning System (GPS) weiterhin die Positionsbestimmungsbedürfnisse der Zivilbevölkerung des Bundes erfüllt und arbeitet daran, die Verbindungen zwischen den GPS-Ortungs- und Navigationsgemeinschaften zu stärken. Diese Verantwortung wird durch seine Rolle als GPS Interagency Advisory Council (GIAC) des PosNav-Exekutivkomitees des Verkehrsministeriums umgesetzt. Der Direktor von NGS ist auch der designierte Vorsitzende des GIAC.

Das Global Change Data and Information System (GCDIS) wurde ursprünglich Ende der 1980er Jahre als

Mechanismus zur Bereitstellung von Daten und Informationen, die vom US-amerikanischen Global Change Research Program erstellt wurden. Diese

Konzept entstand aus der Erkenntnis von leitenden Führungskräften in den Agenturen, die Forschungen zum globalen Wandel durchführen, dass

Daten und Informationen einen erheblichen Wert über ihre anfängliche Verwendung hinaus hatten und dass eine koordinierte Anstrengung im gesamten Bundesgebiet

Agenturen benötigt würden. Im Zuge der Entwicklung von GCDIS wurde erkannt, dass der vernetzte Charakter des globalen Wandels

Forschung erforderte mehr als die Beobachtungen des Programms und erstreckte sich auf praktisch alle Umwelt

Daten und Informationen sowie viele der sozioökonomischen Daten der US-Bundesregierung. Es musste auch

auf die Prozesswissenschaft sowie auf Messungen und Modellausgaben auszudehnen. Darüber hinaus sind nicht nur Wissenschaftler,

Gesetzgeber, Pädagogen und die breite Öffentlichkeit hatten jedoch ein dringendes Bedürfnis, Zugang zu diesen Daten und Informationen zu erhalten.

Damit wurde das GCDIS zum weltweit größten Versuch, Umweltdaten und -informationen für jedermann bereitzustellen

GCDIS, wie es derzeit aufgebaut ist, verwendet ein World Wide Web-basiertes Gateway (http://www.gcdis.usgcrp.gov), um

Benutzer an geeignete Bundesrechenzentren, in denen sich Daten und Informationen befinden. Datensätze werden in durchsuchbaren . beschrieben

Kataloge, wie das NASA Global Change Master Directory, die Benutzer auf Daten und Informationen in über 70

teilnehmenden Rechenzentren in der gesamten US-Bundesregierung. Diese Kataloge werden von den einzelnen verwaltet

für ihre Datenhaltung verantwortlichen Stellen und werden durch verlinkte Websites in einem verteilten System unterstützt

Umgebung. Benutzer, die zusätzliche Hilfe benötigen, können elektronische Fragen an "Ask Dr Global Change" senden und

Antworten erhalten, die sie auf im Internet verfügbare Daten und Informationen zu ihrem globalen Wandel leiten

Frage. Zusätzliche Benutzerdienste werden vom Global Change Research Information Office und von jedem bereitgestellt

Rechenzentrum der teilnehmenden Agentur. Die teilnehmenden Zentren halten sich an den Grundsatz der vollständigen und offenen Nichtdiskriminierung

Datenaustausch, mit Ausnahme der Daten, die durch Urheberrechte, Geschäftsgeheimnisse oder gesetzliche Beschränkungen unterliegen. GCDIS erreicht auch

an die internationale Gemeinschaft durch eine Reihe verlinkter Kataloge, die Bestände weltweit enthalten.

ABTEILUNG FÜR HANDELSAUSFÜHRUNGEN 1999

1.0 Ziel 1: Steigerung des Bewusstseins und Verständnisses der Vision, Konzepte und Vorteile

der NSDI durch Öffentlichkeitsarbeit und Bildung.

Absicht: Dieses Ziel zielt darauf ab, die erklärte Vision der NSDI zu verbreiten. Die Konzepte von NSDI, definiert durch Executive Order 12902, umfassen gemeinschaftsbasierte Standards, den öffentlichen Zugang zu Daten durch verteilte Clearinghäuser, die Entwicklung eines Rahmens von Basisdaten und den Austausch von Daten mit anderen in allen Bereichen der Regierung, der Wissenschaft und der Privatwirtschaft. Organisationen, die sich der NSDI verpflichtet haben, sollten umfassend mit aktuellen und potenziellen Nutzern von Geodaten kommunizieren. Dieses Ziel zielt auch darauf ab, Ideen und Praktiken, die NSDI fördern, in das Bildungssystem auf allen Ebenen einzubringen, vom Kindergarten über die Universität bis hin zur Berufsausbildung.

1.1 NSDI-Ziel: Den bestehenden und potenziellen Teilnehmern die Vorteile der Teilnahme an der NSDI demonstrieren.

Das NOAA Coastal Services Center (CSC) hat einen praxisorientierten Metadaten-Workshop entwickelt, den es seinen Partnern anbietet. Die Teilnehmer bringen einen Datensatz zum Workshop mit und verlassen ihn mit einem FGDC-konformen Metadatensatz für die Daten. Die Workshops dauern in der Regel zwei Tage und beinhalten Anweisungen zum Einrichten eines FGDC Clearinghouse-Knotens. Im Jahr 1999 schulte das Zentrum Teilnehmer des National Estuarine Research Reserve (NERR)-Programms, des National Marine Sanctuary Program, der NSDI Community Demonstration Projects, des Washington Department of Ecology und des Oregon Department of Land Conservation and Development.

Durch eine Absichtserklärung mit der FGDC veranstaltete CSC einen Workshop für FGDC-Partner, um einen standardisierten Lehrplan zum FGDC-Metadatenstandard und Clearinghouse zu entwickeln. Darüber hinaus hat CSC mit dem Center for Clear Communication einen Vertrag abgeschlossen, um die im Workshop entwickelten Materialien zu verwenden und professionelle Schulungsmaterialien und Lehrernotizen zu erstellen. CSC wird häufig gebeten, Präsentationen über den Wert der NSDI- und FGDC-Standards zu halten. Ziel der Präsentationen ist es, das Publikum davon zu überzeugen, das FGDC zu unterstützen, insbesondere durch die Umsetzung des Metadatenstandards und Clearinghouse. Einige der bemerkenswerteren Präsentationen wurden vor dem NOAA National Ocean Service Senior Management Council, der Coastal America Partnership, der Coastal GeoTools '99 Conference, der Estuarine Research Federation International Conference und der International Association of Aquatic and Marine Science Libraries and Information Centers (IAMSLIC) gehalten. Jährliche Konferenz.

CSC hat einen Coastal Metadata Reference Guide erstellt, der im Internet unter http://www.csc.noaa.gov/metadata/ zugänglich ist. Die Site bietet Informationen zur Dokumentation von Küstendaten nach dem FGDC-Standard.

Die NOAA leitet den Unterausschuss des Federal Geographic Data Committee für bathymetrische und nautische Kartendaten. Die Hauptaufgabe des Unterausschusses besteht darin, den Aspekt der Nationalen Geodateninfrastruktur (NSDI) zu entwickeln und zu fördern, der die Gemeinschaft der Geographischen Informationssysteme (GIS) für die Meeresnavigation und Küstenzonen durch die Entwicklung von Daten, Metadaten, Standards und Datenaustauschvereinbarungen unterstützt und Datenqualitätsprobleme. Der Unterausschuss unterstützt die allgemeinen Ziele und Aufgaben des FGDC durch die Teilnahme an mehreren Arbeitsgruppen und Unterausschüssen, die ein Interesse an geographischen Küsten- und Meeresdaten haben. Der Unterausschuss ist aktives Mitglied der Standards Working Group und der Framework Working Group. Formale Treffen finden ungefähr zweimal im Jahr im Raum Washington, D.C., statt. Darüber hinaus sponsert der Unterausschuss im Laufe des Jahres eine Reihe von Gemeindetreffen und Outreach-Workshops im ganzen Land. Um die Kommunikation zu verbessern, hat der Unterausschuss eine Homepage im World Wide Web unter der folgenden URL: http://chartmaker.ncd.noaa.gov/ocs/text/bathy.htm.

Das CSC unterstützte mehrere Initiativen, um seinen Kunden bei der Suche nach interessanten Geodaten zu helfen. Ein Bericht über die "Vorteile der Nutzung eines GIS für Ozeanplanung und -verwaltung" wurde erstellt und wird zur Veröffentlichung in einer Fachserie aufbereitet. Weitere Initiativen umfassen die Veröffentlichung von Geodaten und Metadaten auf CD-ROMs und Webseiten (www.csc.noaa.gov/products/) und die Erstellung und Pflege einer Webressource, die Kunden mit GIS-Datenquellen verbindet ( ww

1.2. NSDI-Ziel: Förderung der Prinzipien und Praktiken der NSDI durch formelle und informelle Bildung und Ausbildung.

Frederick Broome, Bureau of the Census, leitet den Unterausschuss für kulturelle und demografische Daten (SCDD). Die Sitzungen des SCDD 1999 wurden jeweils von einer Mitgliedsagentur ausgerichtet und beinhalteten entweder eine Präsentation zu einem interessanten Thema oder einen Rundgang durch die gastgebende Agentur. Zu den Treffen im Jahr 1999 gehörten: (1) eine Besichtigung der Abteilung für Geographie, Bureau of the Census, (2) eine Besichtigung der Abteilung für Geographie und Karten der Kongressbibliothek, (3) zwei Sitzungen, die in den Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten abgehalten wurden , National Center for Health Statistics in Verbindung mit der Cartography & GIS Guest Lecture Series des Zentrums. Herr Broome hielt einen der Vorträge mit dem Titel "Benchmark Testing of GIS Capabilities for Epidemiological Studies of Breast Cancer on Long Island, New York".

1.2.1 NOAA-Ziel: Weiterbildungsmöglichkeiten fördern

Ein weiteres Ziel des DOC ist es, der Öffentlichkeit Informationen zu Aspekten der geodätischen Vermessung zugänglich zu machen, die in die Zuständigkeit ziviler Bundesbehörden fallen. Als solches hostete der National Geodetic Survey die FGCS-Webseite und überarbeitete sie nach dem Modell der FGDC-Webseite. Die FGCS-Site finden Sie unter:

1.2.2 NOAA-Ziel: Identifizieren und beheben Sie weiterhin Probleme im Zusammenhang mit der Modernisierung von Global Positioning Systems (GPS).

Der National Geodetic Survey (NGS) führte eine Reihe von Workshops durch, darunter vier Workshops zu GPS-Derived Orthometric Heights und drei Workshops zu kontinuierlich arbeitenden Referenzstationen (CORS).In Verbindung mit der Vorbereitung der vom Kongress der NOAA in Auftrag gegebenen Höhenmodernisierungsstudie hat NGS auch zwei Folgeforen gesponsert, die in Kalifornien und North Carolina abgehalten wurden, um Informationen für verschiedene interessierte Kreise bereitzustellen und Beiträge von ihnen zu erhalten.

1.2.3 NOAA-Ziel: Identifizieren und beheben Sie weiterhin Probleme im Zusammenhang mit Positionierungsgenauigkeit, Techniken und Referenzrahmen.

NGS präsentierte eine Reihe von Workshops, darunter zwei über Standards für die Genauigkeit der Geolokalisierung und sechs über die Entwicklung, Implementierung und Zukunft des National Spatial Reference Systems

1.2.4 NOAA-Ziel: Evaluierung von Vermessungssystemen, einschließlich der Instrumente, Hardware, Software und Verfahren, aus denen dieses System besteht.

NGS testete drei GPS-Empfänger: Leica System 500 und Javad Legacy and Regency. Eine neue Website bietet Zugriff auf den Prüfplan und die Prüfergebnisse und kann über die folgende Webadresse aufgerufen werden: http://www.ngs.noaa.gov/FGCS/instruments/reports.htm NGS aktualisierte Standardverfahren, Formulare, und Dokumentation, indem Sie die Deliverables List for GPS Instrument Tests and Recommended Observation Schedule ins Internet stellen unter: http://www.ngs.noaa.gov/FGCS/instruments/testing/gps.htm

1.3 NSDI-Ziel: Identifizieren und fördern Sie die Einstellungen und Maßnahmen, die zur Entwicklung der NSDI beitragen.

CSC-Aktion: Implementieren Sie organisatorische Richtlinien innerhalb des CSC, um Mitarbeiter für NSDI zu sensibilisieren und zu sensibilisieren.

Aktivitäten, die die NSDI unterstützen, sind zu einem integralen Bestandteil der Tätigkeit des CSC geworden. Das Standardarbeitsverfahren schreibt vor, dass alle Daten, die das Zentrum verteilt, FGDC-konforme Metadaten begleiten und über den NSDI Clearinghouse-Knoten verfügbar gemacht werden. Der Metadatenspezialist bietet Support und Schulungen vor Ort, um sicherzustellen, dass qualitativ hochwertige Metadatensätze zeitnah erstellt werden.

Die CSC-Mitarbeiter kennen sich mit der NSDI aus und sind in der Lage, qualitativ hochwertige Metadaten zu schreiben und konsequent zu handeln.

Es ist oft ein erheblicher Zeitaufwand erforderlich, um die zur Unterstützung der NSDI erforderlichen Praktiken auszubilden und umzusetzen – insbesondere die Erstellung hochwertiger Metadaten. Die Aufklärung der Mitarbeiter über die Bedeutung der NSDI wird innerhalb von CSC eine Priorität bleiben. CSC wird bei Bedarf interne Metadaten-Schulungen für neue Mitarbeiter durchführen.

Das National Geophysical Data Center (NGDC) hatte ein FGDC-finanziertes Projekt zu einer "Hierarchical Metadata Implementation for Ecosystem Research Datasets". Dieses Projekt lief von 1998-1999. Zu den Errungenschaften im Jahr 1999 gehörten folgende: (1) Eine relationale Hierarchie wurde entwickelt, um Produktmetadaten in optimale Speichereinheiten zu zerlegen, die somit an einem Ort verwaltet und für verschiedene Zwecke, einschließlich Clearinghouse-Suche und Produktdokumentation, wieder zusammengestellt werden können. Das relationale/hierarchische Schema wurde in einer relationalen Datenbankstruktur getestet, um logische Probleme zu lösen, und es wurden Probleme mit dem FGDC-Standard identifiziert, die eine solche Optimierung verhindern. Die Implementierung des Schemas ist jedoch mit Modifikationen des FGDC-Standards möglich und (2) Übersetzungen wurden entwickelt, um 30 Metadatensätze in der Global Ecosystems Database in FGDC-Datensätze umzuwandeln.

1.3.1 DOC-Ziel: Nehmen Sie mit föderalen und nicht-föderalen Organisationen teil, um NSDI . zu fördern.

Mitarbeiter von NOAA und CENSUS nahmen am Open GIS Consortium, Inc. (OGC) teil. CENSUS ist nicht stimmberechtigtes Mitglied. Das OGC ist ein Bindeglied zur GIS-Branche und bietet ein Forum, in dem sich Bund und Wirtschaft bei der Entwicklung der GIS-Technologie abstimmen können. Vom 2. bis 3. Dezember 1999 wurde vom National Climatic Data Center (NCDC) in Asheville, NC, ein Workshop der nächsten Generation zum Wetterradar (NEXRAD) veranstaltet. Die Konferenz konzentrierte sich auf die Verbesserung der Forschungsanforderungen für Daten und Datenzugriff für diese archivierten Radardaten. An der Konferenz nahmen vielfältige Teilnehmer aus der föderalen, gemeinnützigen und universitären Forschungsgemeinschaft teil. Es gab gute Diskussionsrunden darüber, wie diese kritischen NSDI-Datensätze am besten genutzt werden können.

DOC-Mitarbeiter hielten die folgenden Präsentationen:

"Improving TIGER: A DOQ Test Project", präsentiert auf der GIS/LIS Conference, Ft. Worth Texas, November 1998.

"Improving TIGER: Potential Implications for Post-2000 TIGER", präsentiert auf der GIS/LIS-Konferenz, Ft. Worth Texas, November 1998.

"ISO 15046-13: A Framework for Quality Information", präsentiert auf der ACSM "The Big Event" Conference, Portland Oregon, März 1999.

"Developing a Spatial Data File for Testing GIS Systems", präsentiert auf der ACSM "The Big Event" Conference, Portland Oregon, März 1999.

"ISO 15046-14: Procedures for Quality Information", präsentiert auf der ACSM "The Big Event" Conference, Portland Oregon, März 1999.

"A DOQ Test Project: Collecting Data to Improve TIGER", präsentiert auf der ESRI User's Conference, San Diego, Kalifornien, Juli 1999.

"TIGER/Line File Calculator", präsentiert auf der URISA '99, Chicago Illinois, August 1999.

"ISO 15046-13: Establishing Quality Principles", veröffentlicht in GIM International, Band 13, August 1999.

"Developing an Address Data Content Standard", präsentiert auf der Street Smart and Address Savvy Conference von URISA, San Antonio Texas, Oktober 1999

"Understanding the Quality of Geospatial Data", präsentiert auf der japanischen GIS-Konferenz, Kyoto Japan, Oktober 1999.

"A National Shoreline: Candidates Discovered Using the Internet", eine Postersession bei GeoTools '99 (Shoreline Workshop), South Carolina, November 1999.

Von der NSF gesponserter "Digital Gazetteer Information Exchange Workshop", der vom 12. bis 14. Oktober 1999 im Smithsonian stattfand.

DOC-Mitarbeiter nahmen an Berufsorganisationen teil:

Drei Mitarbeiter nahmen an der GIS/LIS Conference, Ft. Worth Texas (November 1998).

Drei Mitarbeiter nahmen an der ACSM-Konferenz "The Big Event" in Portland Oregon (März 1999) teil.

Zwei Mitarbeiter nahmen an der ISO/TC 211 Plenarsitzung in Wien (März 1999) teil.

Ein Mitarbeiter nahm an der ESRI Use's Conference in San Diego, Kalifornien (Juli 1999) teil.

Ein Mitarbeiter nahm an der URISA Street Smart and Address Savvy Conference in San Antonio, Texas (Oktober 1999) teil.

Zwei Mitarbeiter nahmen an der ISO/TC 211 Plenarsitzung, Kyoto Japan (Oktober 1999) teil.

Ein Mitarbeiter nahm an der japanischen GIS-Konferenz, Kyoto Japan (Oktober 1999) teil.

Ein Mitarbeiter nahm am GeoTools '99 Shoreline Workshop, Charleston South Carolina (November 1999) teil.

Berufsverbände und Aktivitäten:

Ein Mitarbeiter gehört dem American Congress on Surveying and Mapping (ACSM), der Cartographic and Geographic Information Society (CaGIS) an.

Ein Mitarbeiter gehört der Association of American Geographers (AAG) an

Ein Mitarbeiter gehört dem American National Standards Institute (ANSI), dem National Committee for Information Technology Standards (NCITS), dem L1 Geographic Information Committee an

Zwei Mitarbeiter gehören dem Technischen Komitee (TC) 211 Geographic Information/Geomatics der International Organization for Standardization (ISO) an

Ein Mitarbeiter ist im Vorstand der Kartographischen und Geographischen Informationsgesellschaft (CaGIS) tätig

2.0 NSDI: ENTWICKELN SIE GEMEINSAME LÖSUNGEN FÜR DIE ENTDECKUNG, DEN ZUGRIFF UND DIE VERWENDUNG VON GEOSPATIAL DATEN ENTSPRECHEND DER BEDÜRFNISSE VERSCHIEDENER GEMEINSCHAFTEN.

Absicht: Die NSDI wird sich auf gemeinsame Sprachen und Architekturen zur Beschreibung von Geodaten aus vielen Anwendungen und auf gemeinsame technische Lösungen für den Zugriff und die Verwendung dieser Daten zubewegen. Einzelpersonen aus vielen verschiedenen Organisationen und Disziplinen werden zur Definition und Entwicklung dieser Lösungen beitragen.

2.1. NSDI-Ziel: Weiterentwicklung eines nahtlosen National Geospatial Data Clearinghouse.

Das Census Bureau arbeitet weiterhin unter der Leitung von E.O. 12906, um Metadaten für alle seine geografischen Datensätze bereitzustellen. Das Census Bureau betrachtet geografische Daten im weitesten Sinne und umfasst in seiner Definition von geografischen Daten sowohl geografische Merkmalsdatensätze, wie TIGER/Line-Dateien und verwandte Produkte, als auch georeferenzierte statistische Datensätze, wie z. die geografische Reihe der Wirtschafts- und Landwirtschaftszählung, die Bevölkerungsschätzungen für Regierungseinheiten und alle anderen Datensätze mit geografischen Identifikationscodes. Geografische Merkmale und georeferenzierte statistische Daten umfassen zusammen im Wesentlichen alle Daten, die das Census Bureau der Öffentlichkeit zur Verfügung stellt. Auf die Metadaten des Census Bureau wird derzeit über den FGDC-Server zugegriffen und dieser befindet sich auf diesem. Das Census Bureau arbeitet daran, seine Metadaten auf seiner eigenen Website zu pflegen.

2.1.1 NOAA-Ziel: Weiterhin Zugang, Dokumentation und Anleitung zur Continuously Operating Reference Station (CORS) bereitstellen

NGS hat User Friendly CORS (UFCORS) entwickelt, implementiert und verbessert, um Benutzern zu ermöglichen: (1) CORS-GPS-Daten für ein genaues Zeitintervall zu erhalten, das in internationaler oder lokaler Zeit angegeben ist (2) Wählen Sie eine Abtastrate für die angeforderten Daten

(3) Geben Sie an, wie die Daten komprimiert werden sollen, um die Datenübertragung an den Benutzer zu beschleunigen (4) Erhalten Sie die angeforderten Informationen innerhalb weniger Minuten (5) Erhalten Sie automatisch CORS-Protokolldateien Abrufen von übernommenen NAD 83- und ITRF-Positionen und -Geschwindigkeiten für die CORS-Standorte automatisch (6) Abrufen der hochgenauen GPS-Orbits, die vom International GPS Service for Geodynamics (IGS) berechnet wurden, sowie der "Broadcast"-GPS-Orbits automatisch und (7) Abrufen der zugehörigen NGS-Datenblätter automatisch. Verweisen Sie auf die folgende Website: http://www.ngs.noaa.gov/CORS/

2.1.2 NOAA-Ziel: Identifizieren und beheben Sie weiterhin Probleme im Zusammenhang mit der Modernisierung von Global Positioning Systems (GPS).

Der Direktor von NGS ist als designierter Vorsitzender des FGCS auch Vorsitzender des GPS Interagency Advisory Council (GIAC). GIAC hat dem PosNav-Exekutivkomitee des US-Verkehrsministeriums ein Positionspapier zur Auswahl und zum Charakter des zivilen GPS-Signals und der Frequenzen vorgelegt. Verweisen Sie auf die folgende Website: http://www.ngs.noaa.gov/FGCS/info/giacmem990430.html

Das CSC unterstützte mehrere Initiativen, um seinen Kunden bei der Suche nach interessanten Geodaten zu helfen. Ein Bericht über die "Vorteile der Nutzung eines GIS für Ozeanplanung und -verwaltung" wurde erstellt und wird zur Veröffentlichung in einer Fachserie aufbereitet. Weitere Initiativen sind:

· Erstellung und Pflege einer Webressource, die Kunden mit GIS-Datenquellen verbindet ( www.csc.noaa.gov/products/datasites

Das NOAA/NESDIS Environmental Information Services Office NOAAServer Environmental Services Data Directory enthält über 14.000 Beschreibungen von NOAA-Daten im FGDC Metadata Standard Format. Diese Beschreibungen sind auch auf 10 Datenbankknoten im FGDC Clearinghouse verfügbar. Jeder Knoten enthält Beschreibungen von Daten zu wichtigen NOAA-Linienbüros wie dem National Weather Service, dem National Ocean Service, dem National Satellite Data and Information Service, der National Marine Fisheries und dem Office of Atmospheric Research.

NGDC übernahm die Führung in einem NOAA National Data Centers-Projekt zur Entwicklung eines gemeinsamen Rechenzentrumssystems zur Pflege von Datenbeschreibungen im FGDC-Format in einem standardisierten RDBMS. Für das Umbau- und Lagerfahrzeug wählte das Projektteam ein COTS-Produkt, den Blauen Engel. Metadaten werden regelmäßig in jedem der Nationalen Rechenzentren der NOAA bearbeitet. Es wurden Verfahren implementiert, um Datensätze automatisch in das NOAA Data Directory, NOAAServer und das FGDC Clearinghouse hochzuladen, wenn Metadaten aktualisiert oder neue Datensätze erstellt werden.

2.1.3 CSC-Ziel: Nehmen Sie als NSDI Clearinghouse-Knoten teil.

Das CSC verfügt über einen voll funktionsfähigen Clearinghouse-Knoten, der regelmäßig gewartet und mit neuen Küstenressourcen aktualisiert wird. Die Metadaten des Zentrums sind über das Clearinghouse zugänglich. Dies fördert auch das Ziel der NOAA, den Zugang zu Küstendaten zu verbessern. Die Informationen über die öffentlichen Daten stehen nun jedem zur Verfügung, der Zugang zum Internet hat. Das Zentrum wurde von der FGDC ausgewählt, um ein Gateway zum National Geospatial Data Clearinghouse für den Südosten der Vereinigten Staaten einzurichten.

2.1.4 CSC-Ziel: Erstellen von Metadaten-Dokumentdaten unter Verwendung des FGDC-Inhaltsstandards.

Alle neuen Datensätze innerhalb des Zentrums wurden mit dem FGDC-Metadatenstandard dokumentiert. Jedes Produkt, das Daten enthielt, wurde zusammen mit genauen, FGDC-konformen Metadaten veröffentlicht. Alle vorhandenen Daten innerhalb des Zentrums wurden dokumentiert. Einhundert Prozent der öffentlichen Geodaten des CSC enthalten Metadaten. CSC hat Daten organisiert und zugänglich gemacht, die der Öffentlichkeit über das Coastal Information Directory, NOAAServer und das FGDC Clearinghouse zugänglich sind. Das CSC-Personal wird weiterhin Daten dokumentieren und die Datendokumentation in der Gemeinschaft des Küstenressourcenmanagements durch Bildung und Öffentlichkeitsarbeit unterstützen. CSC hielt 1999 formelle Metadaten-Schulungen ab.

2.2. NSDI-Ziel: Unterstützung der Entwicklung gemeinsamer Methoden zur Beschreibung von Geodatensätzen.

Das Federal Geographic Data Committee hat NGDC einen Cooperative Agreements Grant zur Entwicklung einer "Hierarchical Metadata Implementation for Ecosystems Research Datasets" zuerkannt. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem International Geosphere-Biosphere Program, USGS/NSDI und dem NOAA Coastal Services Center durchgeführt. Dieses Projekt wird eine Datenproduktimplementierung von Metadaten und Benutzerschnittstellen entwickeln, die mit den Clearinghouse-Funktionen der NSDI verknüpft werden. Ziel dieses Projekts ist es: 1. Metadatenstruktur und Definitionen in der Global Ecosystems Database (GED) zu aktualisieren, um den Inhaltsstandards des FGDC zu entsprechen 2. Etablierung einer mehrstufigen Metadatenspeicherstruktur für integrierte Datenbankprodukte am Beispiel des GEDED und 3. eine flexible Produktschnittstelle zu Metadaten entwickeln, die auch den Export von FGDC-konformen Metadatensätzen ermöglicht, um die Anforderungen des NSDI-Clearinghouse zu erfüllen.

Der NOAA-Vorsitzende Unterausschuss für bathymetrische und nautische Kartendaten arbeitete weiter an einem "Profil" zum FGDC-Metadatenstandard, um die für hydrographische und bathymetrische Daten erforderlichen Informationen zu unterstützen.

NGDC dokumentierte die Abstammung von digitalen Höhenmodellen unter Verwendung von FGDC-Metadaten. Insbesondere wurden digitale Höhendaten im Zusammenhang mit dem Global Land One-km Base Elevation (GLOBE)-Modell von NGDC rigoros dokumentiert, um die Wechselbeziehungen zwischen mehreren Datenquellen und mehreren Post-Source-Verarbeitungsmethoden hervorzuheben.

2.3. NSDI-Ziel: Unterstützung der Entwicklung von Tools, die einen einfachen Austausch von Anwendungen, Informationen und Ergebnissen ermöglichen.

Das NOAAServer Data Directory ist der Grundstein für das NOAA Virtual Data System (NVDS), das in NOAA/NESDIS als gemeinsames Zugriffswerkzeug auf Daten in den NOAA National Data Centers entwickelt wird. NVDS wird gemeinsame Such-, Zugangs-, Bestell- und Zahlungstools für das National Oceanographic Data Center, das National Geophysical Data Center und das National Climatic Data Center bereitstellen.

Das Environmental Systems Research Institute (ESRI), Entwickler der Arc/Info Geographic Information Systems (GIS) Software, gab bekannt, dass es das Punktprofil, Teil 6 des Spatial Data Transfer Standard (SDTS), in Arc/Info Version 8.0 unterstützen wird. soll Mitte 1999 erscheinen. Das Punktprofil wurde von NGDC und NGS in Zusammenarbeit mit dem FGDC entwickelt, um hochpräzise geodätische Kontrolldaten im SDTS-konformen Format bereitzustellen. NGDC hat die Bemühungen um Unterstützung für das Punktprofil in GIS-SDTS-Übersetzern koordiniert, ESRI NOAA-Punktdatensätze zur Unterstützung der Entwicklungsarbeit zur Verfügung gestellt und einen Betatest der ARC/INFO-Punktprofilübersetzer arrangiert. ESRI wird das Punktprofil unterstützen, und dies wird es Benutzern ermöglichen, die SDTS-kompatiblen Punktdaten von NOAA einfach in das Abdeckungsdatenmodell von Arc/Info zu importieren. Darüber hinaus hat ESRI auch Unterstützung für das Punktprofil mit ArcView 3.2,

Zuvor wurde NGDC dabei unterstützt, das SDTS-Punktprofil zu entwickeln und dem National Geodetic Survey dabei zu helfen, geodätische Kontrolldaten im World Wide Web im SDTS-Format zu platzieren. Dies geschah 1998. Diese Site ist nach wie vor beliebt und erscheint regelmäßig ganz oben in den Web-Suchergebnissen für "SDTS". Auch die eigene Website von NGDC erscheint bei solchen Suchanfragen auf mehreren Suchmaschinen ganz oben. Die NGDC-eigene Website zu SDTS-Themen erhält etwa 200 Zugriffe pro Monat (für die Homepage). Metadatensätze werden ständig weiterentwickelt und erweitert. Die meiste Arbeit wird in Textverarbeitungsprogrammen mit Vorlagen oder mit Software zur Entwicklung/Bearbeitung von Metadaten erledigt. NGDC entwickelt jedoch Techniken, um Metadatenelemente direkt aus den Daten abzuleiten, wobei Werkzeuge in Datenbankmanagementsystemen verwendet werden.

2.4. NSDI-Ziel: Erforschung, Entwicklung und Implementierung von Architekturen und Technologien, die den Datenaustausch ermöglichen.

Das System der Master Environmental Library (MEL) des Verteidigungsministeriums, das in 23 verschiedenen zivilen und militärischen Rechenzentren resident ist, erfordert, dass alle Metadaten FGDC-konform sind. MEL integriert die Datenanforderungen der ozeanischen, terrestrischen, luft- und weltraumwissenschaftlichen Disziplinen. Relevante Datenbanken decken sowohl Geodaten- als auch Zeitreihendatenstrukturen ab. Die Site-Software enthält ein interaktives Tool zum schnellen und einfachen Aktualisieren oder Ändern von Metadaten, da "ungenaue Metadaten eher Desinformation als Informationen liefern können". Die interaktive Datenressource Space Physics von NGDC stellt die Weltraumkomponente für das MEL-System bereit und geht noch einen Schritt weiter, indem alle Metadaten automatisch aktualisiert werden, wenn dem System neue Einträge hinzugefügt werden.

3.0 NSDI ZIEL 3: Community-basierte Ansätze verwenden, um gemeinsame Sammlungen von Geodaten für eine fundierte Entscheidungsfindung zu entwickeln und zu pflegen.

ichntent: Dieses Ziel trägt der Tatsache Rechnung, dass die Aufgabe der Entwicklung und Pflege großer Geodatensammlungen nicht mehr von einer einzelnen Institution getragen werden kann. Die höchstauflösenden, aktuellsten Daten werden in der Regel in den Communities erstellt und gepflegt, in denen sie verwendet werden. Das Ziel besteht darin, Aktivitäten zu nutzen, die bereits in einem bestimmten geografischen Bereich stattfinden, damit gemeinsame Daten leichter geteilt werden können. Ein Community-basierter Ansatz wird aus den Bemühungen einzelner Datenproduzenten und -nutzer hervorgehen, die zusammenkommen, um Probleme gemeinsam zu lösen.

3.1. NSDI-Ziel: Weiterentwicklung des National Geospatial Data Framework.

Der Direktor des NOAA Office of Coast Survey war während eines Teils des Berichtszeitraums Vorsitzender des Unterausschusses für Bathymetrische und Seekartendaten. Für den Rest des Zeitraums führte ein Vertreter des Küstendienstleistungszentrums den Vorsitz des Unterausschusses.Die Leistungen des Unterausschusses sind wie folgt:

Weiterhin Unterstützung des Tri Services CADD/GIS-Zentrums bei der Vervollständigung des integrierten Merkmalregisters für die Datenobjekte und Attribute in Bezug auf das Meeresgebiet unter Verwendung des S-57-Standards. Weiterhin Unterstützung des Tri Services CADD/GIS-Zentrums bei der Vervollständigung des integrierten Merkmalregisters für die Datenobjekte und Attribute in Bezug auf das Meeresgebiet unter Verwendung des S-57-Standards. Ein hydrographischer Dateninhaltsstandard für Küsten- und Binnenwasserstraßen befand sich in der Entwicklungsphase. 1999 wurde die Arbeit am Hydrographic Data Content Standard fortgesetzt. Eine Mapping-Tabelle zwischen den verschiedenen verwandten Standards (IHO S-57, DIGEST FACC, Tri Services CADD/GIS und USACE REEGIS) wurde von einer kleinen Arbeitsgruppe entwickelt und verfeinert, die hauptsächlich aus dem NOAA Office of Coast Survey, dem US Army Corps of Engineers besteht (USACE), Personal der National Imagery and Mapping Agency (NIMA) sowie Vertragsunterstützung durch USACE. Die Entwurfsversion des Standards wurde fertiggestellt und wird voraussichtlich im Jahr 2000 zur öffentlichen Kommentierung freigegeben.

Frederick Broome, Vorsitzender des Unterausschusses für kulturelle und demografische Daten (SCDD), hat sich aktiv an allen FGDC-geförderten Rahmenaktivitäten beteiligt und wird sich auch weiterhin daran beteiligen. Da die SCDD die thematische Verantwortung für Adressstandards trägt und diese entwickelt, ist die SCDD sehr an der Adresskomponente des Frameworks interessiert. Durch die Teilnahme an den Rahmensitzungen erfährt der SCDD-Vorsitzende von den Anforderungen des Rahmenwerks im Bereich der Adressstandards und teilt diese Bedürfnisse den SCDD-Mitgliedern zusammen mit anderen Interessenspunkten, wie dem Status und der Wirkung von Rahmeninitiativen, mit.

Das Küsteninformationsverzeichnis des CSC wurde entwickelt, um Kunden mit einer Vielzahl von Daten, Produkten und Informationen über die Küsten des Landes zu verbinden. Es bietet einen einzigen Abfragezugriff auf Küstendaten und -informationen, die über FGDC Clearinghouse-Knoten und Online-Bibliothekskatalogsysteme verfügbar sind. Es wurde kürzlich um Links zu Webseiten mit Küstendaten erweitert.

CSC hat mit seinen Partnern zusammengearbeitet, um eine Reihe von CD-ROMs und Webseiten zu produzieren, die für bestimmte Gemeinschaften entwickelt wurden. Beispiele für diese Produkte sind:

  1. Erstellung einer gemeinsamen Küstenlinien-Datenschicht.
  2. Zugang zu umfassenden meeresbezogenen Daten und Informationen für den Südosten der USA
  3. Digitale Liniengrenzen für jeden der NERR-Standorte.
  4. Erstellung eines Tools, das Gemeinden hilft, Geodaten zu nutzen, um die Anfälligkeit für Küstengefahren zu bewerten.

Eine vollständige Liste der Geodatenprodukte und -tools ist auf der Website des Zentrums (www.csc.noaa.gov) verfügbar.

3.2. NSDI-Ziel: Bereitstellung zusätzlicher Geodaten, die Bürger, Regierungen und Industrie benötigen.

3.2.1 NOAA-Ziel: Überwachung der Kompatibilität fester Referenzstationen des Bundes mit NAD 83 und ihrer Beziehung zur Entwicklung eines einzigen kontinuierlich arbeitenden Referenzstationssystems (CORS), um die Anforderungen der GPS-Nachbearbeitungsverfahren des Bundes zu erfüllen.

NGS hat weitere dreiunddreißig kontinuierlich arbeitende Referenzstationen (CORS) in Betrieb genommen, die zu einer Gesamtzahl von 165 Stationen im nationalen CORS-Netzwerk führen. Darüber hinaus entwickelte NGS Cooperative CORS – eine Methode zur elektronischen Verbindung über das Internet mit CORS, die nicht Teil des nationalen CORS-Netzwerks sind. Die National CORS sind die Stationen, die die geodätischen NOAA-Standards für Installation, Betrieb und Datenverteilung erfüllen. Das Cooperative CORS wird das nationale CORS-Netz durch ein dichtes System von Referenzstationen ergänzen, um den lokalen Bedarf zu decken. Verweisen Sie auf die folgende Website: http://www.ngs.noaa.gov/CORS/Coop/

3.2.2 NOAA-Ziel: Laufende Entwicklung, Veröffentlichung und Pflege von Genauigkeits-, Sammlungs-, Inhalts-, Transfer- und Archivierungsstandards für geodätische, Land- und Ressourcenvermessungen und deren zugehörige Metadaten. Förderung der Anwendung dieser Standards auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene sowie im Privatsektor.

NGS entwarf Spezifikationen für Federal Base Network Re-Observations, 2 cm Horizontal- und 2 cm Ellipsoid-Höhengenauigkeitsstandards, NGS-Website: http://www.ngs.noaa.gov/ADVISORS/FBN/GPSmanual/

3.2.3 NOAA Ziel: Fortlaufende Beteiligung an der landesweiten Umsetzung von NAVD 88 und an der Entwicklung des geodätischen Höhensystems der Nation mittels GPS.

NGS hat eine Reihe von Richtlinien für die Einrichtung von GPS-abgeleiteten orthometrischen Höhen entworfen, von denen erwartet wird, dass einige Änderungen aufgrund neuerer Studien vorgenommen werden

3.2.4 NOAA-Ziel: Fortlaufende Datenverwaltungsaktivitäten Management

Mitarbeiter der Umweltinformationsdienste nehmen an Datenmanagementaktivitäten des NOAA Office of Global Programs teil, die sich auf das Element Klimawandel, Daten und Erkennung konzentrieren, mit dem Ziel, wissenschaftliche Qualitätsdatensätze für das US-Programm für Klima und globale Veränderungen zu erstellen:

Der Fortschritt wird nicht allein an der Menge der geretteten oder zugänglich gemachten Daten gemessen, sondern auch an der Qualität der NOAA-Datenbanken. Solide, qualitativ hochwertige wissenschaftliche Datenbanken sind unerlässlich, um wissenschaftliche Programme zu unterstützen, die das Erdsystem analysieren und versuchen, es zu verstehen. Durch ihre Verwendung durch Wissenschaftler in den Rechenzentren und in der Wissenschaftsgemeinschaft wird den Datensätzen ein Mehrwert hinzugefügt. Wissenschaftliche Programme tragen zu den NOAA-Archiven bei und schöpfen aus ihnen. Diese Programme führen verschiedene Datensätze zusammen, um Lücken in der zeitlichen und räumlichen Abdeckung zu schließen und führen anspruchsvolle Analysen durch, um die Qualität der resultierenden Datensätze sicherzustellen. Metadaten werden angehängt, um andere Wissenschaftler bei der Verwendung der Datensätze zu unterstützen.

Das Climate and Global Change (C&GC)-Programm der NOAA hat einen wesentlichen Beitrag zu diesen Bemühungen geleistet, im Einklang mit ihrer Mission, unsere Fähigkeit zu verbessern, Veränderungen in der globalen Umwelt zu beobachten, zu verstehen, vorherzusagen und darauf zu reagieren. C&GC war gleichzeitig Nutznießer und Triebfeder der jüngsten Verbesserung der wissenschaftlichen Datenmanagementfähigkeiten der NOAA. Der wissenschaftliche Fokus, der durch die präzisen und anspruchsvollen Datenanforderungen der C&GC-Forschungsgemeinschaft bereitgestellt wird, hat die Datenmanagementbemühungen in einer Reihe von Bereichen verbessert, darunter Datensatzentwicklung, Qualitätssicherung, Datenkontinuität und Metadatenstandards.

Die vom C&GC-Programm bereitgestellten Mittel, hauptsächlich durch das Element des Programms für Daten und Erkennung zum Klimawandel, waren der Schlüssel zum Erfolg der Nationalen Datenzentren bei der Einstellung eines hohen wissenschaftlichen Talents für Datenverarbeitungs- und Archivierungsaktivitäten und für die spätere Produktion von Klimaprodukten auf die Bedürfnisse der Nutzergemeinschaft zugeschnitten. Zu den wissenschaftlichen Zielen dieses Programmelementes gehören Bemühungen um:

1. Bereitstellung von Unterstützung beim Daten- und Informationsmanagement, um die Verfügbarkeit kritischer Datensätze für eine Vielzahl von internationalen Programmen und Bewertungen sicherzustellen, die für das Klima- und Globale Änderungsprogramm der NOAA von vorrangigem Interesse sind, z. B. GCOS (das globale Klimabeobachtungssystem), das IPCC (zwischenstaatliche Panel on Climate Change) sowie nationale Programme und Bewertungen, z. B. Pan-American Climate Studies (PACS), das US National Climate Assessment usw.

2. Entwicklung, Qualitätskontrolle, Quantifizierung zeitabhängiger Verzerrungen (Homogenität) und Bewertung von Datensätzen für übergreifende wissenschaftliche Bedürfnisse, die erforderlich sind, um unsere Fähigkeit zu verbessern, saisonale, zwischenjährliche, dekadische und längerfristige Klimaschwankungen zu beschreiben, zu verstehen und vorherzusagen und Änderungen

3. Kalibrieren, Validieren und Mischen vorhandener Datensätze aus einer Vielzahl von Beobachtungssystemen, einschließlich weltraumgestützter, in-situ- und Modelldaten.

4. den quantitativen Charakter beobachteter Klimaänderungen und -änderungen dokumentieren (Klimaänderungsdetektion) und Änderungen in der beobachteten Klimaaufzeichnung auf bestimmte Klimaantriebe zurückführen (Klimaänderungsattribution).

Datensätze aus diesem Programm unterstützen internationale Bewertungen, wie sie regelmäßig vom Zwischenstaatlichen Gremium für Klimaänderungen (IPCC) durchgeführt werden, dessen nächste Bewertung für das Jahr 2000 geplant ist. Climate Change Data and Detection hat viele verteilte Datenverwaltungsbemühungen finanziert, darunter das TAO ( Tropical Atmosphere Ocean) Bojen-Array, das World Ocean Circulation Experiment Data Acquisition Centers for Current Meter, Subsurface Float, Drifter und Sea Surface and Profile Temperature Data das Network for the Detection of Stratosphere Change and the Global Energy and Water Cycle Experiment (GEWEX) Continental-Scale International Project (GCIP) Datenmanagement- und Servicesystem.

3.3. NSDI-Ziel: Förderung gemeinsamer Klassifizierungssysteme, Inhaltsstandards und anderer gemeinsamer Modelle, um die Entwicklung, gemeinsame Nutzung und Verwendung von Daten zu erleichtern.

1. Der Unterausschuss für kulturelle und demografische Daten (SCDD) unter dem Vorsitz des Bureau of the Census: erstellt einen Ausschussentwurf des "Adressdaten-Inhaltsstandards" in Übereinstimmung mit dem SCDD-Vorschlag für ein Nationales Geodateninfrastruktur-Standardprojekt mit dem Titel " Standard für Adressdateninhalt". Der SCDD begann im Juli 1997 mit der Arbeit an diesem Standard. Die Bemühungen im Jahr 1999 konzentrierten sich darauf, diesen Standard auf Konferenzen und Workshops der breiten Öffentlichkeit vorzustellen, um weiteren Input und eine breitere Akzeptanz zu erhalten. Der SCDD hofft, den Entwurf des Komitees bis September 2000 fertigzustellen und an die FGDC-Standards-Arbeitsgruppe zur Genehmigung und öffentlichen Überprüfung weiterzuleiten.

2 Fortsetzung der Arbeit an einem Ausschussentwurf des „Governmental Unit Boundary Data Content Standard“ gemäß dem SCDD Proposal for a National Spatial Data Infrastructure Standards Project mit dem Titel „Governmental Unit Boundary Data Content Standard“. Der SCDD arbeitet mit dem FGDC International Boundaries and Sovereignty Subcommittee zusammen, um den Anwendungsbereich dieses Standards zu erweitern und das Sponsoring zu teilen.

4.0 NSDI ZIEL 4: BEZIEHUNGEN ZWISCHEN ORGANISATIONEN AUFBAUEN, UM DIE WEITERENTWICKLUNG DER NSDI zu UNTERSTÜTZEN.

Absicht: Die Absicht dieses Ziels besteht darin, dass Organisationen und Einzelpersonen zusammenarbeiten, um gemeinsam die NSDI aufzubauen und Daten auszutauschen. Beziehungen zwischen Gruppen werden viele Formen annehmen und NSDI wird flexibel genug sein, um eine Vielzahl von Beziehungen zu unterstützen. Ökonomische, organisatorische, rechtliche und verhaltensbedingte Einschränkungen können die Bereitschaft und die Fähigkeiten von Organisationen, Daten zu teilen, erheblich beeinflussen. Ziel dieses Ziels ist es auch, diese Einschränkungen zu identifizieren und gegebenenfalls zu beseitigen.

4.1 NSDI-Ziel: Entwicklung eines Prozesses, der es Interessengruppen ermöglicht, logische und komplementäre Rollen zur Unterstützung der NSDI zu definieren.

Das CSC fördert ständig den Wert der NSDI gegenüber seinen Partnern. CSC verlangt von seinen Auftragnehmern und Zuschussempfängern die Einhaltung der NSDI-Standards. CSC verfolgt aktiv die Verwendung von FGDC-Metadaten und der Clearinghouse-Architektur in neuen Systemen, die intern und von Center-Partnern entwickelt werden. Das CSC hat sorgfältig mit der National Association of Marine Laboratories (NAML) zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass die Daten aus dem Netzwerk von über 100 Labors gemäß den FGDC-Standards dokumentiert werden. Darüber hinaus unterstützt CSC NAML bei der Entwicklung des LabNet-Systems von NAML, das Zugriffs- und Analysetools für NAML-Daten bereitstellen wird, auf der Grundlage der FGDC Clearinghouse-Architektur und des Metadatenstandards.

4.2 NSDI-Ziel: Aufbau eines Netzwerks von Organisationen, die durch Engagement für gemeinsame Interessen im Kontext der NSDI verbunden sind.

Der Unterausschuss für kulturelle und demografische Daten (SCDD) unter dem Vorsitz des Census Bureau lädt weiterhin alle Nicht-Bundesorganisationen ein, an SCDD-Sitzungen teilzunehmen und daran teilzunehmen. Der SCDD erhielt FGDC-Mittel, um die Teilnahme an einer Konferenz zu unterstützen, die von seiner Ad-hoc-Arbeitsgruppe für kulturelle Ressourcen gesponsert wurde. Die Hauptaufgabe des Arbeitskreises Kulturelle Ressourcen besteht darin, Empfehlungen für die Erhebung und Pflege von räumlichen Kulturressourcendaten sowie Metadaten für Kulturressourcendaten zu entwickeln, zu aktualisieren und zu überprüfen.

4.5 NSDI-Ziel: Identifizierung und Unterstützung der persönlichen, institutionellen und wirtschaftlichen Verhaltenstechnologien und rechtlichen Rahmenbedingungen, die die Entwicklung der NSDI fördern.

4.6 NSDI-Ziel: Teilnahme mit der internationalen Geodaten-Informationsgemeinschaft an der Entwicklung einer globalen Geodateninfrastruktur.

Die Mitarbeiter von Census und NOAA nahmen am American National Standards Institute (ANSI), dem National Committee for Information Technology Standards (NCITS) und dem L1 Geographic Information Committee teil. Die Mitarbeiter nahmen an den jährlichen Sitzungen teil. Die Mitarbeiter sind weiterhin Redakteur des "Geodatenqualitätsstandards". Der Aufwand für diesen Standard ist minimal, da sich die Arbeit derzeit auf internationaler Ebene konzentriert und die ISO/TC 211 Qualitätsprinzipien 19113, Qualitätsbewertungsverfahren 19114 und Metadatenstandards 19115 entwickelt werden.

Die Mitarbeiter der Volkszählung nahmen am Technischen Komitee 211 der Organisation für Internationale Normung (ISO/TC 211) Geographic Information/Geomatics teil. Als Mitglieder der US Technical Advisory Group (US TAG) nehmen die Mitarbeiter an mindestens vier Sitzungen pro Jahr teil, die in Verbindung mit NCITS/L1-Sitzungen abgehalten werden. Darüber hinaus nehmen die Mitarbeiter an zwei US-Strategiemeetings pro Jahr teil, die vor den ISO-Plenaren abgehalten werden. Die Mitarbeiter nehmen außerdem an zwei ISO-Plenarveranstaltungen pro Jahr und den zugehörigen Sitzungen des Redaktionsausschusses im Zusammenhang mit der Normungsarbeit teil. Die Mitarbeiter der Volkszählung nehmen an zwei spezifischen ISO/TC 211-Standards teil. Die Mitarbeiter sind Herausgeber von 19113 Qualitätsprinzipien und 19114 Qualitätsbewertungsverfahren. Beide Standards erreichten 1999 das Stadium des Komitee-Entwurfs und gehen in das Stadium des Draft International Standards (DIS) über.


Hochfrequenz-Antennen

Ultrahochfrequenzantennen werden manchmal als UHF-Antennenantennen bezeichnet. Sie sind so verdrahtet, dass sie nicht nur Funksignale empfangen, sondern auch andere Signale, die für Mobiltelefone und drahtlose Telefone bestimmt sind.

Hochfrequenzantennen können auch WiFi-Signale verarbeiten.

Abgesehen von der Tatsache, dass sie praktisch in Fernsehsendungen verwendet werden, sind sie auch in der Lage, Kanäle von verschiedenen Rundfunksignalen, einschließlich hochauflösender Kanäle, aufzunehmen. Während es üblich ist, VHF-Antennen mit Hasenohren zu sehen, ist es nicht ungewöhnlich, UHF-Antennen hinter VHF-Kaninchenohrantennen zu sehen.

Wir haben sehr viele UHF-Antennen. Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, was Sie auf Ihrem Fernsehgerät zu Hause installieren müssen, finden Sie hier einige ihrer Klassifizierungen, die Sie möglicherweise zuerst kennen sollten.

Ganz oben auf unserer Liste steht die Whip UHF-Antenne.

Eine solche Antenne besteht aus einem einzelnen flexiblen Metallstab, der an einem einzelnen Leiter befestigt ist. Wir können sagen, dass dieser Typ eher für den Einsatz in Walkie-Talkies, Autoradiosignalen und alten Mobiltelefonen vorgesehen ist. Sie alle haben eines gemeinsam, sie haben eine eingebaute Peitschenantenne.

Schleifenantennen werden eher als eine qualifizierte Version der Peitschenantenne angesehen, bei der ihr Metallstab geschlungen ist. Außerdem ist es auch an 2 Leitern befestigt und wirkt im Gegensatz zu seinem Namen nicht wie eine Fliege. Anstelle einer an 2 Leiter angeschlossenen Antenne besteht sie aus 2 separaten Antennen. Jeder einzelne von ihnen ist jedoch an einem separaten Leiter befestigt.

Im Vergleich zu brandneuen Antennen ist diese etwas schwach. Sie können in Innenräumen verwendet werden, aber das Signal, das sie erzeugen, ist nicht so beeindruckend. Es gibt jedoch einen effektiven Weg, dies zu verbessern, und das kann durch den Einsatz von Reflektoren erreicht werden.

Die Yagi-Antenne oder auch einfach als Yagi-Uda-Antenne bekannt ist eine andere Art von UHF-Antenne, die wir als geeigneter für die UHF-Antenneninstallation qualifizieren können. Hinter der Erfindung dieses Antennentyps standen zwei japanische Professoren, nämlich Professor Hidetsugu Yagi und Professor Shintaro Uda.

Yagi-Antennen sind sehr beliebt und sehr gefragt, da sie speziell für den Empfang von UHF-Signalen verdrahtet sind. Aber obwohl sie nur Signale aus einer einzigen Richtung empfangen, werden sie, sobald Sie sie in die richtige Richtung haben, das starke Signal aufnehmen und folglich richtig übertragen

Dies erklärt den Grund, warum sie normalerweise auf Hausdächern installiert sind. Dies gilt mit Abstand als der am weitesten verbreitete Typ von UHF-Antennen für den Antennenempfang für das Fernsehen.


Was verstehen Sie über 4G-Antennen?

Was ist der erste Schritt bei der Entscheidung für die richtige Antenne für Ihren Mobilfunkdienst oder Ihr Mobilgerät? Sie benötigen Grundkenntnisse über 4G-Antennen. Obwohl es den gleichen Prinzipien wie 3G folgt, spielen bei der Verwendung dieser Art von Konnektivität mehrere wichtige Faktoren eine Rolle.

Ein grundlegendes Verständnis der Details und spezifischen Konzepte rund um das 4G-Netz ist von größter Bedeutung. Obwohl es viele verschiedene Arten von Konnektivität gibt, müssen Sie diese Dinge zuerst berücksichtigen, bevor Sie sich für eine entscheiden.

Dieser Antennentyp ist bewusst so konzipiert, dass er den gleichen Grundprinzipien einer 3G-Antenne entspricht, d. h. was die Installation und andere Funktionen betrifft.

Die 4G-Konnektivität gilt immer noch als relativ neue Technologie, da ihre Spezifikationen noch von der ITU-R oder der Internationalen Telekommunikationsunion festgelegt werden müssen. Dies führt unweigerlich zu Grauzonen oder Unsicherheiten bei der Bewertung der Leistung und Verfügbarkeit von 4G-Netzen, selbst in dieser Zeit, in der es einen beobachtbaren Anstieg von 4G-Netzen gibt, die langsam über Mobilfunkanbieter zugänglich gemacht werden.

Wenn wir uns in Bezug auf die 4G-Konnektivität um etwas kümmern können, dann hat es etwas damit zu tun, was sie genau ausmacht, was sie umfasst. Oder das Problem, auf das viele stoßen, ist, dass, wenn für sie in ihrer Region tatsächlich ein echtes 4G-Netzwerk verfügbar ist, das sie nutzen können, um eine 4G-Antenne zu integrieren.

Die zweitwichtigste Sorge hängt davon ab, ob das vorhandene 4G-Netzwerk tatsächlich eine authentische 4G-Verbindung unterstützen kann.

Während die ITU-R weiterhin daran arbeitet, die tatsächlichen 4G-Spezifikationen zu strukturieren, wären LTE und WiMAX bisher einem 4G-Netzwerk am nächsten gekommen. Diese Konnektivitäten werden normalerweise als 4G-Netzwerke bezeichnet. Dies zeigt nur, dass 4G-Antennen mit WiMAX- und LTE-Antennen identifiziert werden.

Wenn Sie also auf der Suche nach einem 4G-Antennentyp sind, können Sie Produktangebote von Herstellern berücksichtigen, die ihre Artikel mit diesen Begriffen, WiMAX oder LTE, beschreiben.

Es gibt viele Hersteller, die sich mit der Herstellung von 4G-Antennen befassen, und diese immense Auswahl auf dem Markt macht es für Verbraucher schwierig, die natürlich das Produkt mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis finden möchten.

Es ist auch wichtig, dass Ihre Wahl der Antenne irgendwie mit dem Dienst Ihres aktuellen Mobilfunkanbieters kompatibel ist. Damit müssen Sie auch sicherstellen, dass es der Häufigkeit entspricht, die sie verwenden, da sie sonst nicht in der Lage sind, Ihren erwarteten Service zu erbringen.

Unter der Annahme, dass Sie beispielsweise einen Mobilfunkanbieter haben, der WiMAX verwendet, zeigt dies, dass die Standardbereitstellung 802.11 ist. Dies ist der Standard für drahtlose Konnektivität, wie er vom Institute of Electrical and Electronics Engineers festgelegt wurde und für die Verwendung durch drahtlose LAN- oder LAN-Technologien vorgesehen ist.

Wenn Sie nach einem 4G-Antennentyp suchen, denken Sie daran, was Ihr wirklicher Zweck ist. Dies ist eine wirksame Maßnahme, die Ihnen hilft, den besten Wert für jedes Produkt zu finden, da es Ihren Anforderungen entspricht. Abgesehen von der Kompatibilität mit Ihrem aktuellen Mobilfunkanbieter und dem Streben nach optimaler Leistung können diese Antennentypen für verschiedene Zwecke verwendet werden.


Neue Tools vereinheitlichen Wasserdaten, gewinnen Auszeichnungen

Daten und Definitionen unterscheiden sich entlang der Landschaft zwischen den USA und Kanada.

Die Menschen in den beiden Ländern verwenden nicht nur unterschiedliche Maße – wie Fuß statt Meter –, Begriffe wie Wasserscheide und Subbecken können für die Behörden in den beiden Ländern unterschiedliche Bedeutungen haben.

In den letzten Jahren wurden jedoch hydrographische Daten für die Großen Seen, den St. Lawrence Seaway und Tausende von Flüssen und Bächen entlang der 8.000 Kilometer langen Grenze zwischen den beiden Ländern standardisiert. Mit anderen Worten, Stewards beginnen, das gleiche Playbook zu verwenden, wenn es um das Sammeln und Analysieren von Daten geht, um grenzüberschreitende Wasserprobleme zu verhindern und zu lösen.

Hier geht es um Harmonie. Die Konvertierung von Daten zwischen Bundes-, Provinz-, Landes- und lokalen Behörden kann zeitaufwändig und teuer sein und ist einfach nicht ideal. Eine Task Force zur grenzüberschreitenden Datenharmonisierung wurde 2008 vom IJC eingerichtet, um dem Ganzen einen Sinn zu geben.

Es ist ihnen gelungen, eine standardisierte Reihe von hydrographischen Interpretationen zu entwickeln, die jetzt von Agenturen in den USA und Kanada verwendet werden. Die Task Force hat Fachleute für geografische Informationssysteme (GIS) auf beiden Seiten der Grenze zusammengebracht, die sonst nicht miteinander sprechen würden.

Für ihre Bemühungen haben die Mitglieder der Task Force drei Auszeichnungen erhalten (zum jetzigen Zeitpunkt): von Esri International, Esri Canada und dem Geospatial World Forum. Die Bemühungen wurden gelobt, um die Kommunikation zwischen den Behörden zu verbessern, die Untersuchung und Interpretation von Daten effektiver zu gestalten und Datenlücken zu identifizieren und zu schließen.

Beispielsweise, das internationale Souris River Basin ist seit etwa zwei Jahren harmonisiert

Der Souris beginnt in Saskatchewan, fließt nach Süden in North Dakota und dann wieder nach Norden nach Manitoba und mündet schließlich in den Assiniboine River.

Mit der Datenharmonisierung sind Hydrologen in der Lage, den Wasserstand, der ein bestimmtes Gebiet erreicht, genauer vorherzusagen, sodass Menschen sich vorbereiten, Deiche bauen und ihr Eigentum bei Hochwasserereignissen, wie sie im Sommer 2011 North Dakota trafen, schützen können.

Die Harmonisierungsarbeit erfolgt in Phasen mit Rückmeldungen von verschiedenen Gremien, die sich mit Wasserfragen entlang der Grenze befassen. Der Plan ist, die Bemühungen nachhaltig zu gestalten. Die Task Force ist als ständiger Beratungsausschuss für IJC konzipiert.

Das ultimative Ziel ist die Entwicklung eines Stewardship-Frameworks für das IJC, um die von verschiedenen Behörden entlang der Grenze kuratierten Datensätze effektiver zu aktualisieren.


Was ist mit UHF-Antennen für die Antenneninstallation?

Es ist ziemlich einfach, den wahren Wert einer UHF-Antenne zu verstehen. Sie können dies kommen lassen, wenn Sie sie als Ihre einsame Option in einem Gebiet erleben, in dem Kabelfernsehleitungen und Satellitensignalempfänger noch nicht gehört und daher nicht verfügbar sind.

Damals, als die Technik noch in den Kinderschuhen steckte, können Sie fast alles verwenden, um den Empfang Ihres Fernsehgeräts zu verbessern. Es ist eine Frage des persönlichen Einfallsreichtums, was Sie verwenden möchten, solange Sie einen klareren, klareren Empfang an der Bruströhre erzielen, von Metallstangen bis hin zu Kleiderbügeln.

Sie konnten Objekte nach jedem Standard banalisieren, aber sie halfen damals dabei, den Trick zu machen. Mit dem Aufkommen digitaler Signale werden diese jedoch schnell obsolet.


Kostenlose Essays über Li Fung

in fünf Fabriken in Thailand. Effektiv passen wir die Wertschöpfungskette an die Bedürfnisse des Kunden an. (Interview mit Victor Pilz von Li &Ampere Pilz in HBR, Sept.-Okt. 1998.) Supply Chain Management - Einführung • Eine Wertschöpfungskette ist eine andere Bezeichnung für eine Lieferkette. • Eine Lieferkette ist a.

Erzählendes Schreiben

TAN YEE LIN ANDREW CHEW CHEE CHUN ANDREW LIM CHANG YEE AN CHOON AIK AN CHOON YIN AN HWEE EN AN HWEE TING AN JIAN-HENG AN KHIAN AN AN KHOR LI ANG PEI WEN ANG POH TING http://www.andrewchoo.com.my Powered by Joomla! Generiert: 6. Juli 2009, 02:21 Andrew Choo UPSR-TIPPS PMR-TIPPS SPM-TIPPS .

Globale Marktsegmentprognosen für Polyvinylbutyral (PVB)-Filme und -Blätter bis 2021, Forschungsberichte – SyndicateMarketResearch

auf dem Weltmarkt tätig. Zu den wichtigsten im Bericht genannten Akteuren gehören Eastman Chemical Company, KURARAY CO., LTD., SEKISUI CHEMICAL CO., LTD., Li &Ampere Pilz Group Co., Ltd., Kingboard Chemical Holdings Ltd., Huakai Plastic (Chongqing) Co., Ltd., Zhejiang Decent Plastic Co., Ltd., Tiantai Kanglai Industrial.

Markt für Polyvinylbutyral (PVB)-Folien und -Platten wächst aufgrund der steigenden Nachfrage im Landtransport und im Bauwesen Ris

in den kommenden Jahren ein positives Marktwachstum erwartet. Eastman Chemical Company, SEKISUI CHEMICAL CO., LTD., KURARAY CO., LTD., Li &Ampere Pilz Group Co., Ltd., Huakai Plastic (Chongqing) Co., Ltd., Kingboard Chemical Holdings Ltd., Zhejiang Decent Plastic Co., Ltd., Jiangsu Daruihengte.

Entflechtung des Unternehmens und des neuen Marktes

Aktivitäten schaffen Vorteile durch Spezialisierung. Diese Vorteile sind Kreativität, Geschwindigkeit und Flexibilität. Um diese Vorteile zu erreichen, Li &Ampere Pilz, ein in Hongkong ansässiges Handelsunternehmen, hat ein lose gekoppeltes Beziehungsnetzwerk von Anbietern, Montageeinheiten und Einzelhändlern (Brown, Durchslag.

Geschäftsplan für das Supply Chain Management des Bekleidungsherstellers ABC

Geschäftsführung ABC Bekleidungshersteller Dozent: | Dr. Walter FUNG | | | | | Schülername: | 1. CHAN Hong Ching (Wallace) | 11554131G | | 2. CHAN Wah Yung (Aldous) | 11538432G | | 3. LEUNG Man Pilz (Matthäus) | 10672819G | | 4. NG Kwok Fai (Jimmy) | 11554143G.

Li Ning-Marketinganalyse

größeren Umweltfaktoren gegenüber Li Ning sind in erster Linie sozial in dem Sinne, dass mit zunehmendem Wohlstand der chinesischen Bevölkerung ein Trend weg von Marken, die als lokal wahrgenommen werden, hin zu globalen Marken stattfinden wird. Somit wird der Umzug von Li Nig (der als mächtiger gilt.

Beschichtung

Sonderbericht 28. Mai 2008, 17:49 Uhr EDT · Empfehlen (1) · Posten: Chinas Sportbekleidungshersteller schaut ins Ausland Li Ning ist das erste chinesische Unternehmen, das ein US-Olympiateam sponsert. Alle anzeigen Sonderbericht › ‹ Vorherige Kolumne Zinssenkungen der Fed halfen, die Lebensmittelpreise anzukurbeln Neueste Kolumne › Rettung.

Li Po

Li Po: Ein Dichterworte von Herzen Li Po ein Dichter aus Westchina oder so sagt es mir die Einleitung. Ich glaube nicht, dass es mich wirklich interessiert, woher ein Dichter kommt, nur dass er ein Dichter ist, scheint mir wichtig zu sein. Vor langer Zeit habe ich ein kleines Gedicht gelesen, Gott weiß nur, welches, das mich auf den Weg gebracht hat.

Markt für Laborinformationssysteme (LIS) erreicht bis 2019 einen Wert von 2.158,0 Milliarden US-Dollar, da Krankenhäuser LIS priorisieren

Der vorgestellte Bericht von Transparency Market Research (TMR) über die globalen Laborinformationssysteme (LIS) Markt gibt an, dass der Markt im Prognosezeitraum von 2013 bis 2019 mit einer moderaten CAGR von 7,7 % wachsen wird. Dieser Bericht trägt den Titel „Markt für Laborinformationssysteme – Globale Industrie.

Markt für Europäisches Laborinformationssystem (LIS) nach Produkt

Aarkstore: Europäisches Laborinformationssystem (LIS) Markt nach Produkt (Integriertes Laborinformationssystem), nach Typ (Klinisches Pathologie-Laborinformationssystem, Anatomisches Pathologie-Laborinformationssystem) – Prognose bis 2019 Zusammenfassung The.

Der Markt für Li-Ionen-Batterien für E-Bikes in China wird im Zeitraum 2014-2019 mit einer CAGR von 30 % wachsen – weltweite Marktgröße, Anteil, Trends, Analyse, Prognose, Forschungsbericht und Wachstum

Über Li-Ionen-Akku für E-Bikes E-Bikes sind mit einem kleinen Elektromotor integriert und wiederaufladbar li-Ionen-Akku. Der kleine Elektromotor (Dynamo), angetrieben von a li-Ionen-Akku, wird am Hinterrad des E-Bikes montiert, der einen stetigen Strom erzeugt, um den E-Bike-Motor und letztendlich seinen anzutreiben.

JSB Market Research: Markt für nordamerikanische Laborinformationssysteme (LIS) nach Produkt und Typ – Prognose bis 2019

Nordamerikanisches Laborinformationssystem (LIS) Markt nach Produkt (Integriertes Laborinformationssystem), nach Typ (Klinisches Pathologie-Laborinformationssystem, Anatomisches Pathologie-Laborinformationssystem) - Prognose bis 2019 Veröffentlicht am 28. April 2015 Top of Form Bottom of.

Geschäftsumfeld

in China Ein kürzlich von der World Luxury Association durchgeführter Bericht zeigt, dass Chinas Konsum von Luxusgütern 27,5 % des weltweiten Umsatzes ausmacht (Li&AmperePilz Research Center, 2012), die auf ein beliebtes Konsumkonzept des Kaufs von Luxusgütern und des Genusses maßgeschneiderter Dienstleistungen in China hindeutet. Waitrose, Markenzeichen.

Globalisierung

unter: http://worldsavvy.org/monitor/index.php?option=com_content&view=article&id=356&Itemid=524 [Zugriff am 23. Juli 2013] YOUNG, V.M. (2011). SKNL, li &AmperePilz sagte, er beäugte JA Apparel Corp. WWD, 201(13) Verfügbar unter: http://search.proquest.com/docview/849555831?accountid=14191 [Zugriff am 27. Juli 2013].

Einführung in die Gentechnik

auf der Ebene des Clusters - zusätzlich zu denen, die die Expression der einzelnen Gene kontrollieren (Festenstein und Kioussis, 2000 Ho et al., 2002 Li et al., 2002). Obwohl Cluster von funktionell verwandten Genen relativ selten sind, gibt es immer mehr Hinweise darauf, dass viele Gene nicht entsprechend geclustert sind.

Schluckauf nach der Rash Rally

Code Stock 8079 BAL Hldgs 1058 Guangdong Gerberei 141 Great China 433 Sun Man Tai 476 Sinocop Resources 642 Paladin Ltd 8081 Computech Hldgs 2320 Hop Pilz Gruppe 673 China Healthcare 1176 Nam Fong Quelle: Bloomberg Preisveränderung ($) (%) 0,440 +57,1 0,300 +50,0 0,435 +35,9 0,144 +29,7 0,247 +20,5 0,300.

Marketing

1 - 2 | | | | |Fallstudie : Li und Pilz S. 75 – Kelly-Text | |3 |14.02.11 |Analyse des globalen Geschäftsumfelds |Kelly, Ch2 „Analysing.

Kindererziehungspraktiken

nach absoluten Maßstäben, legt großen Wert auf Gehorsam und Respekt vor Autorität und entmutigt gegenseitige Eltern-Kind-Kommunikation“ (Lieber, Pilz & Wing-Leung Leung, 2006). Obwohl chinesische Eltern dafür bekannt sind, autoritäre Erziehung zu nutzen, werden die frühen Kindheitsjahre ganz anders gesehen.

Xczcz

Waren unter den Kosten, um Konkurrenten zu vertreiben, und die Weigerung, wesentliche Waren oder Dienstleistungen zu liefern. Gilly Wong ., neue Geschäftsführerin des Verbraucherrates Pilz-han sagt, dass das neue Gesetz der Schaffung von Wettbewerb dienen und sowohl die Markteffizienz als auch den Schutz des Verbrauchers verbessern soll. »Strengerer.

Sounds_Great_2_-_Short_Vowel_Sounds_Book

(Einheiten 5-8) Test Lossary 74 78 82 1 Kurzvokal a -ad -am -ap Lisa en, poin, nd repe. CD 1 Track 2 a d ad a m am a p ap Lasst uns singen! Hören Sie, zeigen Sie und wiederholen Sie. Lisa en, poin, nd repe. Track 4 1 s Anzeige traurig 2 y am yam .

Clsdasadsadas

Li-Ning Company Marketingplan im Jahr 2011 1. Hintergrund Gegründet von Mr. Li Im Jahr 1989 beschäftigt sich die Gruppe hauptsächlich mit Produktdesign, Forschung und Entwicklung, Markenmanagement, Lieferkettenmanagement und Vertrieb von LI- Sportprodukte der Marke NING. 1.1 Zusammenfassung .

Byd-Strategie

Strategische Analyse von BYD Anuj Gandhi Michael Pottratz Chong Zhang Di Zhang Xuemin Hou Lu Yang 3 3 Li Li 6.941 6.941 Einführung: • BYD Automobile wurde 2003 unter der Führung von Wang Chuanfu gegründet. • Innerhalb von 8 Jahren ist es der sechstgrößte Automobilhersteller der Welt.

Wen interessiert das

unten, dass wir mehr Multi-Attacken haben sollten, um die defensiven Änderungen, die ich anbiete, auszugleichen, was die Balance zwischen den Angriffen ändert. Zum Anpassen: [Liste] [liDie Batterie von ][Crush] muss gewechselt werden. Ich kann mir nicht viele Situationen vorstellen, in denen ein Spieler sich dafür entscheiden würde, weniger als den maximalen Schaden zu verursachen.

Markt für Laborinformationssysteme – Globale Branchenperspektive, umfassende Analyse und Prognose, 2015 – 2021

Informationssystem (LIS) wird auch als Laborinformationsmanagementsystem (LIMS) bezeichnet, es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen beiden Softwaresystemen. LIS wird verwendet, um nur klinische Daten zu erfassen, und LIMS wird verwendet, um klinische sowie nichtmedizinische und pharmazeutische Daten zu erfassen. LIS anders haben.

Richter

Kategorien: Datum: 2009-06-17 Sprache: Englisch Coram: Coram: Sein Ehren Richter Leung in Kammern (öffentlich) Vertretung: Herr Paul LI der Herren K M Lai & Li für den Kläger, Herrn Peter K C WONG, beauftragt von den Herren Chan Wong & Lam, für die 1. Beklagte, Frau Shannon LEUNG, beauftragt von den Herren.

Verwirrung

geformt von li (Konvention oder Ritual), die Wertunterschiede festlegt und als Reaktion auf diese Unterschiede Aktivitäten vorschreibt. Bildung in li, oder soziale Rituale, basiert auf der natürlichen Verhaltensneigung, Vorbilder zu imitieren. Weise oder überlegene Menschen – diejenigen, die die li - sind die.

Filmanalyse

Crouching Tiger, Hidden Dragon (2000) --von Ang Lee Inhalt und Thema: Li Mu Bai, ein großer Krieger, beschließt, sein Schwert, das Grüne Schicksal, einem geschätzten Freund zu übergeben. Wenn das Schwert dann gestohlen wird, liegt es an ihm, es zurückzuholen.

Nordwald

MGT 9710 Teammitglieder: Bojan ? Victor Hang Pilz Monnica Honrade Ankit Kadakia Fallproblem Northwoods Backpackers Der Fall besteht darin, eine Konfiguration zu finden, die die folgenden Ziele erreicht: 1. Minimierung der Serverkosten. Derzeitige Anzahl von Servern sind 5 und die.

Alkoholismus

wer hat getrunken". Schüler, die Rauschtrinker sind, erleiden einundzwanzigmal häufiger Folgen wie <li> Verletzt oder verletzt sein <li> Autofahren nach dem Trinken <li> Ungeschützten Sex haben Frauen und Männer absorbieren und verstoffwechseln Alkohol unterschiedlich, Frauen sind besser.

Zeug

京。他的妈妈出生在东京。李海出生在法国。他的爸爸去过很多国家;他去过英国,德国,法国,美国,中国'''' '本。他的妈妈去过' '本,法国'''中国。李海没有去过中国'''' '本。李海去过法国'''美国。李海的爸爸五十岁,妈妈四十'.'岁。他的爸爸妈妈都工作。现在李海的家里人都住在法国。` Wie alt denkst du ist Li Hai? Erkläre deine Antwort. 14 Jahre alt. Es hieß, er sei in der 9. Klasse der High School. Was hat er über Mama und Papa gesagt? Sie waren beide schon bei vielen.

Chinesische Leichenschaumode

Dynastie abwärts, das Trauersystem Chinas, einschließlich der Trauerkleidung, wurde in der I li und der Li ki, und in sehr geringem Maße von einigen anderen Klassikern. Das i li und der Li Insbesondere ki sind so detailreich in allen Aspekten der Trauerkleidung, dass sie ein Volumen füllen könnten.

Bs, Cls (Nca)

Sicherheit aller Patienten und anderer. Führt alle Aktualisierungen des Laborinformationssystems durch, um zu überwachen und zu überprüfen, ob alle Anwendungen des LIS korrekt sind und bei allen Aktualisierungen auf dem neuesten Stand sind, wie von der MIS-Abteilung genehmigt. Kann alle bakteriologischen Tests an Körperflüssigkeiten und Exsudaten durchführen.

半導體 元件 製 程 簡介

Bonding Pad Metall ILD-5 M-4 13 ILD-4 M-3 12 M-2 ILD-3 11 M-1 Via ILD-2 10 ILD-1 9 Poly Gate 8 n+ LI Metall 3 p+ 5 p+ LI Oxid STI n+ n+ p+ 2 7 4 n-Wanne 6 p-Wanne 1 p- Epitaxieschicht p+ Siliziumsubstrat 14 n井之形成 1. P+磊晶層 •純度佳且缺陷較少.

Medien A2 Kritische Forschung - Weltkino

Filme in China wie The Killer und Hard Boiled. Als ich meine Fokusgruppe leitete, stellte ich fest, dass aus der Perspektive des Publikums, dass Jet Li wurde als Anführer dargestellt, der stark war und wusste, was er tat und wusste, wie man kämpfte, wohingegen Keanu Reeves als verwirrt aber auch dargestellt wurde.

Osteoporose 2

wer: <ul> <li> eine Familienanamnese der Krankheit haben, <li> Hat sich als Erwachsener einen Knochen gebrochen, <li> Wurde operiert, um ihre Eierstöcke zu entfernen, bevor ihre Periode aufhörte, <li> Hatte frühe Wechseljahre, <li> Sie haben ihr Leben lang nicht genug Kalzium zu sich genommen, <li> Hatte längere Bettruhe, <li> Bestimmt verwendet.

Gründung von Hypotheken in der Transition Economy

Übergangswirtschaften: <ol> <li>Unvollkommenheit der Rechtsgrundlage <li>Anwesenheit von Widersprüchen in Gesetzen <li>Instabilität der Finanzmärkte <li>Rückständigkeit der langfristigen Gutschrift <li>Vorhandenes hohes Risiko für Teilnehmer des Hypothekenmarktes <li>Eine geringe Einkaufskapazität.

Das Paradox von Falun Dafa

Propaganda und Praktizieren von Falun Dafa, auch bekannt als Falun Gong, ist eine Kultivierungsbewegung, die ihren Ursprung in China hat. Falun Dafa wurde 1992 von . gegründet Li Hongzhi,[1] und entwickelte sich zu einer der beliebtesten Anbaumethoden im modernen China. Falun Dafa, was „Großes Gesetz des Gesetzesrades“ bedeutet, ist ein System.

BSA 411 Woche 2 DQ 1

Besprechen Sie, wie Sie diesen Service nutzen können, insbesondere um die Integration unterschiedlicher Softwareumgebungen in Ihrem Unternehmen zu beschleunigen. • Wang und Li (2008) präsentieren ein Anwendungsintegrationsschema zur Zusammenführung von Anwendungen des geografischen Informationssystems (GIS) und des Entscheidungsunterstützungssystems (DSS).

Affirmative Action: ein Gesetz in den Vereinigten Staaten

ist in allen 50 Bundesstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika illegal. Herr. Li ein ehemaliger Klassenkamerad von mir erhielt ein volles Stipendium für 4 Jahre für Bradley. Sein GPA in der High School war 4,2 von 5. Sein ACT-Score war 20. Mr. Li war nur als außerschulische Aktivität an der Band beteiligt. Mein Notendurchschnitt war.

Obermayer

nicht) Wenn zi =1, bestellen wir mindestens 600 Wenn zi =0, bestellen wir 0 Auflösen nach Q’s Li(l) = Erwarteten Gewinn maximieren (Qi) - lQi s.t.M*zi ( Qi ( 600*zi zi binär Zwei Antworten zu berücksichtigen: zi = 0 then Li(l) = 0 zi = 1 dann ist Qi leicht zu berechnen. Es ist nur der größere von 600 und das Q, das ergibt.

Ku-Klux-Klan

Aufsatz: <ul> <li>http://www.spartacus.schoolnet.co.uk/USAkkk.htm <li>http://www.encarta.msn.com/find/<br> Concise.asp?z=1&pg=2&ti=761562317 <li>http://www.law.umkc.edu/faculty/projects/ftrials/price&bowers/<br> miss_chrono.html <li>http://multied.com/dates/1922.html <li>http://www.berea.edu/ENG/chesnutt/klan.

UOP REL 133 Woche 4 Individueller Daoismus, Konfuzianismus und Shinto

Teil 2: Die ideale Person Schreiben Sie einen 350 bis 700 Wörter langen Aufsatz, der die ideale Person nach Konfuzius beschreibt. Beziehen Sie die Konzepte von ren ein, li, shu, xiao und wen. Formatieren Sie Ihren Aufsatz in Übereinstimmung mit den APA-Richtlinien. Teil 3: Shinto Illustration Greifen Sie auf das Shinto Art Creator-Tool zu, das sich auf befindet.

Kampfkunstkino - Fortschritt einer Kunst

Körper, Geist und Seele. Alle Wushu-Disziplinen werden gleichermaßen respektiert. Durch die Zusammenarbeit können wir uns verbessern und als eine Nation stark sein.“ (Jet Li, Furchtlos) Damals wurde Wushu eine nationale Kunst und eine Technik, um sich selbst zu stärken, um den Frieden zu fördern. Bis heute sind Kampfkunstschulen.

UOP BSA 411 Woche 2 DQ 1

Besprechen Sie, wie Sie diesen Service nutzen können, insbesondere um die Integration unterschiedlicher Softwareumgebungen in Ihrem Unternehmen zu beschleunigen. • Wang und Li (2008) präsentieren ein Anwendungsintegrationsschema zur Zusammenführung von Anwendungen des geografischen Informationssystems (GIS) und des Entscheidungsunterstützungssystems (DSS).

Festtreibstoffe

<ol> <li>Kann es aus leicht erhältlichen Stoffen hergestellt werden? <li>Ist es sicher und einfach zu handhaben? <li>Kann es leicht aufbewahrt werden? <li>Wird es Stößen und wechselnden Temperaturen standhalten? <li>Ist es blitz- und rauchlos <li>Kann es gleichzeitig brennen und entzünden? <li>Wird es.

Beginn der großen Erweckung

Juni 1920 wurde der Komintern-Agent Grigori Voitinsky nach China geschickt und traf Li Dazhao und andere Reformer. Er finanzierte die Gründung des Sozialistischen Jugendkorps.[1] Die Kommunistische Partei Chinas wurde ursprünglich von Chen Duxiu und Li Dazhao in der französischen Konzession Shanghai 1921 als Studiengesellschaft.

Aarkstore - Handbuch für Smart Grid-Richtlinien 2015

Smart Grid Forum, Arbeitsgruppenfunktionen, 2012 121 Verwandte Marktforschungsberichte: Li-Ionenbatteriemarkt in Südkorea 2015-2019 Li-Ionenbatteriemarkt in China 2015-2019 Li-Ionenbatteriemarkt in APAC 2015-2019 Li-Ionenbatteriemarkt für Elektrofahrzeuge in China 2015-2019 Globaler Markt für thermische Energiespeicher.

Wunder im Christentum

INHALT: <ol> <li>Einleitung <li>Abschnitt #1 <li>Wie haben Wunder die christliche Bewegung in der Welt vorangetrieben? <li>Abschnitt #2 <li>Sind Wunder Glaubenssache? <li>Schlussfolgerung <li>Tabelle Nr. 1 <li>Tabelle Nr. 2 <li>Bibliographie </ol> EINLEITUNG "Ein Wunder ist etwas, das über das hinausgeht.

Preisfindung in den Hang Seng Indexmärkten

et al. (2000) untersuchten die Auswirkungen der asiatischen Finanzkrise von 1997 auf die Index-Futures-Märkte, Pilz und Draper (1999) untersuchten die Fehlbewertung der Hang-Seng-Index-Futures unter Leerverkaufsbeschränkungen, Pilz et al. (1997) untersuchten die Intra-Day-Muster der Hang-Seng-Index-Futures, und Ho et al. (1992).

Interkulturelles Papier

Regierung und hatte nie die Absicht, sie zu missachten (Chinadaily, 2004). Gemäß Li und Shooshtari, ein führendes chinesisches Internetunternehmen, hat seine eigene Kritik über Nikes Reaktion auf den Fernsehwerbespot vom Shanghaier Büro (Li &. Shooshtari, 2007). „Die Zitate enthielten Kommentare wie „Die Anzeige war gemeint.

BSA 411 Woche 2 DQ 2

Dienst (SaaS). Besprechen Sie, wie Sie diesen Service nutzen können, insbesondere um die Integration unterschiedlicher Softwareumgebungen in Ihrem Unternehmen zu beschleunigen. Wang und Li (2008) präsentieren ein Anwendungsintegrationsschema zur Zusammenführung von Anwendungen des geografischen Informationssystems (GIS) und des Entscheidungsunterstützungssystems (DSS).

Kenntnisse Fähigkeiten Fähigkeiten Ksa

Lithium-Poly-Kohlenstoff-Monofluorid (Li/CFx) nicht wiederaufladbare Batterie. Ich habe zahlreiche Experimente mit MATLAB durchgeführt, die die folgenden Datenmessungen sammeln: Spannung, Strom, Batteriekapazität und Coulomb-Zählung. Das aktuelle Lithium-Poly-Kohlenstoff-Monofluorid (Li/CFx) Batterie benötigt eine verbesserte.

China Internet Finance Industry Report, 2014

Jingdong) und Internetunternehmen (Tencent, Baidu, etc.) haben Internet-Finanzprodukte auf den Markt gebracht, z.B. Alibabas Yu'ebao, Baidus Baizhuan, Tencents Li Cai Tong sind alle zu den Mainstream-Internet-Finanzprodukten in China geworden. In China sind die meisten der existierenden Internet-Finanzprodukte im Wesentlichen.

Aussichten für den IT-Markt im Gesundheitswesen in Indien bis 2018 – Zunehmender Fokus der Anbieter in Tier-2- und Tier-3-Städten

der Branche, die Aspekte wie Marktgröße nach Umsatz und Marktsegmentierung nach klinischem und nicht-klinischem Informationssystem und nach EHR abdeckt, LIS und PIS. Eine detaillierte Analyse der von Anbietern aus Krankenhäusern, Labors und Apotheken für IT-Lösungen berechneten Preise und der Akzeptanzrate wurde bereitgestellt.

Große Philosophen

drei Grundprinzipien Li, Chun-Tzu und Jen der ideale Charakter erreicht werden kann. Auch das Studium der sechs Künste, Zeremonie, Musik, Bogenschießen, Wagenlenken, Schreiben und Mathematik würde den eigenen Charakter entwickeln. Konfuzius glaubte, dass, um die Prinzipien der Li, Jen und der Charakter.

Ein Puppenhaus Henrik Ibsens revolutionäres Theaterstück

ein weiteres Argument, das seinen revolutionären Ruf durchsetzt. <li> Ibsen, Henrik -- Ein Puppenhaus -- London Nick Hern Books Limited -- 1994 <li> Adler Stella, On Ibsen, Stringer and Chekhov -- New York -- Alfred A. Knopf , inc, 1999 <li> McFarlane, James, Ibsen und Bedeutung, Studien, Aufsätze und.

Kent State Univ

Zitierte Werke <ol> <li> ³Wachmannschaft in Selbstverteidigung abgefeuert² U.S. News & World Report 69:33-35 N ^Ì70 <li>³Vier Tote am Mittag² Leben 68:30-35 Meine 15 ^Ì70 <li> ³Kent State Fortsetzung: Justizministerium Zusammenfassung der FBI-Untersuchung² Zeit 96:16 N 9 ³70 <li> Olson, James. Ein Wörterbuch der.

Kadazandusun Hochzeit

ein Homophon eines Wortes, das auf Chinesisch „für immer dauernd“ bedeutet. Zum Beispiel sollten rote Eier paarweise gewickelt werden, was "gute Dinge im Doppelten" bedeutete. Li Shi-Geld sollte 99 oder 999 Yuan betragen, was „viel Glück für immer“ bedeutete. Ein paar Wochen vor dem Hochzeitstag wurde die Braut nicht mehr ermutigt, auszugehen.

Sozialwissenschaften

verwendet werden, um Daten für diese Art von Frage zu sammeln, und beide Methoden haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Sroubek, Kelly & Li (2013) weisen darauf hin, dass primäre Datenerhebungsmethoden wie Meinungsumfragen, Interviews und Fragebögen am besten geeignet sind, um empirische Daten zu erhalten.


Schau das Video: 02 PyScripter Interface (Oktober 2021).