Mehr

Polygone in Polygonen Räumliche Analyse


Ich habe eine Polygonebene von Planungsanwendungen und frage mich, ob jemand einen Rat geben kann und/oder einen Blog-Beitrag gesehen oder geschrieben hat, der mich in die Richtung weisen könnte, Beziehungen zwischen Polygonen zu erstellen, die vollständig in anderen Polygonen mit QGIS existieren. Zum Beispiel das Platzieren der Eltern-ID in einem Feld der untergeordneten Datensätze basierend darauf, dass ein Polygon vollständig innerhalb des Eltern-Polygons liegt.

Ich denke, dass ich möglicherweise in der Lage sein könnte, die Polygondatei in Zentroide zu konvertieren und dann die resultierenden Punkte zu analysieren, um die Einbeziehung in die ehemalige Polygontabelle zu identifizieren.

So wie es aussieht, ist die Polygon-/Planungsanwendungsschicht eine einzige Tabelle, so dass das ideale Verfahren tatsächlich größere und kleinere Polygone innerhalb derselben Tabelle und nicht zwischen einer doppelten Tabelle analysieren würde, aber dieses Verfahren existiert möglicherweise nicht.

Das letzte Ziel ist die Erstellung von Bauantragshistorien für Standorte.


Interessanter Ansatz, aber dennoch wäre es 2015 ein herausforderndes Problem gewesen: als Sie diese Frage zum ersten Mal gepostet haben. Danach gab es einen großen Fortschritt in QGIS,Virtuelle Schicht, die ich denke, ein gutes Werkzeug, um dies zu lösen.

Sagen wir, wir haben ein großesElternteilpolygon und kleinKindPolygone, und wir möchten die Eltern-ID nur dem Kind-Polygon "2" (Mitte und nur Polygon innerhalb des Eltern-Polygons) zuweisen.

Die Syntax der virtuellen Schicht wäre:

SELECT child.*, parent.id AS Parent_ID FROM Kind, Eltern WHERE st_contains(parent.geometry, child.geometry)=1

Dann sieht das Ausgabebild wie folgt aus:

Und die Attributtabelle eines solchen virtuellen Layers enthält sowohl die ID des untergeordneten Polygons als auch des übergeordneten Polygons:


Schau das Video: Roterende Polygoner - Wunderkammer 1 (Oktober 2021).