Mehr

Länge und Fläche mit Google Maps API berechnen?


Google Maps API v2 hatte großartige Methoden für Linien und Polygone, um Länge und Fläche zu berechnen.

v3 fehlen diese Methoden (vielleicht nur für den Moment?).

Welche anderen Möglichkeiten habe ich zur Berechnung von Linienlänge und Polygonfläche?


Daft Logic wurde gerade auf v3 aktualisiert

http://www.daftlogic.com/projects-google-maps-distance-calculator.htm

alte v2-Version http://www.daftlogic.com/projects-google-maps-area-calculator-tool.htm

Aber für Linie und Fläche mit v3 Google Maps API hier:

http://demos.geojason.info/line-length-polygon-area-google-maps-v3-demo.php


Will Cadell (@geo_will) hat mir auf Twitter eine Antwort gegeben! Sehen Sie sich das GPL extendedApi for Google Maps v3-Paket an.


Hier ist eine Measure-Tool-Bibliothek für Google Maps JavaScript API v3.

https://leafyjava.com/projects/measuretool

Wirklich einfach zu bedienen.

Hier ist eine Live-Demo.


Hier ist eine Android-App mit vielen verschiedenen Messfunktionen (Flächen-, Entfernungs- und Winkelmessungen auf Google Maps mit verschiedenen Einheiten): Planimeter - GPS-Flächenmessung


Fläche in Google Map messen – Messung drucken und teilen

Google Maps, ein Web-Mapping-Dienst von Google, bietet eine sehr einfache Möglichkeit zur Berechnung und Fläche in Google Map messen zusammen mit Entfernungsmessung. Auf diese Weise können Sie einen Bereich mit einem beliebigen geografischen Standort messen, z Haus, Gebäude, Gelände, Stadt, etc. von überall aus, ohne den Standort mit nur wenigen Klicks mit Google Maps zu besuchen.

Die Messung der Fläche ist der wichtigste Teil der GIS-Analyse, bevor ein Bauprojekt oder eine andere Branche abgeschlossen wird. Ja, um Ihren Kunden oder Kunden zu zeigen, müssen Sie eine gedruckte oder gedruckte Version der Fläche und ihrer Messung bereitstellen. Google Map bietet die Funktion, um Drucken und speichern Sie eine Softkopie der Karte nach der Durchführung des Vorgangs, der mit den unten beschriebenen Schritten durchgeführt werden kann.


Fläche in der Google Maps App messen

Die Felder werden in Google Maps angezeigt. Es ist ein großartiges Werkzeug für die Berechnung und Messung des Fahrerlagers. Dies ist die beste Lösung für Landwirte, die Weizen, Mais, Raps, Mais, Zuckerrüben und... Verwenden Sie das Google Maps Area Calculator Tool, um eine Fläche auf einer Karte zu zeichnen und die Messung der umschlossenen Fläche zu ermitteln. Sie können Ihre Bereiche auch für die spätere Verwendung speichern. Klicken Sie auf die Karte, um mit dem Zeichnen zu beginnen Aufgrund erheblicher Preiserhöhungen können wir nicht mehr alle Funktionen anbieten Hier ist eine Android-App mit vielen verschiedenen Messfunktionen (Flächen-, Entfernungs- und Winkelmessungen auf Google Maps mit verschiedenen Einheiten): Planimeter - GPS-Flächenmessung Teilen Verbessern Sie diese Antwort Öffnen Sie Google Maps und navigieren Sie zu dem Ort, von dem aus Sie die Entfernung messen möchten. Wenn Sie beispielsweise zu Hause oder bei der Arbeit sind und die Entfernung zur nächsten Bushaltestelle messen möchten, setzen Sie eine Stecknadel auf Ihr Zuhause oder Büro. Nachdem Sie die Stecknadel abgelegt haben, erweitern Sie das Menü unten und tippen Sie auf die Option Entfernung messen Entfernung / Fläche auf Google Maps messen Wählen Sie einen Ort aus, indem Sie auf die Karte klicken oder das Suchfeld verwenden. Dadurch wird der erste Marker gesetzt. Klicken Sie erneut auf die Karte oder geben Sie eine andere Suche ein, um die zweite Markierung zu setzen

Geben Sie eine Adresse ein oder zoomen Sie in die Karte hinein und klicken Sie dann auf den Startpunkt Ihrer Form. Klicken Sie weiter entlang der Außenkante der Form, deren Fläche Sie berechnen möchten. Wenn Sie Punkte hinzufügen, wird die Fläche unten aktualisiert und in Morgen, Quadratfuß, Meter, Kilometer und Meilen umgerechnet. Es zeigt auch den Umfang der Form an Prospekt | Powered by Esri Quelle: Bing Maps. 3000km. Karte drucken Karte herunterladen. Hinweis: Zoomen Sie heran oder geben Sie die Adresse Ihres Zielstartpunkts ein. Klicken Sie dann auf Ihren Startpunkt auf der Karte, gefolgt von allen nachfolgenden Punkten entlang der Außenkante der Form, deren Fläche Sie berechnen möchten. Wenn Sie Punkte hinzufügen, wird der Bereich unten und aktualisiert. Mit dem Flächenrechner-Tool können Sie die Fläche ermitteln, die von einer geschlossenen Polylinie eingeschlossen ist, die auf einer Karte überlagert ist. Benchmarks. Eine Messung des Lough Neagh in Nordirland. Lough Neagh soll eine Fläche von 388 km² haben, so dass der Wert von 380 823 442 m² nicht weit entfernt ist. Zukünftige Verwendungen und Ideen Berechnen Sie die Quadratmeterzahl Ihres Rasens, Grundstücks oder Gartens mithilfe von Satellit Karten von Google. Unsere Online-Rasenvermessung App eignet sich hervorragend für die Gartengestaltung zu Hause wie das Verlegen von Grasnarben oder Rasenpflegebehandlungen

GPS-Felder Flächenmaß – Apps bei Google Pla

  1. Erfahren Sie, wie Sie Entfernungen in Google Earth Pro messen. iPhone und iPad Android-Computer Öffnen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad die Google Earth-App. Suchen Sie nach einem Ort oder wählen Sie einen Ort auf dem Globus
  2. Erfahren Sie, wie Sie die Entfernung zwischen Standorten mit Google Maps messen. Mit diesem Tool können Sie auch die Fläche eines Features berechnen. Um Google Maps v..
  3. MeasureIt-Map bietet dem Benutzer eine einfache Möglichkeit, Entfernung, Fläche und Umfang auf Google Maps zu messen. Die Website enthält Funktionen wie eine breite Palette von zu messenden Einheiten (auch benutzerdefinierte Einheiten) und eine Option zum Speichern Ihrer Markierungen in Ihrem Konto zum Teilen und weiteren Nachschlagen. Die neu hinzugefügte Funktion 'CrossHair' hilft bei der genauen Markierung

Google Maps Flächenrechner-Tool - Daft Logi

Sie können die Entfernung zwischen zwei oder mehr Punkten auf der Karte berechnen. Sie können beispielsweise den Kilometerstand in einer geraden Linie zwischen zwei Städten messen. Schritt 1: Fügen Sie den ersten Punkt hinzu. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet die Google Maps-App . Berühren und halten Sie eine beliebige Stelle auf der Karte. Sie sehen eine rote Stecknadel. Tippen Sie unten auf den Namen des Ortes Messen einer Fläche in Google Maps Im Gegensatz zur Entfernungsmessung ist die Messung einer Fläche in den mobilen Apps von Google Maps nicht möglich. Sie müssen die Desktop-Version von Google Maps verwenden, um eine Fläche zu messen. Installieren Sie GPS Fields Area Measure (Android), GPS Feilds Area Measure (iOS). 5. Google-Maps. Google Maps ist traditionell keine Mess-App, aber eine der Funktionen, die es großartig machen, ist die Entfernungsmessfunktion. Sie können die Entfernung und den Umfang eines Gebiets einfach messen, indem Sie die Route in der Karte abfahren. Ziehen Sie eine Stecknadel auf den Ausgangspunkt, von dem aus Sie die Berechnung starten möchten Messen Sie die Fläche von allem - von Ihrem Garten bis zu einem Kontinent. Das Erstellen einer Fläche ist so einfach wie das Klicken auf die Karte. Einfaches Verschieben, Hinzufügen und Entfernen von Wegpunkten, um Ihren Interessenbereich präzise zu gestalten. Fläche in Quadratmetern, Quadratfuß, Quadratkilometern, Quadratmeilen und Morgen anzeigen Einfache App zum Messen von Entfernungen und Flächen in Google Maps. Klicken Sie einfach auf die Karte, um verschiedene Punkte hinzuzufügen - Maps Measure berechnet dann die Entfernung, Fläche oder Höhe* zwischen diesen Punkten.

Einige Instrumente ermöglichen es Ihnen, die Entfernung oder die Fläche zu berechnen. Wenn Sie die Entfernung auf den Karten bestimmen, kennen Sie ihre Länge in Metern und Yards. Sie können die Fläche des Objekts berechnen, dann erfolgt dies in Quadratmetern, Quadratzoll, Quadratkilometern, Quadratmeilen, Quadratfuß, Morgen , Hektar.. Der Adresssuchblock ist in die Karte eingebaut und. 8. GPS-Felder messen Android. Es ist die beste Entfernungsmessungs-App Android 2021. Es ist die Wahl von Millionen von Menschen mit den besten Bewertungen von 4.2. Jetzt können Sie das integrierte GPS Ihres Telefons verwenden, um die Fläche einer Region zu messen. Sie können die Anwendung einschalten und durch eine Region gehen oder fahren, um ihre Fläche zu messen. Die Weglänge wird ebenfalls gemessen So messen Sie Entfernung und Fläche auf Google MapsJetzt können Desktop-Maps-Benutzer genaue Entfernungen zwischen zwei oder mehr Punkten messen – selbst wenn keine Straße oder v.. Der Geo-Messbereichsrechner ist ein hervorragendes GPS-Feldbereichskartenmesswerkzeug und eine App. Es hilft Ihnen sehr, überall zu messen, während Sie irgendwo unterwegs sind, wenn Sie die Entfernung zwischen zwei Punkten und Städten berechnen möchten. Es ist eine helle GPS- und Landvermessungs-App. Es wird verwendet, um die Entfernung schnell zu messen und mit Google Mapping zu messen

Berechnen von Länge und Fläche mit Google Maps API

Finden Sie lokale Unternehmen, zeigen Sie Karten an und rufen Sie Wegbeschreibungen in Google Maps ab. Wenn Sie JavaScript entfernt haben, muss eine leere Seite übrig bleiben. Aktivieren Sie JavaScript, um Google Maps anzuzeigen. Die Entfernungsmessung in der Android- oder iOS-App von Google Maps ist etwas anders, da eine Ziehmethode verwendet wird, anstatt nur zwei Punkte hinzuzufügen. Ich würde jedoch sagen, dass es viel einfacher zu bedienen und auch präziser ist. So verwenden Sie es: Tippen und halten Sie den Startpunkt, um eine Stecknadel zu setzen. Messen Sie den Bereich/die Entfernung mit Google Map auf Android/iPhone. Sie können die Fläche oder die Entfernung des Landes messen, indem Sie Ihre Google Map auf Android oder iPhone verwenden. Das gleiche Verfahren, das wir oben erwähnt haben, gilt für die Google Map App. Da es sich jedoch um eine dedizierte App handelt, gibt es geringfügige Änderungen im Menü ‎Kartenfläche und Entfernung in Google Maps ™ und der Apple Maps-Anwendung messen: • Berechnen Sie die Fläche eines Landes oder einer Stadt usw. • Berechnen Sie die Entfernung von Flugrouten. • Sehr nützlich für Tiefbauarbeiten. • Hohe Leistung und genaue Messungen. • Sehr intuitive Benutzeroberfläche. • Planen Sie Ihren Tag

So messen Sie die Entfernung mit Google Maps Ap

Zeichnen Sie Linien, Polygone, Markierungen und Beschriftungen auf Google Maps. Speichern Sie Zeichnungen auf Google Maps als KML-Datei oder senden Sie die Zeichnung als Link. Messen Sie den Polygonbereich auf der Google-Karte. Erstellen, erstellen und betten Sie interaktive Google Maps mit Zeichnungen und Beschriftungen ein. Messen Sie die Entfernung der Route auf der Google-Karte. Anzeigen und Analysieren von Fusion-Tabellendaten auf Google Maps Drücken Sie die +-Taste oder halten Sie den Bildschirm gedrückt, um eine Stecknadel zu setzen. - Die App bestimmt die Entfernung zwischen den Punkten, wenn Pins auf der Karte platziert werden. - Nach dem Platzieren von drei oder mehr Pins wird die Fläche innerhalb dieser Pins berechnet. Sie können Änderungen vornehmen, indem Sie einen vorhandenen Pin herumziehen oder ihn im Menü "Bearbeiten" löschen

Google Maps Flächen- und Entfernungsrechner messen

Berechnen Sie die Fläche auf Google Maps. Rufen Sie Google Maps auf und schwenken Sie zu dem Ort, für den Sie die Fläche berechnen möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Straßen oder die Ränder des Ortes sehen können, für den Sie das Gebiet suchen möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf der Karte und wählen Sie aus dem Kontextmenü die Option „Entfernung messen“. Sobald Sie dies getan haben, wird das Pfadmarkierungstool in Google. Google Maps Flächenrechner App. 20. Oktober 2020 von Elliott. Viele Branchen erfordern schnelle und genaue Flächenberechnungen über Google Maps. Die Fähigkeit, gekrümmten Konturen einer Karte zu folgen, mehrere komplexe Bereiche und Längen über Google Maps zu berechnen, ist für Profis eine Priorität Dienstprogramm-Apps bieten extrem leistungsstarken und nützlichen leichten Ersatz für die schweren archaischen Werkzeuge Ihrer Eltern – alles von Taschenlampen bis hin zu Tracking-Systemen und mehr. Wenn Sie Ihre Sammlung digitaler Tools erweitern möchten, verwandelt Maps Measure von Android dev j4velin, erstellt von Pedometer, Ihr Android-Gerät in ein Entfernungs- und Flächenmessgerät. Navigieren Sie einfach zu dem Land, das Sie messen möchten, klicken Sie auf Ihren Weg um den Umfang herum und der Rechner unter der Karte zeigt Ihnen an, wie viele Hektar sich innerhalb des von Ihnen festgelegten Umfangs befinden. Sehen Sie sich andere Fragen an, die mit android google-maps google-maps-android-api-2 polygon markiert sind, oder stellen Sie Ihre eigene Frage. The Overflow Blog Podcast 333: Von Musik bis hin zu Sammelkarten – Software verändert die Kuration

Ich habe eine Reihe von Standort-/GeoPoint-Objekten, die in meiner Android-App ein Polygon bilden. Ich frage mich, ob es eine Möglichkeit gibt, die davon abgedeckte Fläche zu berechnen. Bisher überlege ich, einen Webservice einzurichten, der beim Veröffentlichen der Koordinatenliste die JS Google Maps API v3 verwendet, um den Bereich Entfernungsmessung in Google Maps auf iOS zu berechnen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Entfernung in Google Maps zwischen zwei oder mehr Orten auf Ihrem iPhone und iPad zu messen. Öffnen Sie die Google Map-App auf Ihrem iOS-Gerät. Tippen Sie auf eine beliebige Stelle auf der Karte, um den ersten Standort einzurichten. An diesem Punkt sehen Sie nun einen roten Pin, um zwischen "Straße" zu wechseln Karte' oder 'Satellitenansicht', verwenden Sie die 'KARTE' und 'SATELLITE'-Tasten. Jeder Punkt der gemessenen Bereich kann durch Anklicken des Karte oder geben Sie seine Koordinaten im Format DDD 'Dezimalgrad' in das Eingabefeld unter dem Karte. Entfernungsberechnung Koordinaten bestimmen Planimeter ist ein Werkzeug zum Messen von Entfernungen und Flächen, um Peilung und GPS-Koordinaten mit Google Maps zu überprüfen und GPS-Planimeter ist ein Werkzeug zum Messen von Entfernungen zu einem Gebiet auf der Karte. Es kann alles messen, was auf der Satellitenkarte sichtbar ist, wie Rasen, Zäune, Farm, Straße, Dach und so weiter. Es kann Entfernung und Fläche messen. Es unterstützt das Messen eines Pfads, Polygons, Sterns oder Kreises

Flächenrechner - Skizzieren Sie eine Immobilie auf einer Google-Karte und

  1. GeoMeasure ermöglicht es Ihnen, die Fläche in einer Vielzahl von Einheiten zu bewerten, einschließlich Quadratfuß und Morgen
  2. Google Maps: Fläche im Web messen Um eine Fläche zu berechnen, verwenden Sie einfach die Linealfunktion, um die Punkte entlang der äußeren Begrenzungen der gewünschten Fläche zu setzen, bis der Endpunkt der..
  3. Derzeit verfügt die native Funktion von Google Maps nicht über ein Entfernungsradius-Tool. Um einen Radius auf Google Maps zu zeichnen, müssten Sie daher eine Anwendung verwenden, die über eine eigene Oberfläche verfügt. Einer davon ist Map Developers, der auf Google Maps basiert und einfach eine Lösung bereitgestellt hat, um einen Radius auf der Karte zu zeichnen
  4. Google Maps, ein Web-Mapping-Dienst von Google, bietet eine sehr einfache Möglichkeit, die Fläche in Google Map zusammen mit der Entfernungsmessung zu berechnen und zu messen. Auf diese Weise können Sie mit nur wenigen Klicks mit Google Maps einen Bereich eines beliebigen geografischen Standorts, z. B. Zuhause, Gebäude, Gelände, Stadt usw., von überall aus messen, ohne den Standort zu besuchen
  5. Google hat dieses neue Google Earth-Tool am Montag in einem Blogbeitrag angekündigt, um uns über dieses Update seiner Website und App zu informieren. Google-Blog, Einführung des Messtools für Google Earth in Chrome und Android-Verfügbarkeit. Google Maps Entfernungsmessung ist mit Ihrem Computer auf der Google Earth-Website und für Android-Geräte mit der Google Earth-App verfügbar

Berechnen Sie die Fläche auf der Karte, Google Maps Area Calculato

  1. Messen Sie die Größe eines Hausgrundstücks oder einer Grundstücksfläche MeasureLotSize.com ist ein kostenpflichtiger Dienst, der Google-Satellitenkarten verwendet. Der Service ist derzeit nur für Bestandskunden verfügbar. Hinweis: FindLotSize.com bietet sowohl eine kostenlose als auch eine kostenpflichtige Version an
  2. So messen Sie die Entfernung in Google Maps auf iOS-Geräten Öffnen Sie die Google Maps-App auf Ihrem iPhone. Berühren und halten Sie die erste Stelle, von der aus Sie mit der Entfernungsmessung beginnen möchten. Wenn Sie berühren und halten, wird eine rote Stecknadel fallen gelassen
  3. Als erstes müssen Sie Google Earth Pro herunterladen und installieren. Google Earth Pro war die kostenpflichtige Version von Google Earth (früher kostete sie 400 US-Dollar pro Jahr), aber jetzt ist sie kostenlos. Es enthält Werkzeuge, die in Google Earth nicht verfügbar sind. Das relevanteste ist ein Messwerkzeug, mit dem Sie die Fläche eines Polygons messen können
  4. Google Earth erhält heute ein neues Messwerkzeug, mit dem Sie – Sie haben es erraten – die Entfernung und den Bereich von Dingen auf der Karte messen können. Mit dem Werkzeug können Benutzer die Entfernung zwischen ihnen messen.
  5. So messen Sie auf Google Maps auf Ihrem Telefon. Die Schritte zum Messen der Entfernung in der mobilen App sind für Android- und iPhone-Benutzer gleich:. 1. Öffnen Sie die Google Maps-App
  6. e sein Wert oder die erforderliche Abdeckung für Beton, Sonnenkollektoren.
  7. * Die App funktioniert perfekt mit einer GARMIN GLO und GARMIN GLO 2 externen GPS-Antennen. Laden Sie es herunter und beginnen Sie noch heute mit der Messung Ihrer Felder! GPS Field Area Measure ist auch als Kartenmesswerkzeug für Outdoor-Aktivitäten, Entfernungsmesser-Anwendungen und Sportarten wie Radfahren oder Marathon nützlich

Flächenrechner mit Karten - kostenloses Kartentool

  1. 3. Definieren Sie den Bereich. Klick für Klick können Sie nun mit der linken Maustaste die Rasenfläche nachfahren, bis Sie wieder den Ausgangspunkt erreichen. Für ein besonders präzises Ergebnis können Sie nachträglich weitere Markierungen hinzufügen und die Form anpassen. Klicken Sie einfach auf einen beliebigen Punkt auf der Messlinie und verschieben Sie die Markierung anschließend
  2. Die Entfernungsmessung in Google Maps auf iOS ist einfach, aber die Option ist etwas versteckt. Zuerst müssen Sie eine Stecknadel auf der Karte platzieren, was nur einen langen Druck auf einen beliebigen Punkt erfordert involves
  3. So messen Sie die Entfernung auf Google Maps: Beginnen Sie mit der Navigation zu Google Maps auf maps.google.com. Klicken Sie dann in der Kartenansicht mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Startpunkt und wählen Sie Distanz messen. Zu..

Finden Sie Ihre Rasen- oder Grundstücksgröße online Measure My Law

  1. Finden Sie den Startpunkt auf der Karte. Geben Sie im Suchfeld von Google Maps den Namen der Stadt, des Gebiets oder des Landes ein, in dem Sie mit der Entfernungsmessung beginnen möchten, und drücken Sie dann die Eingabetaste.Google Maps springt zu diesem Teil der Karte
  2. Eine der nützlichen Optionen ist die Landvermessung, die mit einem Smartphone oder Tablet mit hoher Genauigkeit durchgeführt werden kann. Der Benutzer benötigt dafür gute Landvermessungs-Apps. Wir werden weiter über die besten Landvermessungs-Apps erzählen, die von Google Play oder App Store heruntergeladen werden können. GPS-Felder-Flächenmessung
  3. Öffnen Sie auf einem Mobilgerät die Google Earth-App für Android, tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke des Startbildschirms und wählen Sie die Option "Messen", um die Entfernung zwischen zwei Punkten zu messen oder einen Bereich abzubilden. In unseren Tests haben wir festgestellt, dass die Funktion im Web im Vergleich zur Android-App aufgrund einiger Navigationsprobleme viel besser funktioniert
  4. Nun, das ist sehr einfach, wenn Sie Google Maps haben. Mit dem integrierten Entfernungsmesstool von Google Maps können wir schnell (und ziemlich genau) den Umfang und die Fläche von so ziemlich jedem Ort auf der Erde messen. Fall A: Rasenfläche im Weißen Haus – Die Ellipse. Wechseln Sie zum Tab Meine Karten in der rechten Seitenleiste von Google Maps und.
  5. Öffnen Sie die Google Maps-App und suchen Sie den Standort, den Sie messen möchten. Tippen und halten Sie den Startpunkt, an dem die Entfernungsmessung beginnen soll. An dieser Stelle wird ein fallengelassener Stift angezeigt. Tippen Sie als Nächstes auf das weiße Feld für abgelegte Pins am unteren Bildschirmrand. Tippen Sie auf die Option Distanz messen. An dieser Stelle erscheint ein zweiter Punkt
  6. Verknüpfen oder richten Sie Ihr Google-Konto mit dem Emulator ein. Sie können entweder die App aus dem Google PlayStore im Emulator installieren oder die APK-Datei von Measure Map über den folgenden Link von unserer Website herunterladen und die APK-Datei mit dem Emulator öffnen oder die Datei in das Emulatorfenster ziehen, um Measure Map für PC zu installieren
  7. Die iPhone-App unterstützt die Funktion noch nicht. Messen Sie die Entfernung zum Ziel Google Maps. Öffnen Sie einen beliebigen Webbrowser auf Ihrem Computer und rufen Sie maps.google.com auf. Suchen Sie den Ausgangspunkt, von dem aus Sie die Entfernung messen möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Startpunkt und wählen Sie im Popup-Menü die Option Distanz messen

Messen von Entfernungen und Flächen in Google Earth - iPhone

Um die Karte zu verschieben, wählen Sie das Handwerkzeug. Um ein Polygon zu bearbeiten, wählen Sie das Zeigerwerkzeug. Mit unseren Zeichenwerkzeugen können Sie die Fläche in Scribble Maps ganz einfach messen. Für Ihre Bequemlichkeit haben wir oben dieses einfache Tool erstellt, um Ihnen bei der Messung von Gebieten zu helfen. Nicht verpassen: So können Sie Ihren Standortverlauf auf Google Maps anzeigen und verwalten Schritt 2: Zusätzliche Punkte hinzufügen (optional) Während Sie noch über dem zweiten Punkt zentriert sind (zählen Sie den ersten Punkt, mit dem Sie begonnen haben), tippen Sie auf die Schaltfläche +, um sie zu fixieren und die Entfernung zu einem dritten Punkt zu messen. Von dort aus bewegen Sie das Bull's Eye erneut, und sobald es über der dritten Position zentriert ist, sehen Sie das. So messen Sie auf einem Bild von Google Maps Klicken Sie auf Bild> Von Google Maps importieren, geben Sie die Adresse ein und navigieren und vergrößern/verkleinern Sie, um das effektivste Bild des Ortes zu erhalten, an dem Sie messen möchten. Wenn das Bild in Position ist, klicken Sie auf Snapshot, um das Bild zu laden und die Messung zu starten

Entfernung und Fläche mit Google Maps messen - YouTube

Free Maps Ruler ermöglicht es Ihnen, die Entfernung und den Bereich zwischen ausgewählten Punkten auf einer Karte einfach zu messen. Alles, was Sie tun müssen, ist, eine Reihe von Punkten auf einer Karte mit der roten Markierungsschaltfläche aus dem oberen Anwendungsmenü hinzuzufügen. Die Linien zwischen den Punkten werden als Großkreise gezeichnet, um der Berechnung der sphärischen Fläche zu entsprechen. Bereiche, die sich über mehr als die Hälfte des Globus erstrecken, können seltsam erscheinen. Andere Karten-Apps: Paris Star Forts , Transpac 2005 Tracks , BART Map/Fahrplan , Paris Metro Map , USA Hot Springs Kann ich eine Route in der Google Maps App erstellen? Solange Sie bei demselben Google-Konto angemeldet sind, mit dem Sie Ihre benutzerdefinierte Karte erstellt haben, können Sie loslegen. Öffnen Sie die Google Maps-App, tippen Sie auf das Menüsymbol auf der rechten Seite des Suchfelds, um das Menü von links herauszuschieben Google Maps ist ein Schweizer Taschenmesser voller versteckter Navigations-, Geo-Such- und Anpassungstools. Diese Tipps und Tricks helfen Ihnen, das volle Potenzial Ihrer Karten-App auszuschöpfen

Messen Sie Rasenflächen und mehr aus der Ferne, schnell und kostenlos mit dem Flächenrechner von Lawn Crack. Einzigartige Funktionen wie auf Karte zeichnen, Notizen hinterlassen und als PDF speichern. Wenn Sie Dienstleistungen mit einer Luftbildkarte angeben, ist dies diejenige, die Sie verwenden möchten Planimeter - GPS-Flächenmessung Planimeter ist ein Kartenlineal-Tool zum Messen von Fläche, Entfernung, Umfang, Peilung, Winkel und GPS-Koordinaten auf der Karte. Sie können Notizen für jeden Punkt setzen und diese App zum Kartieren verwenden oder Ihre Lieblingsorte oder Sehenswürdigkeiten speichern und GPS-Tracks von Googles Floom erstellen. Abmessen. Googles Measure Up wurde von Google Creative Lab unter Verwendung von WebXR und WebGL API entwickelt. Mit der App können Sie Länge, Fläche und Volumen von Objekten im Raum messen. Ohne ein Maßband zu benötigen, berechnet Measure Up die Größe der Objekte um Sie herum. Sie können den Vorgang auch wiederholen, um mehrere Radiuskreise zu erstellen. Planimeter Lite - Weg- und Landfläche auf der Karte messen Free Planimeter ist ein Kartenlineal-Tool für Entfernungs- und Flächenmessungen auf Karten. Es kann alles messen, was auf der Satellitenkarte sichtbar ist, z. B. Rasen.

Entfernung auf Google Earth messen. Google Earth ist online als Desktop-App (Windows, Mac, Linux) und Mobile-App (Android, iOS) verfügbar. Sie können Google Earth auf jeder der drei Plattformen verwenden, um die Entfernung darauf zu messen. Die Desktop-App von Google Earth ist jedoch in Bezug auf Funktionen wie das Anzeigen von Höhenprofilen und das Messen der Fläche verschiedener geometrischer Formen wie Polygone weitaus vielfältiger. Die Maps-App ist ein wichtiges Tool, das in Windows 10 integriert ist, um Orte in der Nähe und auf der ganzen Welt zu suchen, zu erkunden und zu finden. Und mit dem Hinzufügen von Windows Ink, Reisen planen oder erklären. Die Messung der Fläche eines Polygons in Google Earth ähnelt der Messung der Entfernung zwischen zwei Punkten. Fügen Sie einfach drei oder mehr Punkte hinzu und schließen Sie die Form, indem Sie den ersten Punkt auswählen. Das Informationsfenster zeigt nun sowohl den Umfang als auch die Fläche der von Ihnen erstellten Form an. Ein kartenbasierter Flächenrechner zum Messen der Quadratmeterzahl von Rasenflächen für die Rasenplatzierung oder Düngemittelmengen 20,79 m² | 0,00 km² | 0,01 Hektar | 0,00 Hektar | 223,77 Fuß² | 0,00 Quadratnautische Meile

Öffnen Sie die Google Maps-App auf Ihrem Android. Die Maps-App sieht aus wie ein roter Standortstift auf einem winzigen Kartensymbol. Sie finden es in Ihrem Apps-Menü. 2. Tippen Sie auf die Registerkarte ERKUNDEN Entfernung messen in Google Maps. Werbung. Über diesen Artikel. Co-Autor von: wikiHow Staff Editor Schnelle GPX-Anzeige in einer Google Maps-Oberfläche mit GPXViewer Messen von Höhe, Entfernung und Fläche in Google Maps Google Maps Line Tool unterstützt jetzt Entfernungsmessung MapTool geht auf Version 2 - Höhen, Flächen und Entfernungen in Google Maps Plotten Sie KML- und KMZ-Punkte und -Pfade in einer eigenständigen Google Maps-Ansicht So verwenden Sie ein Google Maps-Radius-Tool. Als jemand, der sowohl Google Maps als auch Wandern mag, wollte ich einen Weg finden, einen Radiuskreis um einen Ort in Google Maps zu zeichnen, um die Entfernung von diesem Punkt in alle Richtungen anzuzeigen. Ich war überrascht, dass Google keine so raffinierte Funktion im Kartentool Google Measure anbietet – oder was im Wesentlichen ein virtuelles Maßband in einer App ist – jetzt mit jedem Gerät kompatibel ist, auf dem ARCore, Googles Plattform zum Erstellen von Augmented-Reality-Tools, ausgeführt wird. Das Maß.. Die Felder werden in Google Maps angezeigt. Es ist ein großartiges Werkzeug für die Berechnung und Messung des Fahrerlagers. Dies ist die beste Lösung für Landwirte, die Weizen, Mais, Raps, Mais, Zuckerrüben anbauen und die bepflanzte Fläche jährlich vermessen müssen. Alles in allem ist es nützlich für

MeasureIt - Karte: Messen Sie Fläche und Entfernung auf Google Map

  • ut. Google hat unterschiedliche Satellitenbilder und ist oft deutlich höher.
  • Zeigen Sie Gebäudeschatten auf Google Maps für einen bestimmten Ort und eine bestimmte Zeit an. Berechnen Sie den Azimut und die Höhe der Sonne
  • Ich habe eine kleine Web-App, die die Entfernung zwischen zwei Punkten auf Google Maps berechnen kann. Ich möchte, dass der Benutzer beim Laden der App an seiner aktuellen Position platziert wird. Ich habe es mit verschiedenen Geolokalisierungsmethoden versucht, ohne Erfolg. Das Beste wäre, die Entfernung von der Position des Benutzers berechnen zu lassen
  • Dieser Artikel enthält Tipps und Ratschläge zur Verwendung des Google Maps-Routenplaners. Mit diesem Tool können Sie Wegbeschreibungen finden, Adressen hinzufügen und sogar mehrere Adressen. Dieser Artikel behandelt die Verwendung dieses Dienstes für die Routenplanung und zeigt dem Leser, wann dieses Tool am nützlichsten oder relevantesten ist und wann nicht
  • Starten GoogleKarten. Suchen und tippen Sie auf das App's Symbol vom Startbildschirm Ihres Telefons oder Tablets oder App Schublade, um sie zu öffnen. Wenn Sie nicht haben GoogleKartenauf Ihr Gerät, Sie können es herunterladen von Google Spielen (für Android) oder von iTunes App Store (für iOS)

durch Linksklick auf die Karte erscheint ein Marker und eine Linie vom Standardmarker zum neuen Marker, der nächste Klick entfernt den alten Marker und erstellt einen neuen. Im oberen Textfeld können Sie den Entfernungswert zwischen den beiden Punkten visualisieren, gemessen in Km, Meile (mi) oder für kurze Distanzen Meter (m), Fuß (ft) Erste Schritte mit Google Maps Platform API Picker Billing Account Credits Billing Reporting Ersetzen Sie Google Maps nicht. Wenn der Hauptzweck Ihrer App die Navigation, ein Branchenverzeichnis oder eine Allzweck-Karten-App ist, ist sie ein Ersatz für Google Maps. Weitere Informationen zu Google Play. APKPure. VidMate. Schnelles und genaues Tool zur Flächenmessung auf Karten mit GPS-Tracking. Hochgenaue App zur Flächenmessung zur Berechnung von Fläche und Entfernung auf der Karte

Entfernung zwischen Punkten messen - Android - Google Maps Hel

  • Flächenrechner-Tool - Klicken Sie auf mehrere Punkte auf einer Google-Karte und zeichnen Sie den Umriss der Form, deren Fläche Sie haben möchten. Die Fläche wird in Quadratfuß, Quadratmeter, Morgen, Quadratkilometer und Quadratmeilen angegeben. Entfernungsrechner-Tool - Klicken Sie auf mehrere Punkte auf einer Google-Karte, um einen Pfad zu zeichnen, dessen Entfernung Sie haben möchten
  • Um mit der Entfernungsmessung zu beginnen, öffnen Sie Google Maps und drücken Sie dann lange auf Ihren ersten Zielpunkt, um eine Stecknadel auf den Standort zu setzen. Sie sollten lange auf die Stelle drücken und vermeiden, auf bereits auf der Karte markierte Orte einmal zu tippen, da dies die Funktion der Funktion beeinträchtigen kann
  • Um die Entfernung mit dem Entfernungsrechner von Google Maps zu messen. Zoomen Sie zuerst hinein oder geben Sie die Adresse Ihres Startpunkts ein. Zeichnen Sie dann eine Route, indem Sie auf den Startpunkt klicken, gefolgt von allen weiteren Punkten, die Sie messen möchten

2 Methoden zum Messen eines Gebiets auf Google Map

  • Messen Sie die Distanz für Ihren nächsten Lauf oder eine Radtour direkt auf der Karte. Das Erstellen einer Route ist so einfach wie das Klicken auf die Karte. Einfaches Verschieben, Hinzufügen und Entfernen von Wegpunkten, um Ihre Route präzise zu verfolgen
  • Sie können die ungefähre Fläche eines Grundstücks mit Google Earth messen. Sobald Sie das Land oder den Ort gefunden haben, den Sie messen möchten, können Sie das eingebaute Lineal herausholen und einen Teil davon messen. Dies funktioniert nur mit dem Google Earth-Programm auf Ihrem Computer, da die mobile App diese Funktion nicht bietet
  • Karten können die Entfernung zwischen zwei oder mehr Punkten bis auf die zweite Dezimalstelle genau messen. Tippen Sie auf Ihrem Telefon auf Ihren Startpunkt und halten Sie ihn gedrückt. Das führt zu einem roten Stift..
  • So messen Sie die Fläche mit Google Earth Die Messung der Fläche eines Polygons in Google Earth ähnelt der Messung der Entfernung zwischen zwei Punkten. Fügen Sie einfach drei oder mehr Punkte hinzu und schließen Sie die Form, indem Sie den ersten Punkt auswählen. Das Informationsfenster zeigt nun sowohl den Umfang als auch den Bereich der von Ihnen erstellten Form an
  • e Quadratmeterzahl und alles andere.
  • ed

Die 7 besten Mess-Apps für Android und iOS TechWise

  • GPS-Messwerkzeuge. Der GNSS Measurement Tools-Code wird Ihnen zur Verfügung gestellt, um: Daten aus der GnssLogger-App zu lesen, Pseudoentfernungen zu berechnen und zu visualisieren, die gewichtete kleinste Quadrate von Position und Geschwindigkeit zu berechnen, die Trägerphase anzuzeigen und zu analysieren (sofern sie in der Protokolldatei vorhanden ist). Ursprung. Dieser Code wird auf GitHub unter folgendem Link gepflegt
  • Google Maps führt neue Funktionen ein, um die App stärker auf das Community-Engagement auszurichten. Es ist Teil der Entwicklung von Google Maps von einer Wegbeschreibungs-App zu einer Such- und Antwortmaschine für Unternehmen.
  • Öffnen Sie einfach die Google Maps App auf Ihrem Handy, während Sie sich in einem Skigebiet befinden, und schon können Sie sich mit GPS in Echtzeit geolokalisieren, um den schnellsten Weg zu Ihren Freunden zu finden.
  • Kostenlose Kartentools. Eine Online-Ressource, die es Besuchern ermöglicht, Karten einfach und schnell zu verwenden, um Markierungselemente auf Karten für eine Vielzahl nützlicher Anwendungen zu messen, zu suchen und zu überlagern. Klicken Sie auf eines der untenstehenden Kartentools, um mehr zu erfahren.
  • Öffnen Sie die Google Maps-App auf iOS, Android oder im Web über eine URL. Dies ist eine praktische Möglichkeit, Google Maps über eine App, eine E-Mail-Nachricht oder eine Webseite zu starten. Starten Sie beispielsweise die Maps-App mit einer Wegbeschreibungsanfrage, um Ihren Benutzern Zugriff auf die detaillierte Navigation zu gewähren. Universelle, plattformübergreifende Maps-URL

Flächenmaß – Google Chrom

4. Geben Sie die Adresse Ihres Unternehmens in die Suchleiste oben auf der Google Maps-Seite ein und suchen Sie die Adresse Ihres Shops. 5. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr gesamtes Liefergebiet einsehen können. 6. Klicken Sie auf die Schaltfläche unterhalb der Kartensuchleiste, die wie ein unvollständiges Dreieck aussieht. Wenn Sie die Maus über die Schaltfläche halten, heißt es Linie zeichnen. 7 Die neuen AR-Experimente von Google helfen Ihnen, die Welt um Sie herum zu sehen und zu messen. Google hat eine Reihe neuer WebXR-Apps angekündigt – AR- und VR-Experimente im Web – die Dinge wie. Adress- und LatLong-Daten können auf einer Google Map angezeigt werden. Sie können auf eine Kartennadel klicken, um eine Wegbeschreibung zu erhalten. LatLong-Daten. LatLong-Daten werden als durch Kommas getrennte Dezimalwerte dargestellt, wie in 44.2456, -122.3348.. LatLong-Daten können in einem Formularfeld erfasst werden, wenn Zeilen über die Spaltentypen LatLong und ChangeLocation bearbeitet oder hinzugefügt werden verwendet hoch. Hier kommt Google Earth ins Spiel. Bis Google Earth auf den Markt kam, gab es keine Möglichkeit, die Größe und das Layout eines Rasens richtig zu bestimmen, bevor er den Rasen des Kunden tatsächlich besucht und betrachtet hat. Vor Ort müssen Sie das Grundstück begutachten oder mit einem Messrad vermessen, um sich ein Bild von der genauen Größe der Fläche zu machen


Die Top 5 der Google Maps APIs-Alternativen

Die API ermöglicht Ihnen die Interaktion und Integration mit bestehenden Kartendiensten. Diese APIs enthalten normalerweise Klassen für Karten und Layer, um das Erstellen, Bearbeiten und Anzeigen einer Karte zu vereinfachen, ohne die gesamte Low-Level-Logistik codieren zu müssen. Schauen wir uns an, welche Alternativen zu Google Maps es gibt, und besprechen Sie dann, wann die führenden Player auf dem Google Maps- und Mapbox-Markt eingesetzt werden sollten.

/>Bing-Karten – Der Hersteller dieser Karten ist Microsoft, das seine Plattform ständig verbessert und neue, nützliche Funktionen hinzufügt. Dieser Kartendienst kann als einer der Konkurrenten von Google-Diensten bezeichnet werden.

Die Bing Maps API bietet viele Funktionen, darunter:

  • interaktive Karten
  • statische Karten
  • Geokodierung
  • Verkehrsinformationen
  • hochauflösende Luftbilder
  • 3-D-Bilder der Stadt.

Popular endpoints include calculateRoute, which provides detailed information on walking, driving, transportation routes between locations, and getImageryMetadata, which stores metadata such as URLs and sizes of images placed on maps.

Bing Maps offers a wide range of licensing programs, including Open Value, Open Value Subscription, Microsoft Product and Services Agreement, Select Plus, and Enterprise Agreement. Prices for Bing services are not publicly available. You can get this information only upon request. Like most mapping services, we know that this one is a subscription service and costs $ 4500 per 100,000 transactions per month.

/>OsmAnd

This service is an open data platform. The maps of this service work on the principle of Wikipedia. In other words, the map is continuously updated with data thanks to the community of cartographers and ground surveys. Maps and navigation work in both mobile and web applications.

  • The OpenStreetMap API is free. There are no additional costs for your business here.
  • As we said, the open-source map is constantly updated with a large number of users.
  • There are voice prompts.
  • Traffic information is also present.

The introduction of maps requires the creation of additional services. You will either have to build the necessary infrastructure locally or use off-the-shelf, universal solutions based on OSM data.

A limited number of requests. Since the project, a free exchange of a large amount of data can cause problems up to blocking without prior notice.

Mapillary is a platform where maps are created using geotagged user snapshots provided via API. The map service, like Open Street Map, is an open-source platform where each user fills the service with data about cities and roads, mobility and navigation, and autonomous driving.

Popular endpoints include getSingleImage, which returns an image object based on the image ID, and getUserStatistics, which provides data and statistics about the user object.

The main drawback is that the service accepts photos of any quality, which leads to inaccurate data and insufficient data.

Mapillary offers a one-year subscription, where fares are matched by data granularity and road network length.

  • Tariffs:
  • $ 2,000 per year just for images of a road network less than 1,000 km long
  • $ 9,600 per year for images and signs on a road network less than 5,000 km
  • $ 50,000 per year for all data on a road network less than 10,000 km

/>HERE

This solution has quite a variety of unique mapping tools. Here you will find products for optimizing your fleet’s operation, planning routes, and analyzing traffic in real-time and other business solutions. Still, it should be noted that the card’s coverage in some places leaves much to be desired. For example, you will be able to plot a route and see the numbers of buildings on the street you need, but the point of interest often becomes irrelevant.

Considering that this cartographic service is owned by a consortium that belongs to Audi AG, BMW Group, Daimler AG, the company does a lot to make the service convenient for drivers and logistics companies. Here cards are available in cars from Audi, BMW, Daimler. Here is the project framework for the HD Live Map autopilot systems. Using the API for truck routing can make the path of the fleet as easy as possible.

One of the advantages of Here is a trial period of 90 days. When starting work with cards, you do not need to enter your credit card details, unlike Google, where you cannot start working with a service without specifying your card details.

If you are planning to make your application paid – Here allows you to do it on a freemium plan.


How To Draw A Radius Around A Google Maps Location

As someone who likes both, Google Maps and hiking, I wanted to find a way to draw a radius circle around a location in Google Maps to show a distance from that point in all directions. I was surprised that Google doesn’t offer such a nifty feature in the Maps Tool. If you are looking for a Google Maps radius tool as well, don’t worry, there is still a way to do this. It’s just not a supported feature, but there is a developer called Oliver Beattie who created a tool to draw circles of a given radius on top of the Google map, simply load this Map instead.

Attention! Google started to charge developers for Map API requests, which means the old script might not work very well anymore. But there is already an alternative radius tool that makes use of the Open Street Map API.

What You Need To Know About The Radius Tool

  • The tool loads the map data from Google Maps, that means it’s just the same but with the radius ring feature added on top.
  • You can not only draw one circle, you can draw several circles on the map.
  • The site allows you to change the radius value.
  • It supports different units, for example miles, nautical miles, kilometers, metres, feet, inches, yards and a few other units.
  • You can enable a terrain mode for the standard map and you can disable the map labels when using the satellite map.
  • A radius is simply added with a left-click, and removable with a right-click.

I hope this article was helpful enough and you like to use it too. Since hiking is probably not the only reason why someone would like to show radius around a point on the map, let me know in the comment section why you wanted to find a radius tool for Google Maps. I am curious, so drop a comment below! If you thought the article was helpful, you can also help me by sharing it!


Google Map Developers

Map Developers provides prebuilt google maps functionality, along with custom built implementations made to your specifications. Some of our prebuilt functionality such as our store locator, and user generated map, can be found on our site, while others can be made available to you if they are closely related to the project you want built. We look forward to working with you to make your mashup both profitable and affortable

This store locator contains some points of interest in Chicago. After installation it would take you about 10 minutes to create a store locator like this..

The user generated content demo allows you to register a user, and then add markers to a community map which can be searched by anyone

Mapping Software Free Trial
We have teamed up with Maptive to provide a free 10 day trial of their mapping software that takes a spreadsheet of address data and delivers a fully functional web based map that can take your map to the next level. You can make a complex radius map, boundaries made out of zip codes, and much more. read more

Map Tools
Have us integrate our prebuilt functionality such as the area and distance calculator into your website. Currently this includes all of our free map tools and the store locator with the associated admin functionality. This will grow to include many other maps. If you want our current functionality go to our contact us page

Custom Google Maps
Let us create a custom google maps mashup for you. Go to the contact us page and send us your mashup idea.


How to count houses using Google Maps

Hello everyone! I am an entrepreneur who is trying to conduct a market survey before going through with my business startup idea. Is there a way to count the number of houses in Google maps? Is there the need for special software? Your kind direction will be appreciated. Just be kind

Edit: Thanks to all you guys who contributed. You've helped me a bunch. Vielen Dank

Oh really? Gotta read the ToS. Didn't know. Thanks for your response

Would you be willing to use open street map? You could simply get a list of all the houses then if I'm not mistaken

Thank you for your response. I should have added that I don't have so much knowledge on maps. This will be my first time of hearing about open street map. If you can show me the way, I'll be glad to attempt it or find someone better at it than me to do it.

The US Census Bureau has housing unit counts in it's TIGER files (this is assuming you're only working in the USA). https://www.census.gov/geo/maps-data/data/tiger-data.html

my bad. I am far away in Africa, specifically Ghana.

You could probably get the number of households from somewhere else or if you're in a specific area local GIS probably has a structures file that has it broken out into type of structure. Or, you could call the local tax department and ask them how many houses are in the area.

I will say though, in my experience from binge watching Shark Tank, if this is to say "The US has a kajillion houses in it and if just every house bought one. " it's a non-starter as a projection metric.

A better metric is number of households that can afford your service/product at a price point and statistical distribution. You could ballpark your number by taking population density and dividing it by average household size to get an estimate of households per area and then divide by area of interest.


How to get a Mapbox API Key

Mapbox uses Access Tokens to allow access to its APIs and SDKs. These Tokens associate API requests with your account and can be created on your account’s Access Tokens page.

Mapbox Pricing
Mapbox offers plans ranging from a free starter plan to a high-volume enterprise plan. Example prices include:

  • Free up to 50,000 map views per month in a web app or 50,000 monthly active users in a mobile SDK
  • How to get a Foursquare API Key

    1. Open your Foursquare Developer Account.
    2. Create a new Foursquare App.
    3. Your Client ID and Secret Key will be displayed.

    Foursquare API Pricing
    Foursquare offers multiple pricing tiers for developers. Example prices include:

    • Free for non-commercial use, up to 99,500 regular calls and 500 premium calls
    • $599 per month for a basic commercial account, plus

      How to get a Fencer API Key

      Fencer API Pricing
      Fencer plans are priced in British pounds, and range from free beta plans to enterprise level packages. Example prices include:

      • Free up to 2,000 daily requests
      • £25.00 per month Professional plan for 10,000 daily requests, 10 public geofences and 5 private geofences
      • £100.00 per month Enterprise plan for 100,000 daily requests, 75 public geofences and 50 private geofences
      .001 per regular call and

      How to get a Mapillary API Key

      Mapillary Pricing
      Mapillary offers annual price plans based on the length of road network and the types of data needed, such as images, traffic signs and object labels. Example prices include:

      • $2,000 per year for imagery only on a <1,000 km road network
      • $9,600 per year for imagery and traffic signs on a <5,000 km road network
      • $50,000 per year for all data on a <10,000 km road network
      .06 per premium call
    • Enterprise-level commercial pricing (unpublished)
    .50 per 1,000 directions requests
  • $499 per month for commercial licensing

Calculating length and area with Google Maps API? - Geographic Information Systems

Google Maps is a web mapping service developed by Google. It offers satellite imagery, street maps, 360° panoramic views of streets (Street View), real-time traffic conditions (Google Traffic), and route planning for traveling by foot, car, bicycle (in beta), or public transportation.

Google Maps began as a C++ desktop program at Where 2 Technologies. In October 2004, the company was acquired by Google, which converted it into a web application. After additional acquisitions of a geospatial data visualization company and a realtime traffic analyzer, Google Maps was launched in February 2005. The service’s front end utilizes JavaScript, XML, and Ajax. Google Maps offers an API that allows maps to be embedded on third-party websites, and offers a locator for urban businesses and other organizations in numerous countries around the world. Google Map Maker allowed users to collaboratively expand and update the service’s mapping worldwide but was discontinued from March 2017. However, crowdsourced contributions to Google Maps were not discontinued as the company announced those features will be transferred to the Google Local Guides program.

Google Maps’ satellite view is a “top-down” or “birds eye” view most of the high-resolution imagery of cities is aerial photography taken from aircraft flying at 800 to 1,500 feet (240 to 460 m), while most other imagery is from satellites. Much of the available satellite imagery is no more than three years old and is updated on a regular basis. Google Maps used a variant of the Mercator projection, and therefore cannot accurately show areas around the poles. However, in August 2018, the desktop version of Google Maps was updated to show a 3D globe.

The current redesigned version of the desktop application was made available in 2013, alongside the “classic” (pre-2013) version. Google Maps for Android and iOS devices was released in September 2008 and features GPS turn-by-turn navigation along with dedicated parking assistance features. In August 2013, it was determined to be the world’s most popular app for smartphones, with over 54% of global smartphone owners using it at least once.

In 2012, Google reported having over 7,100 employees and contractors directly working in mapping.

Richtungen
Google Maps provides a route planner, allowing users to find available directions through driving, public transportation, walking, or biking. Google has partnered globally with over 800 public transportation providers to adopt General Transit Feed Specification (GTFS), making the data available to 3rd parties. Google Traffic offers traffic data in real-time, using a colored map overlay to display the speed of vehicles on particular roads. Crowdsourcing is used to obtain the GPS-determined locations of a large number of cellphone users, from which live traffic maps are produced.

Implementierung
Like many other Google web applications, Google Maps uses JavaScript extensively. As the user drags the map, the grid squares are downloaded from the server and inserted into the page. When a user searches for a business, the results are downloaded in the background for insertion into the side panel and map the page is not reloaded. Locations are drawn dynamically by positioning a red pin (composed of several partially transparent PNGs) on top of the map images. A hidden IFrame with form submission is used because it preserves browser history. The site also uses JSON for data transfer rather than XML, for performance reasons. These techniques both fall under the broad Ajax umbrella. The result is termed a slippy map and is implemented elsewhere in projects such as OpenLayers.

In October 2011, Google announced MapsGL, a WebGL version of Maps with better renderings and smoother transitions.

The version of Google Street View for classic Google Maps requires Adobe Flash.

Google Indoor Maps uses JPG,.PNG,.PDF,.BMP, or.GIF, for floor plan.

Extensibility and customization
As Google Maps is coded almost entirely in JavaScript and XML, some end users have reverse-engineered the tool and produced client-side scripts and server-side hooks which allowed a user or website to introduce expanded or customized features into the Google Maps interface.

Using the core engine and the map/satellite images hosted by Google, such tools can introduce custom location icons, location coordinates and metadata, and even custom map image sources into the Google Maps interface. The script-insertion tool Greasemonkey provides a large number of client-side scripts to customize Google Maps data.

Combinations with photo sharing websites, such as Flickr, are used to create “memory maps”.[clarification needed What are memory maps?] Using copies of the Keyhole satellite photos, users have taken advantage of image annotation features to provide personal histories and information regarding particular points of the area.

Google Maps API
After the success of reverse-engineered mashups such as chicagocrime.org and housingmaps.com, Google launched the Google Maps API in June 2005 to allow developers to integrate Google Maps into their websites. It was a free service that didn’t require an API key until June 2018 (changes went into effect on July 16), when it was announced that an API key linked to a Google Cloud account with billing enabled would be required to access the API. The API currently does not contain ads, but Google states in their terms of use that they reserve the right to display ads in the future.

By using the Google Maps API, it is possible to embed Google Maps into an external website, on to which site-specific data can be overlaid. Although initially only a JavaScript API, the Maps API was expanded to include an API for Adobe Flash applications (but this has been deprecated), a service for retrieving static map images, and web services for performing geocoding, generating driving directions, and obtaining elevation profiles. Over 1,000,000 web sites use the Google Maps API, making it the most heavily used web application development API.

The Google Maps API is free for commercial use, provided that the site on which it is being used is publicly accessible and does not charge for access, and is not generating more than 25,000 map accesses a day. Sites that do not meet these requirements can purchase the Google Maps API for Business.

The success of the Google Maps API has spawned a number of competing alternatives, including the HERE Maps API, Bing Maps Platform, Leaflet and OpenLayers via self-hosting.. The Yahoo! Maps API is in the process of being shut down.

In September 2011, Google announced it would discontinue a number of its products, including Google Maps API for Flash.

Google Maps for Android and iOS devices
Main article: Google Maps (app)
Google Maps is available as a mobile app for the Android and iOS mobile operating systems.

The Android app was first released in September 2008, though the GPS-localization feature had been in testing on cellphones since 2007. Google Maps was Apple’s solution for its mapping service on iOS until the release of iOS 6 in September 2012, at which point it was replaced by Apple Maps, with Google releasing its own Google Maps standalone app on the iOS platform the following December.

The Google Maps apps on Android and iOS have many features in common, including turn-by-turn navigation, street view, and public transit information. Updates in June 2012 and May 2014 enabled functionality to let users save certain map regions for offline access, while updates in 2017 have included features to actively help U.S. users find available parking spots in cities, and to give Indian users a two-wheeler transportation mode for improved traffic accessibility.

Google Maps on iOS received significant praise after its standalone app release in December 2012, with critics highlighting its detailed information and design as positives. However, the apps have received criticism over privacy concerns, particularly a location history tracking page that offers “step by step” location logging, with privacy advocates advising users to disable the feature, and that an April 2014 privacy policy change enabled Google to have a unified login throughout its iOS apps, helping it identify each user’s interactions within each app.

Google Maps and Street View parameters
In Google Maps, URL parameters are sometimes data-driven in their limits and the user interface presented by the web may or may not reflect those limits. In particular, the zoom level (denoted by the z parameter) supported varies. In less populated regions, the supported zoom levels might stop at around 18. In earlier versions of the API, specifying these higher values might result in no image being displayed. In Western cities, the supported zoom level generally stops at about 20. In some isolated cases, the data supports up to 23 or greater, as in these elephants or this view of people at a well in Chad, Africa. Different versions of the API and web interfaces may or may not fully support these higher levels.

As of October 2010, the Google map viewer updates its zoom bar to allow the user to zoom all the way when centered over areas that support higher zoom levels. In the classic version, customized (split) Map and Street View views can be saved as parametrized URL links and shared by users. In the 2013 redesigned version, a much smaller overview window becomes interactive upon hovering it and enables a user to change the location and rotate the Street View and save a parametrized view, as well.

Akquisitionen
Google Maps first started as a C++ program designed by two Danish brothers, Lars and Jens Eilstrup Rasmussen, at the Sydney-based company Where 2 Technologies. It was first designed to be separately downloaded by users, but the company later pitched the idea for a purely Web-based product to Google management, changing the method of distribution. In October 2004, the company was acquired by Google Inc. where it transformed into the web application Google Maps. In the same month, Google acquired Keyhole, a geospatial data visualization company (with controversial investment from the CIA), whose marquee application suite, Earth Viewer, emerged as the highly successful Google Earth application in 2005 while other aspects of its core technology were integrated into Google Maps. In September 2004 Google acquired ZipDash, a company that provided realtime traffic analysis.

2005-2010
The application was first announced on the Google Blog on February 8, 2005, and was located at Google.

In September 2005, in the aftermath of Hurricane Katrina, Google Maps quickly updated its satellite imagery of New Orleans to allow users to view the extent of the flooding in various parts of that city. (Oddly, in March 2007, imagery showing hurricane damage was replaced with images from before the storm this replacement was not made on Google Earth, which still uses post-Katrina imagery.)

In October 2009, Google replaced Tele Atlas as their primary supplier of geo spatial data in the US version of Maps and use their own data.

2011-2015
On April 19, 2011, Map Maker was added to the American version of Google Maps, allowing any viewer to edit and add changes to Google Maps. This provides Google with local map updates almost in real time instead waiting for digital map data companies to release more infrequent updates.

On January 31, 2012, Google, due to offering its Maps for free, was found guilty of abusing the dominant position of its Google Maps application and ordered by a court to pay a fine and damages to Bottin Cartographer, a French mapping company.

In June 2012, Google started mapping Britain’s rivers and canals in partnership with the Canal and River Trust. The company has stated that it will update the program during the year to allow users to plan trips which include locks, bridges and towpaths along the 2,000 miles of river paths in the UK.

In December 2012, the Google Maps application was separately made available in the App Store, after Apple removed it from its default installation of the mobile operating system version iOS 6. In the face of numerous complaints about the newly released Apple Maps application, Apple CEO Tim Cook was forced to make an apology and recommend other similar applications.

On January 29, 2013, Google Maps was updated to include a map of North Korea.

As of May 3, 2013, Google Maps recognizes Palestine as a country, instead of redirecting to the Palestinian territories.

In August 2013, Google Maps removed the Wikipedia Layer, which provided links to Wikipedia content about locations shown in Google Maps using Wikipedia geocodes.

On April 12, 2014, Google Maps was updated to reflect the 2014 Crimean crisis. Crimea is shown as the Republic of Crimea in Russia and as the Autonomous Republic of Crimea in Ukraine. All other versions show a dotted disputed border.

In April 2015, on a map near the Pakistani city of Rawalpindi, imagery of the Android logo urinating on the Apple logo was added via Map Maker and appeared on Google Maps. The vandalism was soon removed and Google publicly apologized. However, as a result, Google disabled user moderation on Map Maker, and on May 12, disabled editing worldwide until it can devise a new policy for approving edits and avoiding vandalism.

On April 29, 2015, users of the classic Google Maps were forwarded to the new Google Maps with the option to revert removed from the interface. The old url schemes also forwarded to the new Google Maps, making it impossible for users to use the classic version. However, on various blogs users have found workarounds to continue using the classic Google Maps. One blogger also launched a petition directed to Google CEO Larry Page, asking him to give back the option to use the classic Maps, which has received over 17,000 signatures.

On July 14, 2015 the Chinese name for Scarborough Shoal was removed after a petition from the Philippines was posted on Change.org.

2016–heute
On June 27, 2016, Google rolled out new satellite imagery worldwide sourced from Landsat 8, comprising over 700 trillion pixels of new data. In September 2016, Google Maps acquired mapping analytics startup Urban Engines.

On October 16, 2017, Google Maps was updated with accessible imagery of several planets and moons such as Titan, Mercury, and Venus, as well as direct access to imagery of the Moon and Mars.

In May 2018 Google announced major changes to the API structure starting June 11, 2018. This change consolidates the 18 different endpoints into three services and merges the basic and premium plan into one. A major consequence of this change is a 1400% price raise for users of the basic plan with only six weeks of notice. This sudden move caused a harsh reaction within the developers community. In June, Google postponed the change date to July 16, 2018.

In August 2018, Google maps changed its over-all view (when zoomed out completely) into a 3D globe dropping the Mercator projection, which was used to project the planet onto a flat surface.

Google’s use of classic Google Maps

Google Street View
On May 25, 2007, Google released Google Street View, a new feature of Google Maps which provides 360° panoramic street-level views of various locations. On the date of release, the feature only included five cities in the US. It has since expanded to thousands of locations around the world. In July 2009, Google began mapping college campuses and surrounding paths and trails.

Street View garnered much controversy after its release because of privacy concerns about the uncensored nature of the panoramic photographs. Since then, Google has begun blurring faces and license plates through automated facial recognition.

In late 2014, Google launched Google Underwater Street View, including 2,300 kilometres (1,400 mi) of the Australian Great Barrier Reef in 3D. The images are taken by special cameras which turn 360 degrees and take shots every 3 seconds.

Google Latitude
Google Latitude was a feature from Google that lets users share their physical locations with other people. This service was based on Google Maps, specifically on mobile devices. There was an iGoogle widget for Desktops and Laptops as well. Some concerns were expressed about the privacy issues raised by the use of the service. On August 9, 2013, this service was discontinued, and in March 22, 2017, Google incorporated the features from Latitude into the Google Maps app.

Indoor Google Maps
In March 2011, indoor maps were added to Google Maps, giving users the ability to navigate themselves within buildings such as airports, museums, shopping malls, big-box stores, universities, transit stations, and other public spaces (including underground facilities). Google encourages owners of public facilities to submit floor plans of their buildings in order to add them to the service. Map users can view different floors of a building or subway station by clicking on a level selector that is displayed near any structures which are mapped on multiple levels.

Google Local Guides
Google Local Guides is a program launched by Google Maps to enable its users to contribute to Google Maps and provide them additional perks and benefits for the work. The program is partially a successor to Google Map Maker as features from the former program became integrated into the website and app.

The program consists of adding reviews, photos, basic information, videos and correcting information such as wheelchair accessibility.

Maps of areas other than Earth
Google has programs and features, including within Google Earth, allowing exploration of Mars, The Moon, the view of the sky from Earth and outer space, including the surfaces of various objects in the solar system.

Google took public domain imagery of the Moon, integrated it into the Google Maps interface, and created a tool called Google Moon. By default this tool, with a reduced set of features, also displays the points of landing of all Apollo spacecraft to land on the Moon. A collaborative project between NASA Ames Research Center and Google called the Planetary Content Project integrates and improves the data that is used for Google Moon.

Google Mars provides a visible imagery view, like Google Moon, as well as infrared imagery and shaded relief (elevation) of the planet Mars. Users can toggle between the elevation, visible, and infrared data, in the same manner as switching between map, satellite, and hybrid modes of Google Maps. In collaboration with NASA scientists at the Mars Space Flight Facility located at Arizona State University, Google has provided the public with data collected from two NASA Mars missions, Mars Global Surveyor and 2001 Mars Odyssey.

Mashups
Google Maps interface links through the “Wikipedia layer” to the geo-tags placed in English Wikipedia articles, but does not support non-English ones, reducing its usefulness in non-English languages and in non-English speaking territories. It also links to photos with GPS tags from Panoramio.

Isochrone maps can be generated using the Google Maps API.

Moon, Mars and starry sky
Since August 2014, the Moon and Mars can be explored via the Google Maps 3D interface. The two offers Google Moon and Google Mars in 2D are still available. Likewise, both celestial bodies can be explored in 3D by Google Earth since 2009. The starry sky is available in 2D view on Google Sky.

Programming interface
Google offers programming interfaces that allow you to integrate Google Maps into your own pages. Through API calls you can configure maps on your own pages, markers can be placed on maps. The Google Maps Platform’s 18 APIs include Maps, Routes, and Places.

The integration requires an API key that allows your pages to submit requests to Google Maps servers in the Google Cloud Platform. The standard and premium versions of Maps, available through 2018, have been combined so that an API call requires a payment profile – even using only the free quota. Each API call is chargeable, but Google grants a $ 200 credit per user per month for each month. Basic features such as embedding cards remain free, no matter how many times you use them. For this Google provides directly embeddable HTML code. The pixel dimensions of the representations can be defined in the code. As a result, you can use Google Maps to create larger maps than in the default view.

Different online mapping services
Baidu Maps, Bing Maps, Mappy, Here offer services similar to Google Maps. They have in common that access for certain uses is free, contain zoomable aerial views, and offer a route calculation service. Unlike the first cities, Mappy covers only Europe. OpenStreetMap also offers a global cartography, and a route calculation service, completely free and freely accessible for any use, it does not offer aerial views.

The cartography provided by the IGN on its Géoportail site is of the Matrix Image type. It is an old-fashioned cartography, which retains the notion of discrete scale (1/25 000, 1/100 000, etc.). The vector mapping that offers Google Maps provides a continuous scale with creating tiles on demand with a stylesheet type of CSS. The Geoportal site can also view additional layers, such as geological map of the BRGM.

Mobile versions
There are also several mobile versions of Google Maps, which use the phone networks including 3G to load the cards in the same way as on the Internet version. The versions vary a lot depending on the screen definition of mobile phones, having a touch screen, the power of the processor. Satellite positioning is implemented on most mobile devices carrying the required hardware. It is represented by a blue dot and an arrow if the positions were judged interpretable as a movement.

Eigenschaften
Depending on the mobile navigation is by touch or with the keyboard. On the latest smartphone versions it is possible to choose between the three display modes: “plan”, “satellite”, and “mixed” the last being a mixture between the first two. Since more recently is available the function ” Street View “To display photos, as for the Internet version, in some major cities. It is possible to create bookmarks on locations. A search function is also present. In addition to locating the desired location, it can eventually, for a company for example, display information such as its public telephone number, or its website. It is also possible to search and follow a route. Finally, a geolocation function is available on some versions, which uses, depending on the phone’s equipment, a GPS chip or a triangulation system using GSM antennas. The latter solution, however, is much less precise, especially in rural areas.

Popularität
With the availability to the public of a tool allowing it to visualize, by satellite photo, the whole world in a precise way, the project met a real success, so that sites exclusively dedicated to Google Maps were born. For example, the sites Google Sightseeing and Google Globetrotting are directories of direct links to monuments (Eiffel Tower, Statue of Liberty, etc.), known places or unusual places (house of Bill Gates for example), this in the world whole, using the Google Maps service.

A giant Monopoly was organized on Google Maps, the goal being to buy all available streets on Earth.

On April 1, 2010, Google pretended to have implemented 3D. To do this, a little guy on the left of the screen was wearing red and green glasses, clicking on it, a 3D printing was created. Of course, it was a hoax that stayed more than two days on the web.

The December 7, 2012, Google publishes an article on the Google Maps blog revealing that the service has more than a billion monthly users.

Urheberrechte ©
The Google Maps terms and conditions state that usage of material from Google Maps is regulated by Google Terms of Service and some additional restrictions. Google has either purchased local map data from established companies, or has entered into lease agreements to use copyrighted map data. The owner of the copyright is listed at the bottom of zoomed maps. For example, street maps in Japan are leased from Zenrin. Street maps in China are leased from AutoNavi. Russian street maps are leased from Geocentre Consulting and Tele Atlas. Data for North Korea is sourced from the companion project Google Map Maker.

Errors
Fixing and reporting errors
In areas where Google Map Maker was available, for example, much of Asia, Africa, Latin America and Europe as well as the United States and Canada, anyone who logged into their Google account could directly improve the map by fixing incorrect driving directions, adding biking trails, or adding a missing building or road. General map errors in Australia, Austria, Belgium, Denmark, France, Liechtenstein, Netherlands, New Zealand, Norway, South Africa, Switzerland, and the United States could be reported using the Report a Problem link in Google Maps and would be updated by Google. For areas where Google used Tele Atlas data, map errors could be reported using Tele Atlas map insight.

If imagery was missing, outdated, misaligned, or generally incorrect, one could notify Google through their contact request form.

In November 2016, Google announced the discontinuation of Google Map Maker as of March 2017.

Maps data
In 2011, Google Maps mislabeled the entire length of US Route 30 from Astoria, Oregon to Atlantic City, New Jersey as being concurrent with Quebec Route 366.

Users are able to suggest corrections using the “Send feedback” button. These suggestions are reviewed, and either accepted or declined the user is informed when this decision occurs.

Business listings
Google collates business listings from multiple on-line and off-line sources. To reduce duplication in the index, Google’s algorithm combines listings automatically based on address, phone number, or geocode, but sometimes information for separate businesses will be inadvertently merged with each other, resulting in listings inaccurately incorporating elements from multiple businesses.

Google allows business owners to verify their own business data, and has also recruited volunteers to check and correct ground truth data.

Google Maps can easily be manipulated by businesses which aren’t physically located in the area they record a listing. There are cases of people abusing Google Maps to overtake their competition where they place a number of unverified listings on online directory sites knowing the information will roll across to Google (duplicate sites). The people that update these listings do not use a registered business name. Keywords and location details are placed on their Google Maps business title which overtake credible business listings. In Australia in particular, genuine companies and businesses are noticing a trend of fake business listings in a variety of industries.

Imagery
Street map overlays, in some areas, may not match up precisely with the corresponding satellite images. The street data may be entirely erroneous, or simply out of date: “The biggest challenge is the currency of data, the authenticity of data,” said Google Earth representative Brian McClendon. As a result, in March 2008 Google added a feature to edit the locations of houses and businesses.


A measuring wheel is another method of measuring the area. In principle it is like a planimeter that you have to go over the perimeter of the area with it, only you have to do it on the actual land. Built like a single bicycle wheel, it has to be run all over the edges of the land to be measured and it gives the reading in units chosen when you reach the starting point.


Schau das Video: Geography 102: Lab Measuring with Google Maps, Part II (Oktober 2021).