Mehr

Schleifen zum Importieren und Interpolieren vieler LIDAR-Dateien?


Ich bin ziemlich neu bei Grass Gis und versuche, ein DEM (digitales Höhenmodell) für die Modellierung von Überschwemmungen zu erstellen. Ich habe 170 *.xyz-Dateien, die auf Extents gescannt werden müssen (r.in.xyz -s input=… filename.xyz output=filename fs="), dann muss die Region mit den zuvor empfangenen Daten festgelegt werden (g .region n=… s=… e=… w=… res=2), LIDAR-Daten importieren (r.in.xyz input=… filename.xyz output=filename fs=") und zuletzt diese Daten interpolieren (r .surf.idw [email protected] output=filenameidw).

Ich habe es mit einer Datei erfolgreich gemacht, aber es wäre Zeitverschwendung, es manuell für 170 Dateien zu tun. Kann mir jemand eine Schleife empfehlen, die ich verwenden kann?


Hier ist ein Ausschnitt eines Bash-Shell-Skripts, das ich verwende:

für f in precip_accum*.txt; do precip_rast="basename ${f} .txt" precip_recl=${precip_rast}_recl reg="r.in.xyz -s -g input=${f} output=dummy fs=, | awk"{print $1" "$2" "$3" "$4}"g.region --quiet $reg # Stellen Sie auch die Auflösung auf 1/30 Grad (ca. 3 km) ein g.region --quiet res=0.033 r.in.xyz --quiet - -overwrite input=${f} output=${precip_rast} fs=, method=mean r.null --quiet $precip_rast setnull=0… weitere Zeilen mit zusätzlicher Verarbeitung… fertig

Ich möchte hinzufügen, dass Sie bei dichten LIDAR-Punktdaten möglicherweise überhaupt nicht interpolieren müssen. Dies bringt eine große Zeitersparnis. Wenn Sie mindestens einen LIDAR-Punkt pro Rasterzelle haben, verwenden Sie einfach (wie oben)Methode=Mittelwertund jede Rasterzelle erhält die mittlere Höhe der LIDAR-Punkte in dieser Zelle.

Für ein Python-Skript würden Sie mit etwas beginnen wie:

import os import grass.script als Gras für f in os.listdir(… Verzeichnis deines Dateinamens.xyz… ): if f.endswith(".xyz"): f_out, ext = os.path.splitext(f) grass. run_command('r.in.xyz', input=f, output=f_out)

und ebenso die restlichen Grasmodule, die Sie benötigen


Kann eine Interpolationsfunktion "gespeichert" [Duplikat]

Ich importiere Tabellen mit Größen von 100.000 - 500.000 Zeilen und 4 Spalten. Je größer die Tabelle, desto langsamer läuft mein Mathematica für alle Berechnungen nach dem Import. Ich importiere die Tabelle und wende dann Interpolation auf sie an. Danach werden die Tabellen nicht mehr benötigt und ich verwende nur die Interpolationsfunktionen.

Meine Frage ist also, kann ich den Kernel irgendwie neu starten, um die großen Datentabellen loszuwerden, aber die Interpolationsfunktionen aus diesen Tabellen berechnet lassen? Oder ist eine andere Lösung möglich? Vielen Dank!


Wie kann ich eine glatte Schleifenanimation für die Stoffsimulation erstellen?

Ich habe eine wehende Flaggensimulation erstellt, indem ich eine Reihe von Punkten fixiert, Stoffphysik hinzugefügt und Windkraftfelder eingerichtet habe. Das Ergebnis ist gut, wenn ich die Szene rendere, außer dass ich möchte, dass die resultierenden PNG-Dateien eine Animation in Endlosschleife sind. Die resultierende Animation springt derzeit, wenn die Schleife vom letzten Bild zum ersten Bild übergeht.

Ich habe versucht, in das Lightwave-Format zu exportieren, es wieder zu importieren und geeignete Shapekeys einzufügen, um eine Interpolation zwischen dem letzten und ersten Frame zu erhalten (wie hier beschrieben), aber es scheint, dass der Export-Import-Schritt sowohl die Ausrichtung als auch die Grundlage für die Formschlüssel. Ich habe zweimal versucht, zu exportieren und zu importieren, und ich habe auch versucht, ein benutzerdefiniertes Plug-In zu verwenden, das das Ausrichtungsproblem behebt, aber meine Formschlüssel beim Wert 1,0 werden immer gestreckt und im Vergleich zum gleichen Formschlüssel bei 0,0 gedreht. Das Ergebnis ist, dass das Flag nach der Interpolation nicht nur wellt, sondern sich auch dreht und streckt.

Ich überlege, eine der folgenden Routen auszuprobieren:

Bearbeiten Sie irgendwie die erforderlichen Shapekeys beim Wert 1.0, damit sie der Ausrichtung und Drehung bei 0.0 entsprechen.

Sehen Sie sich das Exportorientierungsproblem an und sehen Sie, ob ich es selbst beheben kann.

Versuchen Sie, mit einem anderen Werkzeug vom letzten Frame zum ersten Frame des gerenderten Ergebnisses zu morphen.

Was ist Ihrer Meinung nach der einfachste und beste Weg, um einen schönen Loop-Übergang zu erhalten?

Nachdem man den Vorschlag von Sambler ausprobiert hat, zwei Modifikatoren mit unterschiedlichem Einfluss auf den Übergang zwischen letztem und erstem Frame zu verwenden, scheint das Netz in den Frames gedreht und skaliert zu werden, in denen der Modifikatoreinfluss interpoliert wird.


Nutzung von GIS-Daten für das Asset Management

Vermessungsingenieur, der Daten innerhalb des codierten GIS-Frameworks überprüft.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Metro Consulting Associates

Laden von Vermessungspaketgeometrien in die GIS-Datenbank für einen sicheren Webzugriff.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Metro Consulting Associates

In den letzten Jahren hat die Versorgungsindustrie auf geografische Informationssysteme (GIS) als ihr bevorzugtes Asset-Management-System umgestellt. Diese Technologie ist bahnbrechend für die Anlagenverwaltung, da sie nicht nur geografisch referenzierte Geometrien für Versorgungseinrichtungen wie Schweißnähte, Ventile, Umspannwerke, Transformatoren und Türme/Masten speichert, sondern auch als Datenbanksystem zum Anwenden von Domänen und codierten Werten zur Standardisierung der Versorgungsleistung dient Attribute. Dies hat in letzter Zeit zur Entwicklung von As-Built-Standards für Versorgungsunternehmen geführt, die in einem vollständig digitalen GIS bereitgestellt werden und es Unternehmen ermöglichen, Bestandsdaten in Vermessungsqualität auf mehreren Plattformen zu veröffentlichen. Neben der traditionellen Nutzung dieser hochwertigen Daten durch Ingenieur- und Vermessungsabteilungen bieten die benutzerfreundlichen Plattformen, die über sichere Websites gehostet werden, sofortigen Zugriff für Entscheidungsträger im Immobilien- und oberen Management.

Um eine Grundlage für die Diskussion über das Wachstum von GIS in den letzten Jahren zu schaffen – insbesondere in Bezug auf die zahlreichen webbasierten Plattformen, die benutzerfreundliche Umgebungen zum Analysieren, Bearbeiten und Anzeigen wesentlicher Daten bieten – wird im Folgenden ein kurzer Überblick gegeben.

Wachstum sicherer Webdienste

Im Kern ist GIS ein System zum Erfassen, Speichern, Manipulieren, Analysieren, Verwalten und Präsentieren von räumlichen oder geografischen Daten mit Attributen. Der Bedarf an einem Tool, das mit der High-Level-GIS-Softwaresuite kommunizieren kann, aber gleichzeitig Zugänglichkeit und Interoperabilität über Plattformen und Organisationen hinweg ermöglicht, hat Innovationen vorangetrieben. Dieses Tool soll einen sicheren Zugriff von überall und überall auf qualitativ hochwertige, raumbezogene Daten ermöglichen. Ein Tool mit dieser Fähigkeit könnte die Art und Weise, wie Unternehmen intern arbeiten, verändern. Betreten Sie das serviceorientierte, sichere, webbasierte GIS.

Fortschritte bei Datenbankverbindungen über Webdienste ermöglichen es den Hauptakteuren, die an einem Projekt beteiligt sind, in Echtzeit in derselben Datenbank zu koexistieren.

Wenn es als Asset-Management-Tool verwendet wird, hat GIS eine nachgewiesene Erfolgsbilanz – es fördert eine solide Kommunikation zwischen den Teams, um die Unternehmenskultur und das Management positiv zu verändern. Die Fortschritte bei Datenbankverbindungen über Webdienste haben das System auf den neuesten Stand der Technik gebracht und den Zugriff über Smartphones, Tablets und die traditionellere Laptop-/Desktop-Umgebung ermöglicht. Diese Fortschritte ermöglichen es den Hauptakteuren, die an einem Projekt beteiligt sind, in derselben Datenbank – Ingenieure, Vermessungsingenieure, Berater, Immobilienfachleute und Führungskräfte – in Echtzeit zu koexistieren. Die Multiplattform-/Multi-User-Umgebung von GIS liefert wichtige Informationen, die das Rätselraten beseitigen, mit detaillierten Grundstücksdaten, Vermessungsstandorten von Versorgungseinrichtungen und anderen Infrastruktur-Inventarelementen, Betriebs- und Wartungsdaten und -protokollen, allgemeinen Luftbildern und mehr zu Ihrer Verfügung Fingerspitzen.

Schauen wir uns genauer an, wie jede Abteilung innerhalb des Unternehmens diese multizentrische, zugängliche Umgebung nutzen kann.

Abteilungseffizienz durch Kommunikation

Kommunikation ist der Grundpfeiler jeder Beziehung. Ein Ausfall der Kommunikation kostet Unternehmen Geld. Das Grundprinzip der multizentrischen Umgebung eines modernen GIS besteht darin, Kommunikationsstörungen zu vermeiden, indem sie in allen Organisationen gefördert werden. Und es beginnt auf Umfrageebene.

GIS-Integration mit Vermessung

Der Prozess des Aufbaus eines nutzbaren GIS-Management-Hubs beginnt auf der Seite der GIS-Datenbank. Die drei Hauptaufgaben in diesem Prozess sind:

  1. Standardisieren von Funktionsnamen mit allen Dateneigentümern und Benutzern
  2. Festlegen von Attributen und codierten Domänenwerten für die neu geprägten Features
  3. Interpolieren dieser Informationen in ein verwendbares Datenwörterbuch für das Vermessungsdatenerfassungsgerät.

Der Feature-Standardisierungsprozess erfordert die Eingabe aller Dateneigentümer sowie der Endbenutzer, die über die sicheren Webdienste auf die Informationen zugreifen. Dazu gehört der Erhalt von Input von GIS-, Ingenieur-, Vermessungs-, Bau-, Immobilien- und Projektmanagementmitarbeitern. Jede Gruppe kann Meinungen haben, die auf regulatorischen Anforderungen oder branchenspezifischer Terminologie basieren, die berücksichtigt werden müssen, um das genaueste und nützlichste Feature-Framework zu erstellen.

Nach Abschluss müssen sich dieselben Stakeholder auf die erforderlichen Feature-Attribute und ihre entsprechenden Domänenwerte für jedes einzelne im neu erstellten Framework einigen. Diese Attribute und Domänenwerte sind das Fleisch und die Kartoffeln des GIS-Datenbanksystems. Sie liefern die erforderlichen Daten, die im Feld gesammelt wurden, um routinemäßige und komplexe Analysen von Vermögenswerten durchzuführen.

Das nächste Puzzlestück ist die Integration der GIS-Datenbank-Feature-Domains in eine vermessungsfähige GNSS-Einheit. Dies kann durch den Export des Datenbankschemas erreicht werden. Es gibt einige Programme auf dem Markt, die problemlos zwischen unterschiedlichen Datenwörterbuchformaten interpolieren können. Ein großartiges Interpolationsprogramm kann viele Kopfschmerzen ersparen und hilft, Doppelarbeit zu vermeiden. Dieser Prozess stellt nicht nur sicher, dass Felddaten mit den bestmöglichen Attributdaten gesammelt werden, sondern weil er das Feature-Framework mit codierten Domänenwerten verwendet, die in einer GIS-Datenbankumgebung erstellt wurden, sorgt er auch für Effizienz beim Importieren der Vermessungsdaten zurück in GIS.

Darüber hinaus ist es sinnvoll, alle Bürotechnik- oder Vermessungsdaten (Flächen und Dienstbarkeiten) aus CAD in ein GIS zu konvertieren. Dies kann über mehrere Workflows erfolgen. Wenn der richtige Arbeitsablauf gewählt wird, können Sie alle Eigentümerinformationen aus dem CAD mit den rechtlich beschreibenden Flurstücksformen interpolieren. Das gleiche kann mit allen Engineering-Daten gemacht werden, die für O&M-Aufgaben unerlässlich sind. Dies ist ein unschätzbarer Ansatz für die Kommunikation zwischen Instandhaltungs-, Immobilien- und Asset-Management-Mitarbeitern.

Bearbeitung nach der Umfrage

Durch umfangreiche Investitionen in eine GIS-Umgebung von Beginn des Prozesses an verfügen Sie über die notwendigen Elemente, um eine anpassbare, benutzerfreundliche und sichere Anwendung für Ihr Unternehmen zu entwickeln. Das multizentrische Erlebnis beginnt hier.

An dieser Stelle werden alle im Feld gesammelten und von den Mitarbeitern des Ingenieur- und Vermessungsbüros entwickelten Daten in ein GIS-Datenbankformat umgewandelt. Beim Aufbau von Webservices findet die Datenbankverwaltung über Cloud oder eigene Speichereinheiten statt. Aus einem versionierten Datenbank-Workspace mit aktiviertem Edit-Tracking entsteht ein lebendiger, lebendiger Feature-Layer, der in der multizentrischen Umgebung von GIS verwendet werden kann.

Da wir nun über unsere Basisdaten in einer GIS-Umgebung verfügen, können wir damit beginnen, unterstützende Informationen hinzuzufügen. Ein Beispiel für eine zusätzliche Informationsquelle sind UAV/UAS-Zeitrafferbilder eines unterirdischen Bauprojekts. Dieses Bildmaterial kann als historische Grundkarte der vor Ort installierten Untergrundmerkmale verwendet werden. Ebenso hat UAV/UAS die Möglichkeit, aktuelle Bilder von organisationsverwalteten Wegerechten zu erhalten, um potenzielle Eingriffe zu identifizieren.

Eine weitere neue Datenerfassungsmethode, die in den letzten Jahren exponentiell zugenommen hat, sind mobile LiDAR-Scanner mit orbitaler Bildgebung. Diese Datensätze können dem wachsenden multizentrischen GIS-Milieu hinzugefügt werden, um einen virtuellen 360-Grad-Scan topografischer Merkmale bereitzustellen. Dies ist äußerst nützlich in einer dichten, städtischen Umgebung, in der sich Landschaften fast monatlich ändern können. Historische Orbitalbilder können Immobilienmitarbeitern die Analyse erleichtern. Und wo außerhalb der Stadt gelegene Landschaften existieren, sind diese Daten von entscheidender Bedeutung, um rechtzeitig Momentaufnahmen der Wegerechten einer Organisation zu machen, um potenzielle Eingriffe zu erkennen, eine Durchhanganalyse von Freileitungen durchzuführen und eine Bestandsaufnahme natürlicher Merkmale vorzunehmen.

Darüber hinaus können diese 3D-UAV- und LiDAR-Informationen in einem 2D-Raum innerhalb des GIS dargestellt werden. Ein besonderer Fall, um den Wert der Darstellung von 3D-Informationen in einem 2D-Raum zu demonstrieren, ist die technische Stationierung von Pipeline-Anlagen. Sobald Felddaten mit XYZ-Informationen in ein GIS importiert wurden, gibt es spezielle lineare Referenzwerkzeuge, die 3D-Abstände auf einer 2D-Linie ermöglichen, die eine Pipelineroute darstellt. Dies kann äußerst nützlich sein, um den Außendienst von O&M-Mitarbeitern zu unterstützen.

Asset Management: Immobilien und mehr

Nachdem wir nun eine datendichte Multi-User-Umgebung mit Vermessungsdaten erstellt haben – ergänzt durch neue Datenerfassungstechniken und technische Informationen – sehen wir uns nun eine Fallstudie an, wie die multizentrische Umgebung eine effektive Kommunikation fördert.

Fallstudie im Immobilienmanagement

Da sich eine Hochspannungsfreileitung in der ersten Planungsphase befindet, übernimmt die GIS-Abteilung den ersten Entwurf von den Ingenieuren und lädt die geplante Trasse in eine GIS-Datenbank. Eine Auswahl basierend auf bekannten Dienstbarkeitsbreiten von der Mittellinie wird aus den Landkreisparzellen- und Gutachterinformationen getroffen. Dies wird die anfängliche GIS-Datenbankstruktur bilden, die verwendet wird, um Landbesitzerkontakte zu verfolgen.

Sobald diese GIS-Parzellen-, Mittellinien- und Dienstbarkeitsinformationen in der multizentrischen Umgebung aktiviert sind, können Immobilienfachleute über ein sicheres Webportal auf dieses System zugreifen, um Kontaktberichte und den Status der Grundstücksakquisition zu aktualisieren. Der Prozess der Verhandlungen mit Landbesitzern über den Zugang ist der erste wichtige Teil der Feldarbeit, der in der gesamten Organisation kommuniziert werden muss. Da diese Informationen in der sicheren Umgebung von Immobilienfachleuten aufbereitet werden, kann eine Nur-Viewer-Version von Verwaltungsmitarbeitern analysiert und vor Ort von Vermessern abgerufen werden, denen die Landbesitzer Zugriffsrechte zugestimmt haben. Dies ist eine nonverbale Kommunikationstechnik, die einen intelligenten Echtzeit-Hub schafft, der dazu beitragen kann, Probleme mit dem Kundenservice von Grundbesitzern zu vermeiden.

Das richtige Team

Wenn Unternehmen beginnen, GIS-Software als Asset-Management-Lösung zu kaufen, ist es wichtig, von Anfang an über die richtigen GIS-Experten und -Berater zu verfügen. Das exponentielle Wachstum von GIS als multizentrische Umgebung hat die Bereitstellung geeigneter Mitarbeiter noch wichtiger gemacht. Die GIS-Teams auf der ganzen Welt, die an diesen komplexen Systemen arbeiten, benötigen Teammitglieder mit einer soliden Wissensbasis in allen Disziplinen von Versorgungsunternehmen. Darüber hinaus hat die Web-GIS-Umgebung „Web-Entwickler“ zur Stellenbeschreibung des GIS-Analysten hinzugefügt. Oberstes Ziel der multizentrischen GIS-Umgebung ist es, von überall und allen Interessierten einen sicheren Zugriff auf qualitativ hochwertige, raumbezogene Daten zu ermöglichen. Sobald dieses System innerhalb einer Organisation aktiviert wird, wird GIS zum Synonym für Kommunikation und schafft Effizienz bei der Feldarbeit, der Geschäftsanalyse, dem Asset Management und darüber hinaus.


2 Antworten 2

interpolieren $f_1$ und $f_2$ : lineare Interpolation auf unregelmäßigem Raster,

$f_1$ und $f_2$ im gesamten Raster auswerten (fehlende Daten interpolieren):

Plots der interpolierten Funktionen im Stil der @kickert-Lösung:

Die Vorhersagefunktion kann Ihnen die benötigten Informationen liefern.

Beginnen Sie damit, Ihre Daten in Mathematica zu importieren. Für mich war es am einfachsten, die Dateierweiterungen in .txt zu ändern und SemanticImport zu verwenden.

Ziehen Sie dann die Teilmenge mit i2=4 heraus.

Sie können jetzt Ihre (x0, y0)-Werte mit den f1-Werten verketten:

An dieser Stelle haben Sie einige Auswahlmöglichkeiten rund um die Methode und die Leistungsziele, die Sie für die Vorhersagefunktion verwenden. Wir könnten diesbezüglich tief ins Unkraut gehen, aber ich habe einige Trainings- und Testdaten erstellt und alle Optionen durchgespielt und festgestellt, dass GradientBoostedTrees der beste Kompromiss zwischen Qualität und Rechenzeit ist.

Mit dem soeben erstellten Predictor können Sie die fehlenden Daten durchlaufen.

Kombinieren Sie dann die Ein- und Ausgänge und verbinden Sie die Listen

Mit einem ListDensityPlot erhalten Sie dies:

Wenn Sie sich ListPointPlot3D ansehen, sehen Sie, dass es nicht perfekt ist, aber es ist sehr nah.

Wenn Sie dies für f2 verwenden möchten, folgen Sie dem gleichen Prozess, ziehen Sie Ihre Daten aus der Teilmenge[[All,<1,2,4>]] und erstellen Sie einen neuen Prädiktor


Diese Importdatei ist ein Export, der mit einem Tool wie exp73, exp oder expdp durchgeführt wird.

Auf die Art und Weise des Importierens von Daten, auf die Sie sich beziehen, wenn Sie Daten in einem Excel-Blatt mit durch Kommas getrennten Werten haben, erstellt SQL-Entwickler eine große Einfüge-Anweisung mit den Daten für Sie und führt sie aus, die eine Tabelle auffüllt.

Was Sie tun möchten, ist die Verwendung von Oracle-Importtools wie impdp oder imp.

Hast du zufällig das Exportprotokoll? Möglicherweise gibt es eine Datei mit demselben Namen, die mit einem .log endet

Hier ist ein Syntaxbeispiel zum Importieren bestimmter Tabellen eines Oracle-Exports

Sie sollten die folgende Abfrage ausführen, um herauszufinden, wo sich der Speicherort Ihrer Datenpumpe befindet, und den Export im entsprechenden Ordner ablegen:


4 Antworten 4

Nur 64-Bit-Windows

Hinweis für Mathematik 11.3: Es besteht ein potenzieller Konflikt zwischen MathMF und dem integrierten MediaTools-Paket. Siehe hier für Details und hier für ein Beispiel für die Verwendung von MediaTools anstelle von MathMF.

Hinweis für Mathematik Version 10: Die Wolfram-Bibliothek wurde in Version 10 aktualisiert und Sie müssen die MathMF-DLL neu kompilieren. Dies wird am einfachsten erreicht, indem man "MathMF"//FindLibrary//DeleteFile auswertet, bevor das Paket geladen wird.

Ich habe ein Paket namens . geschrieben MathMF die eine LibraryLink-DLL verwendet, um Frame-by-Frame-Videoimport und -export mit Windows Media Foundation durchzuführen. Es sollte in der Lage sein, eine angemessene Auswahl an Filmdateien zu lesen, einschließlich AVI, WMV und MP4. Der Export ist derzeit auf die Formate WMV und MP4 beschränkt (AVI-Codierung wird von Media Foundation nicht nativ unterstützt)

Hier ist die Art von Code, die Sie damit schreiben können. Der Code öffnet zuerst eine Videodatei zum Lesen und erstellt eine neue Videodatei zum Schreiben. Es führt dann eine Schleife aus, in der jeder Frame sequentiell aus dem Eingabestrom gelesen und verarbeitet wird Mathematik und dann in den Ausgabestream geschrieben. So Mathematik wird effektiv als Videofilter verwendet.

Das Paket kann über den GitHub-Link oben in diesem Beitrag heruntergeladen werden, es ist zu groß, um es hier vollständig aufzunehmen.

Das Paket enthält den Quellcode der Bibliothek, und bei der ersten Verwendung wird versucht, die Bibliothek lokal zu kompilieren. Ich glaube, die Kompilierung sollte funktionieren, wenn Sie Visual Studio 2010 oder höher installiert haben, und funktioniert wahrscheinlich nicht, wenn Sie einen anderen Compiler verwenden. Wenn die Kompilierung fehlschlägt, steht eine vorgefertigte DLL zur Verfügung (weitere Informationen finden Sie in der Readme auf GitHub).

Ich hoffe, einige Leute finden das nützlich, es schwebt mir schon seit geraumer Zeit als etwas zum Ausprobieren im Kopf herum, hauptsächlich durch meinen völligen Mangel an Erfahrung mit C++- und COM-Programmierung behindert.


Anstatt eine .mdd-Datei direkt zu importieren, möchten Sie möglicherweise einen Mesh-Cache-Modifikator verwenden.

Ein Mesh-Cache-Modifikator kann .mdd- und .pc2-Dateien lesen und dann die Mesh-Daten des Objekts durch das Datei-Mesh für einen bestimmten Frame ersetzen. Modifikatoreigenschaften ermöglichen Anpassungen für die Wiedergabe der Animation.

Wenn die .mdd-Option zum Importieren nicht verfügbar ist, laden Sie das Add-On in den Benutzereinstellungen:

Datei >> Benutzereinstellungen >> Add-ons >> Import-Export: NewTek MDD-Format (Add-on aktivieren)


Ich hatte aufgehört, After Effects zu verwenden. Ich glaube, das letzte Mal, das ich benutzt habe, war vor 3 Jahren! aber ich erinnere mich wie es geht..

Klicken Sie auf Strg/Befehl + Umschalt + C

Dieser Befehl erstellt eine Ebene (Komposition in After Effects und MovieClip in Flash).

Bewegen Sie den Abspielkopf (den Zeiger auf der Timeline) am Ende Ihrer Animation, Am letzten Frame... an der Stelle, an der Sie die Animation stoppen möchten.

Dies wird in After Effects "Freeze Frame" genannt und ("Stop()" in Flash :))

Gehen Sie zu "Bearbeiten> Ebene teilen". es wird die Ebene trimmen und eine duplizierte Ebene über der ausgewählten Ebene erstellen. und diese Ebene würde direkt nach der Abspielposition beginnen.

Wählen Sie die neu erstellte obere Ebene aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Standbild. Oder aus dem Menü "Ebene->Zeit->FreezeFrame".

Ihre Ebene wird an dieser Stelle einfrieren. Sie können diese Ebene so lange verlängern oder zuschneiden, wie Sie möchten.


4 Antworten 4

Wenn Sie ODER sagen möchten, verwenden Sie Doppelpipe ( || ).

(Der ursprüngliche OP-Code mit | leitete einfach die Ausgabe der linken Seite auf die rechte Seite, so wie jede normale Pipe funktioniert.)

Lassen Sie mich nach vielen Jahren der Kommentare und Missverständnisse klarstellen.

Ob Sie [ oder [[ oder testen oder (( verwenden, hängt alles davon ab, was Sie von Fall zu Fall benötigen. Es ist falsch zu sagen, dass eines davon in allen Fällen bevorzugt wird. Manchmal ist [ richtig und [[ ist falsch. Aber Das war nicht die Frage. OP hat gefragt, warum | nicht funktioniert. Die Antwort ist, weil es stattdessen || sein sollte.