Mehr

Topologische Beziehung zwischen zwei Polygon-Feature-Layern in VBA und ArcObjects?


Ich habe zwei Polygon-Feature-Layer: einen für Flurstücke und einen für Straßen.

Einige Flurstücke (Polygone) fallen mit einem Teil einer Straße (einem anderen Polygon-Feature) zusammen. Wie kann ich überprüfen, welche Landparzellen in einer ihrer Grenzen mit einer Straße übereinstimmen?

Natürlich ist die Hilfe großartig, wenn bereits ein Code in VBA und ArcObjects verfügbar ist.

Ich stelle auch fest, dass ich die Topologieregeln berücksichtigt habe, die in http://webhelp.esri.com/arcgisdesktop/9.3/index.cfm?TopicName=Topology_rules und auch in der ITopologyRule-Schnittstelle definiert sind, aber ich konnte nicht sicher sein, welche Regel in beiden Fällen um mein Problem zu lösen.


Sehen Sie sich das Dialogfeld "Nach Standort auswählen" in ArcMap an. Sie können versuchen, entweder Flurstücke auszuwählen, die ein gemeinsames Liniensegment mit Ihren Straßen haben, oder Flurstücke in geringer Entfernung von Straßen auswählen.

Wenn Sie dies "topologisch" tun möchten, müssen Sie dies durch Code tun, indem Sie ein Topologiediagramm erstellen und dann die Flurstücksegmente durchlaufen, um zu sehen, ob die Kante mit einer Straße geteilt wird. Das alte VB6-Beispiel für "topologische Abfragen" hat dies früher getan, aber es wurde seit einiger Zeit nicht mehr aktualisiert.


Dies wird definitiv nicht einfach sein, aus dem besonderen Grund, dass Sie dieses Problem haben möchten, habe ich es vollständig gelöst, um den Punkt im Polygon zu bestimmen und dies dann zu erweitern, um festzustellen, ob sich jede Polygonlinie kreuzt Segment.


Schau das Video: Geog 365, Generalization Demo, Polygon Amalgamation (Oktober 2021).