Mehr

Variabler Ausdruck in ArcGIS


Ich erstelle viele Modelle und mache viele Aufgaben. Grundsätzlich verbindet das erste Modell 2 Tabellen und die Schritte sind wie folgt: Tabellenansicht für jede Tabelle erstellen, dann Join hinzufügen für, dann werden die Zeilen für die resultierende Tabelle kopiert, dann ein Feld hinzugefügt und dann Feldberechnungen durchgeführt Kopieren Sie schließlich die resultierenden Zeilen, um die gewünschte Tabelle zu erstellen.

Jetzt hat eine der Eingabetabellen einen festen Namen, während die andere einen beliebigen Namen haben könnte, aber immer die gleichen Felder hat, sodass sich nur der Name für diese Tabelle ändert. Im Schritt "Feld berechnen" tritt das Problem auf, wenn ich das Modell unter Verwendung eines neuen Namens für die Eingabetabelle ausführe. Beispiel: Die erste Eingabetabelle heißt "ImpotTable" und diese Tabelle hat immer den gleichen Namen. Die andere Eingabetabelle (Join-Tabelle) heißt "DBO_Import" und könnte "LPE_Import" oder jeder andere Name heißen. Ich möchte ein Feld in der resultierenden Join-Tabelle für das Feld mit dem Namen "Zahl" berechnen, das aus der Join-Tabelle stammt.

Wenn ich also ein Feld berechne, zeigt das Fenster "Feldrechner" verschiedene Feldnamen unter "Felder" an. Wenn ich also "DBO_Import" mit "ImportTable" verbunden habe, habe ich das Feld "ImportTable.Number" und das Feld "DBO_Import.Number"; Wenn ich jedoch "LPE_Import" als Join-Tabelle verwende, habe ich "ImportTable.Number" und "LPE_Import.Number". Wie kann ich also dem Modell sagen, dass es das Feld "LPE_Import.Number" berechnen soll, auch wenn es "DBO_Import.Number" oder ein anderer Join-Tabellenname ("???.Number") heißt?

Danach mache ich ein anderes Modell, das die resultierende Join-Tabelle als Eingabetabelle verwendet. Ich mache 4 verschiedene Tabellenauswahl und kopiere dann das Ergebnis aus jedem Schritt, um schließlich 4 verschiedene Tabellen basierend auf den 4 verschiedenen Tabellenauswahlwerkzeugen zu erstellen. Jetzt ist das Problem, das ich habe, ähnlich dem vorherigen, ich muss dem Modell mitteilen, dass es die "Tabellenauswahl" für einige Felder durchführen soll, auch wenn die Felder unterschiedliche Namen haben.

Zum Beispiel basiert eines der Tabellenauswahltools auf dem Feld "Datum". Wenn ich also "DBO_Import" als Join-Feld verwendet habe, um die Join-Tabelle aus dem vorherigen Modell zu erstellen, lautet das Feld "Date" "DBO_Import.Date". , aber ich möchte, dass es auch dann funktioniert, wenn ich "LPE_Import" als Join-Tabelle verwendet habe und das Feld "LPE_Import.Date" heißt oder einen beliebigen Namen hat ("???.Date").

Ich verwende ArcGIS 10.2.2 for Desktop.


Das von Ihnen beschriebene Problem wird als qualifiziertes Feld bezeichnet. Sehen Sie sich die Hilfeseite des Add-Join-Tools an und unten sehen Sie, welche Umgebungseinstellungen es berücksichtigt. Eine davon sind qualifizierte Felder ... Ich lasse Sie das erkunden!

Als Randnotiz zeigt jedes Tool die Umgebungseinstellungen an, die es berücksichtigt. Diese können einen tiefgreifenden Einfluss auf sein Verhalten haben und sollten der erste Ort sein, an dem Sie suchen sollten.


Ich konnte das Problem lösen. Alles, was ich tun musste, ist, nur für meine Join-Tabelle ein Umbenennungstool (System-Toolbox> Datenverwaltungstool> Allgemein> Umbenennen) ganz am Anfang einzufügen, und ich habe es in "JoinTable" umbenannt, also egal was es war ursprüngliche Eingabe-Join-Tabelle wird immer in "JoinTable" umbenannt und alles wird funktionieren.


Schau das Video: EKONOMIKA predavanje 11 (Oktober 2021).