Mehr

Wie entfernt man den Geoverarbeitungsverlauf in ArcGIS 10.2.2 for Desktop?


Ich bin abhängig von dem fantastischen Add-In namens Clear Geoprocessing History.

Es scheint nicht zu funktionieren mit meinem Upgrade auf 10.2.2

Kennt jemand eine andere Route?

Oder wie kann man das Tool ändern, damit es funktioniert?


Wenn Sie mit Python vertraut sind, finden Sie hier ein Skript in einem technischen Artikel von ESRI, das das Löschen des Geoverarbeitungsverlaufs automatisiert.

GIS-Administratoren und -Manager müssen manchmal den Geoverarbeitungsverlauf aus den Metadaten einer Feature-Class löschen. Die bereitgestellten Anweisungen beschreiben, wie dies mithilfe eines Python-Skripts geschieht.

Das folgende Python-Skript automatisiert das Löschen des Geoverarbeitungsverlaufs für alle Feature-Classes, die innerhalb und außerhalb von Feature-Datasets innerhalb einer ArcSDE-Geodatabase gespeichert sind.

Es gibt einen Kommentar am Ende des Artikels, der besagt:

Für 10.2-Benutzer aktualisieren Sie einfach remove_gp_history_xslt von "… Desktop10.1… " auf "… Desktop10.2… "

ESRI Fachartikel


Ändern Sie die folgenden Parameter aus dem Skript entsprechend der Umgebung:

sdeconn remove_gp_history_xslt out_xml

#Arcpy-Modul importieren import arcpy, os, string def RemoveGpHistory_fd(sdeconn,remove_gp_history_xslt,out_xml): arcpy.ClearWorkspaceCache_management() für fd in arcpy.ListDatasets(): arcpy.env.workspace = sdeconn + os.fcep + arcpy.ListFeatureClasses(): name_xml = out_xml + os.sep + str(fc) + ".xml" #Prozess: XSLT-Transformation arcpy.XSLTransform_conversion(sdeconn + os.sep + fd + os.sep + fc, remove_gp_history_xslt, name_xml, "") print "Abgeschlossene XML-Coverion auf {0} {1}".format(fd,fc) # Prozess: Metadatenimporter arcpy.MetadataImporter_conversion(name_xml,sdeconn + os.sep + fd + os.sep + fc) print " Importierte XML auf {0}".format(fc) def RemoveGpHistory_fc(sdeconn,remove_gp_history_xslt,out_xml): arcpy.ClearWorkspaceCache_management() arcpy.env.workspace = sdeconn für fx in arcpy.ListFeatureClasses(): name_xm = out_xml + + str(fx) + ".xml" #Prozess: XSLT-Transformation arcpy.XSLTransform_conversion(sdeconn + os.sep + fx, remove_gp_history_xslt, name_xml, "") print "Comp leted xml coversion on {0}".format(fx) # Process: Metadata Importer arcpy.MetadataImporter_conversion(name_xml,sdeconn + os.sep + fx) print "Imported XML on {0}".format(fx) if __name__== "__main__": # Lokale Variablen: sdeconn = "DatenbankverbindungenCHILD_SAFARI_SQL.sde" arcpy.env.workspace = sdeconn remove_gp_history_xslt = "C:Program Files (x86)ArcGISDesktop10.2Metadata StylesheetsgpToolsGeoverarbeitungshistorie entfernen.xslt" out_xml = "C:XML_out" os.mkdir(out_xml) RemoveGpHistory_fd(sdeconn,remove_gp_history_xslt,out_xml) RemoveGpHistory_fc(sdeconn_himovml)

Das habe ich vor kurzem auch gemacht. Das Verzeichnis, in dem sich die XML-Protokolldateien normalerweise für v10.2 befinden, befindet sich hier:

C:BenutzerIhrBenutzernameAppDataRoamingESRIDesktop10.2ArcToolboxHistory

Sie sollten hier über Schreibzugriff verfügen, damit Sie einen Windows-Explorer öffnen, die XML auswählen und löschen können. Ein einfaches Python-Skript könnte auch geschrieben werden, um diese Dateien zu löschen, die von einem Windows-Aufgabenplaner aufgerufen werden. Schließlich können Sie den Geoverarbeitungsverlauf auch so einstellen, dass er nur für ein definiertes Zeitfenster aufbewahrt wird (Menü Geoverarbeitung>Geoverarbeitungsoptionen>Ergebnisse jünger halten als (Dropdown)).


Zugegeben, dass dies keine richtige Antwort ist, sondern nur ein Hinweis in Bezug auf eine andere Frage in dieser Site, die das Gegenteil dieser Frage stellt. Wenn Sie Ihre Feature-Class nach in_memory exportieren und dann Ihre ursprüngliche Feature-Class überschreiben, verliert sie ihren Geoverarbeitungsverlauf für gut.

Das Problem dieses Ansatzes besteht darin, dass er einen Mangel an in_memory-Arbeitsbereich ausnutzt und möglicherweise keine dauerhafte Lösung darstellt.


Ich habe in ESRI immer noch keine Möglichkeit gefunden, den Geoverarbeitungsverlauf zu löschen. Meine Problemumgehung besteht darin, das Shapefile in QGIS zu öffnen, es unter einen anderen Namen zu exportieren und es zurück in ArcGIS zu bringen. Nicht elegant, aber schlicht.


Der Name der ArcSDE-Verbindungsdatei muss eine .sde-Dateierweiterung enthalten.

Wenn gültige Verbindungsinformationen eingegeben werden, füllt das Werkzeug die Versionsliste mit den Geodatabase-Versionen, für die der verbundene Benutzer Zugriffsberechtigungen hat.

Dieses Werkzeug sollte nur zum Erstellen von Anwendungsserververbindungen (ArcSDE-Dienst) zu einer Geodatabase der Version 10.2.2 oder einer früheren Version verwendet werden. Wenn Sie eine Verbindung mit einer Geodatabase der Version 10.3 oder höher oder direkt mit einer Geodatabase der Version 10.2.2 oder einer früheren Version herstellen möchten, verwenden Sie stattdessen das Werkzeug Datenbankverbindung erstellen.


Layer für Projektdaten verwenden

Wenn Sie Ihr Geoverarbeitungswerkzeug ausführen, um ein zu veröffentlichendes Ergebnis zu erstellen, sollten Sie das Werkzeug mit Layern als Eingabe anstelle von Pfaden zu Datasets auf der Festplatte ausführen. Ein Layer referenziert ein Dataset auf der Festplatte und Layer-Cache-Eigenschaften des Datasets. Dies gilt insbesondere für Netzwerk-Dataset-Layer und Raster-Layer. Durch die Verwendung eines Layers anstelle des Pfads zum Dataset ergibt sich ein Leistungsvorteil, da beim Starten des Dienstes der Layer aus dem Dataset erstellt, grundlegende Eigenschaften des Datasets zwischengespeichert und das Dataset geöffnet bleibt. Wenn der Dienst ausgeführt wird, sind die Eigenschaften des Datasets sofort verfügbar und das Dataset ist geöffnet und kann bearbeitet werden – eine Leistungssteigerung.

Beispielsweise verwenden der Viewshed-Service auf dem Esri SampleServer und die ArcGIS Network Analyst-Erweiterung, Beispiele, die Fahrzeitpolygone erstellen, alle Layer. Je nach Größe des Datasets können dadurch pro Dienstausführung 1 bis 2 Sekunden eingespart werden.


Unabhängig davon, ob Sie Wartungs- oder Produktionsarbeiten durchführen, müssen Sie eine Geodatabase verwenden. Mit Digital Nautical Chart (DNC) verfügen Sie über vier maßstabsspezifische Geodatabases: Harbour, Approach, Coastal oder General. Es ist wichtig, dass Sie den richtigen Maßstab wählen.

Die Geodatabase ist eine geografische Datenbank, die Dienste für die Verwaltung geografischer Daten bereitstellt, darunter Validierungsregeln, Beziehungen und topologische Zuordnungen.

Nachdem die Datenbank befüllt wurde, kann sie als Eingabe für die Erstellung von gedruckten und digitalen Produkten verwendet werden. ArcGIS for Maritime: Charting kann verwendet werden, um Kartenprodukte mit Standard-Surround-Elementen sowie Referenzsystemen und Titelinformationen zu erstellen.

Navigieren Sie zu den Vorlagen-Geodatabases im Verzeichnis Maritime Charting:

  • 32-Bit-Windows-Betriebssysteme – <Installationsort>Program FilesArcGISMaritimeChartingDesktop 10.2.2 DncSchemasBuilt
  • 64-Bit-Windows-Betriebssysteme – <Installationsort>Program Files(x86)ArcGISMaritimeChartingDesktop 10.2.2 DncSchemasBuilt

Betreff: Hilfe - Analyse von vertikalen Flächen

Da Ihre extrudierten Gebäudegrundrisse als ein ganzes Feature betrachtet werden, dürfen Sie keine einzelnen Flächen bearbeiten oder einzelnen Wänden dieses Features Attribute zuweisen. Bei den extrudierten Features kann der Wert für die vertikale Ausdehnung (z) bearbeitet werden, nicht die horizontale Ausdehnung.

Ich bin mir nicht sicher, warum Sie Ihre Wände der Fußabdrücke bearbeiten müssen. Vielleicht möchten Sie CityEngine verwenden, wenn Sie Regeln für die Zuweisung von Wandtexturen basierend auf Attributen erstellen möchten.

Wenn Sie daran interessiert sind, einem DEM 3D-Gebäude hinzuzufügen, sollten Sie sich diesen Forumsbeitrag ansehen: http://forums.arcgis.com/threads/57030-how-to-add-3d-buidings-to-dem


87 Kommentare:

Saludo, se presenta problema para descargar la carpeta ArcGIS 10.6 Crakc.rar. Podrian auxiliarme al respekto

ICH HABE DIESE ARCGIS CRACKED VERSION HERUNTERGELADEN, ABER SIE FUNKTIONIERT NICHT FÜR MICH. PLUS ES IST NICHT DIE NEUESTE VOLLVERSION. ICH HABE JEDOCH DIE NEUESTE VOLLSTÄNDIGE UND AKTIVIERTE VERSION VON EINER ANDEREN QUELLE. HIER IST FÜR DIE, DIE ES HERUNTERLADEN MÖCHTEN. >>>>> ARCGIS FULL CRACKED (AKTUELLE VERSION) - AKTIVIERT. PS ES IST NICHT MEINE UND ICH TEILE ES NUR HIER.

Danke @William Möller. Bei mir hat es funktioniert.

Danke, Mann. Ich habe nach einer funktionierenden Version davon gesucht.

Danke Wilhelm. Du hast mir gerade viel Zeit gespart.

Vielen Dank, William, dass du es hier geteilt hast.

Es hat wie beschrieben funktioniert, danke Kumpel.

Danke William Moeller, dass du es hier geteilt hast.

Vielen Dank Wilhelm. Sie haben mir sehr geholfen.

Danke William, ich brauche es wirklich.

Vielen Dank Wilhelm. Toller Anteil.

Ich habe es gerade ausprobiert und es hat perfekt funktioniert. Danke, Mann.

William Moller versucht dich zu betrügen, Surfer. Er bittet Sie, zu einem gehackten Link zu gehen. Glaube nicht an ihn.

Danke William, bei mir hat es auch funktioniert.

@Unknown 9. Juni 2019: Denke, du hast Recht. In einem anderen Blogpost hat er das gleiche gepostet. Sehr seltsam sind die Kommentare von "echten Menschen". Alle wurden am 16., 19. und 24. April veröffentlicht und nur wenige Minuten nacheinander. Ich denke, dies muss gehackt oder gefälschte Blog-Konten sein. Er versuchte, dies zu einem guten Link zu machen. Auf der verlinkten Seite müssen Sie eine 3 MB exe herunterladen. Recht?! Dies (eine exe und weniger als 3 MB) kann nicht gut sein. Auch das xxxx.cloudfront.net ist unseriös.

Es ist traurig, dass ESRI seiner Software so verdammt hohe Preise gibt. Für einen privaten Benutzer (kein beruflicher Zweck oder Student) ist es viel zu teuer. Ansonsten werde ich es für ein paar hundert Euro sicher kaufen.

Danke William, dass du die Arbeitsversion mit uns geteilt hast.

Vielen Dank, Herr Wilhelm Möller!

Bitte fügen Sie mindestens einen weiteren Link hinzu.

Sobald der Riss ersetzt wurde, kann der Service nicht starten

Ich auch
Dienst kann nicht gestartet werden

Überprüfen Sie diesen Blog. Der Riss hat funktioniert.http://geo-solution.blogspot.com/2018/10/arcgis-106-here.html?m=1

wo ist herunterladen? ich kann nicht finden

Ich auch
Dienst kann nicht gestartet werden

POR FAVOR PODRIAN FACILITAR DESDE SU BASE DE DATOS EL INSTALADOR DE "XTOOLS + CRACK" PARA ARCGIS 10.5

Sehr guter Artikel. Erstaunliche kostenlose Angebote für Freie Softwaredateien ist das Hauptziel, um die Produkte anzubieten, die Kunden benötigen. Das Regelziel besteht darin, eine direkte Verbindung zum Herunterladen ohne Wartezeiten zu ermöglichen, damit Kunden sofort herunterladen können.
überprüfen Sie es jetzt
https://www.freesoftwarefiles.com/

Sie können auch https://downloadraw.net/soft/category/softwares erhalten und CorelDRAW Graphics Suite X8 v18.0.0.450 herunterladen 32-64 Bit herunterladen, Coreldraw X8-Vollversion, direkter Download-Link für Coreldraw

Lizenzdienst startet nicht neu !

Bài viết xuất sắc. Mình cũng muốn giới thiệu về một thương hiệu dịch thuật uy tín: Công ty CP dịch thuật miền trung - MIDtrans địa chỉ 02 Hoàng Diệu, TP Đồngàhớhớhới , ngnn ngàn ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? n vchu chuy cn cung cấp dịch vụ dịch thuật, phiên dịch dành các cá nhan. Hệ thống thương hiệu và các Công ty dịch thuật con trực thuộc: dịch thuật công chứng sài gòn (TP Hồ Chí Minh) địa chỉ 47 Điện Biêna H CM 100 , Lê Lợi, TP Vũng Tàu là nhà cung ứng dịch vụ dịch thuật uy tín hàng đầu tại Bà Rịa Vũng Tàu Viet Übersetzungsdienste : dịch vụ dịch thuật cho ngn di nggon di cngn công chứng quận 2 (hai) : nhà cung ứng dịch vụ dịch vụ dịch thuật phiên dịch hàng đầu tại Quận 1, TP HCM dịch thuật Đà Nẵngêch ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? vụ dịch thuật công chứng, dịch thuật chuyên ngành tại Đà Nẵng. Chúng tôi chuyên cung cấp các dịch vụ biên dịch và phiên dịch, dịch thuật công chứng chất lượng cao hơn 50 ngôn ngữ khác nhau nhĐ , Ý, Ba Lan, Phần Lan, Thái Lan, Hà Lan, Rumani, Lào, Campuchia, Philippin, Indonesien, La Tinh, Thụy Điển, Malaysia, Thổ Nhĩ Kỳ..vv. Dịch thuật MIDtrans tự hào với i ngã lãnh đạo v i niềm đam mê, khát khao vươn tầm cao trong lĩnh vực dịch thuật, đội ngũ nhẵân sựn c. CHUNG tôi Phục Vu từ sự tam tam và Čo GANG từ trái tim nhung người DICH giả.Tự hào là công ty cung Mittelklasse DICH thuat Chuyen ngành hàng đầu với các đổi Tác Lớn tại nam trong các Chuyen ngành HEP như: y Dược ( bao gồm bệnh lý), xây dựng (kiến trúc), hóa chất, thủy nhiệt điện, ngân hàng, tài chính, kế toán. Cac Dự án đã trien khai của Công ty DICH thuat Chuyen Nghiep MIDtrans Djeu được Khach hàng đánh giá CaO và Đạt được sự tín Nhiem về ChAT Luong biên Phien DICH đặc BIET đổi với DICH hồ Sô THAU, DICH thuat tài Lieu tài Chính Ngân hàng , dịch thuật tài liệu y khoa đa ngữ chuyên sâu. Đó là kết quả của một hệ thống quản lý chất lượng dịch thuật chuyên nghiệp, những tâm huyết và kinh nghiệm biên phiên dịn dịch nhiều c. Hotline: 0947688883. E-Mail: [email protected] . Các bạn ghé thăm Site ủng hộ nhé. Cam ơn nhiều

Kommentar Craquer ArcGis 10.5

Die gezippten Desktop-Dateien sind beim Extrahieren beschädigt. Wie kann ich die echten Dateien erhalten?


Symbolisieren Sie die Missionspunkte

Der Standardsymbolstil bewirkt, dass sich zusammenfallende oder benachbarte Punkte überlappen, wodurch geografische Muster in den Daten sowie Kontextinformationen wie Ländergrenzen und Großstädte verdeckt werden. Um die Daten besser darzustellen, ändern Sie die Größe, Farbe und Transparenz der Punktsymbole, um Bereiche mit Bombenangriffen mit hoher Dichte besser hervorzuheben, während isolierte Missionen weniger betont werden.

Der Bereich Symbologie wird mit einer Galerie voreingestellter Symboloptionen angezeigt.

Dieses Symbol ist der Ausgangspunkt für Ihr benutzerdefiniertes Symbol. Sie ändern es, um dicht geclusterte Punktdaten effektiv darzustellen.

Das Symbol hat nur eine Ebene (eine Formmarkierung ), die sowohl die Füllung als auch den Umriss umfasst. Zuerst ändern Sie die Farbe des Symbols in ein tiefes Violett, wodurch es im Vergleich zu den meisten Hintergründen hervortritt – eine geeignete Möglichkeit, den wichtigsten Teil Ihrer Karte hervorzuheben.

Das Fenster Farbeditor wird angezeigt. Sie können diesen Editor verwenden, um eine benutzerdefinierte Farbe zu erstellen, indem Sie Rot-, Grün- und Blauwerte mischen oder eine Hex-Zahl eingeben. Während Sie mit Farben experimentieren können, bis Sie eine finden, die Ihnen gefällt, verwenden Sie für diese Übung die Hex-Zahl 4C0073, die tiefviolett entspricht.

Sie machen die Punkte auch fast vollständig transparent. Während eine extrem hohe Transparenz einzelne Punkte fast nicht wahrnehmbar macht, erscheinen sie, wenn Hunderte oder Tausende von Punkten zusammengefügt werden, wie ein fester lila Block. Hohe Transparenz wird dichtere Cluster von Bombenangriffen hervorheben, während einzelne Missionen weniger betont werden.

Die Änderungen werden auf den Bereich Symbologie angewendet. (Es kann den Anschein haben, als ob keine Farbe ausgewählt wurde, aber das liegt nur an der hohen Transparenz.) Die Umrissfarbe ist auf Schwarz eingestellt, die Umrissbreite jedoch auf 0 pt. Auf diesen Symbolen wird kein Umriss gezeichnet.

Bevor Sie Ihre Änderungen auf die Karte anwenden, verkleinern Sie auch das Punktsymbol. Ein kleineres Symbol hilft bei der Darstellung einer so dichten Ansammlung von Bombenangriffen.

Das neue Symbol erleichtert das Erkennen von Mustern in den Bombenmissionen. In ganz Vietnam, Laos und Kambodscha gibt es bestimmte Gebiete mit besonders hoher Bombendichte. Die gewundenen Bombenlinien, die große Cluster verbinden, entsprechen wahrscheinlich Transportnetzen oder Versorgungsleitungen, die während des Krieges stark angegriffen wurden. Es gibt auch große Cluster in Zentrallaos und im Südosten Kambodschas. Sie werden später mehr über diese Cluster erfahren.

Im Moment haben Sie Ihr Ziel erreicht, die Hunderttausende von Bombenangriffen lesbarer und verständlicher darzustellen. Als Nächstes fügen Sie Referenzdaten aus ArcGIS Living Atlas of the World hinzu, symbolisieren und beschriften sie, um die Bombenmissionen besser kontextualisieren zu können.


Migration von Eclipse zu Visual Studio

Microsoft hat die endgültige Version von Python Tools für Visual Studio veröffentlicht. Ich habe meine Hassliebe zu Eclipse schon einmal erwähnt, da ich sie früher gehasst habe, aber jetzt liebe ich sie. PyDev war immer nur gut für mich, und ich bin dankbar, dass ich mir Python (und damit auch Liebe zum Programmieren) selbst beibrachte, dass es als Teil dieses Prozesses verfügbar war. Aus diesem Grund werde ich Eclipse behalten.

Meine Einheit ist jedoch vollständig mit Microsoft verbunden, und ich bin das einzige Mitglied des Teams, das derzeit Visual Studio nicht verwendet. Ich habe Premium 2012 installiert, als ich in C# herumgebastelt habe, und ich habe es mit der Absicht behalten, es als meine IDE für JavaScript zu verwenden (das ich immer noch versuche, einzuarbeiten), aber jetzt bin ich endlich bereit dazu den Schalter machen. Ich dachte, ich würde meinen Prozess hier dokumentieren, falls jemand anderes von Eclipse zu Visual Studio migrieren möchte.

Meine Dateien in Eclipse sind in PyDev-Projekten organisiert, ähnlich wie mein OneNote strukturiert ist. Jede Einheit hat ein PyDev-Projekt, jedes Projekt hat separate Pakete für ein Firmenprojekt und jedes Paket hat verschiedene Module, die alle eigenständige Skripte sind. Ich verlinke meine Skripte überhaupt nicht, daher besteht diese Organisationsmethode nur darin, alles auf logische Weise zusammenzuhalten.

Ich muss diese Struktur in Visual Studio replizieren. Nach einem Fehlstart (Erstellen einer Lösungsdatei für ein PyDev-Projekt und anschließender Versuch, diesem ein weiteres PyDev-Projekt hinzuzufügen) scheint es die beste Methode zu sein, die Strukturen wie folgt zu verknüpfen:

Alles, was ich letztendlich getan habe, war, eine Kopie meiner Ordnerstruktur in den Ordner zu erstellen, den ich als VS-Arbeitsbereich verwende. Ich habe dann ein neues Projekt aus vorhandenem Python-Code erstellt und den Quellordner auf den Arbeitsbereichsordner festgelegt.

Ich bin Cindy und dies ist mein Blog über Geoinformatik (GIS/Datenbanken/Geographie), Programmierung und lebenslanges Lernen.


NHDPlusV2 VAA Navigator-Symbolleiste

Der NHDPlusV2 VAA Navigator verwendet die NHDPlusV2.1 Network Value Added Attributes, um die Netzwerknavigation mit einer Reihe von Benutzeroptionen bereitzustellen. Der Navigator führt vier Arten von Navigationen durch: stromaufwärts Hauptsteg, stromaufwärts mit Nebenflüssen, stromabwärts Hauptsteg und stromabwärts mit Divergenzen. Der Navigator kann in ArcMap über die VAA Navigator Toolbar verwendet oder aus benutzerdefiniertem Programmcode aufgerufen werden.

Bei Verwendung in ArcMap navigiert der Navigator durch jede NHDPlusV2.1 Vector Processing Unit (VPU). Bei Aufruf aus benutzerdefiniertem Programmcode ist es möglich, ein Multi-VPU-Entwässerungsgebiet wie den Mississippi oder den Colorado zu navigieren. Der Navigator bietet Navigationsstoppentfernungen und das Filtern von Navigationsergebnissen basierend auf mehreren NHDPlusV2-Attributen. Navigationen können mit ganzen NHDFlowline-Funktionen oder von Punkt zu Punkt entlang des Netzwerks erfolgen.

System Anforderungen: Windows 7 Service Pack 1 64-Bit ArcGIS 10.1 Service Pack 1 Microsoft .NET Framework 4.0.3 oder höher Microsoft SQL Server 2012 Express LocalDB 64-Bit

Die primäre Testumgebung war ArcGIS 10.1 Service Pack 1 Windows 7 64-Bit Service Pack 1 Microsoft .NET Framework 4.5. In ArcGIS 10.2.2 wurden oberflächliche Tests durchgeführt und bisher wurden keine Probleme festgestellt. Auf Windows 32-Bit-Betriebssystemen wurden keine Tests durchgeführt.


Exportieren eines Layouts

  1. Am Band, klicken das Teilen Tab.
  2. Klicken das Layout exportieren Taste.
  3. Wählen Sie als 'Dateityp' PDF aus.
  4. Für 'Name, klicken das Durchsuche Knopf und navigieren zum Desktop > Einführung Mappe.
  5. Unten im Fenster "Exportieren" für Dateiname:, Art "Reisbuslinien".
  6. Klickenspeichern.
  7. KlickenExport.
  8. speichern und schließen das Projekt.
  9. Öffnen Sie das gespeicherte PDF in Ihrem Intro-Ordner, um das Ergebnis zu sehen.

Um weitere fortgeschrittene Themen in ArcGIS zu erlernen, lesen Sie die Kurse in den anderen ArcGIS Pro Series.


Schau das Video: Lets Play-ArcGIS..ArcMap and Geoprocessing (Oktober 2021).