Mehr

Markierungssymbole überlappen Straßennamen in Tilemill?


Ich bin neu bei CartoCSS und versuche, mit Tilemill- und OSM-Daten U-Bahn-Markierungen auf einer Karte richtig hinzuzufügen. Mein Problem ist, dass einige Straßennamen hinter meinen Markierungssymbolen bleiben:

Ich habe "text-allow-overlap: false", "text-placement-type: simple" und "text-label-position-tolerance: 10" auf meinen Straßenbeschriftungen hinzugefügt, damit sie meine Markierungen vermeiden, aber ich bekomme immer noch diese Überlagerungen.

Das ist mein Straßenetikettencode:

#mainroad_label[type='primary'][zoom>12], #mainroad_label[type='secondary'][zoom>13], #mainroad_label[type='tertiary'][zoom>13] { text-name:' [Name]'; text-face-name:@sans; Textplatzierung:Zeile; text-fill:@road_text; text-halo-fill:@road_halo; Text-Halo-Radius:1; Text-Min.-Abstand:60; Textgröße:11; Text-Erlaube-Überlappung: false; Textplatzierungstyp: einfach; Text-Label-Position-Toleranz: 10; [Zoom>=19] { Textgröße:12; } [Zoom> = 20] { Textgröße: 14; } }

Wenn ich "marker-allow-overlap" auf "false" setze, werden die Markierungen im Text (Straßen- oder Ortsnamen) ausgeblendet. Allerdings frage ich mich, warum es anders nicht funktioniert?

Hier ist mein Marker-Code:

#stations[Description='m'][zoom>=14] { Markierungsdatei: url(/Users/alexis/Documents/MapBox/Project/OSMBright/Metro-M.svg); Markerhöhe: 11; Marker-Erlauben-Überlappung: true; Marker-Ignorieren-Platzierung:false; }

Ist es möglich, Text verschwinden zu lassen, wenn er sich auf einem Marker befindet?


Sehen Sie sich die TileMill-Dokumentation zur Bestellung von Symbolzeichnungen an. Kurz gesagt, niedrigere Labels werden bevorzugt, also in Ihrem Fall#mainroad_labelhat eine höhere Priorität als#station, weshalb Sie hinzufügen müssenMarker-Erlaube-Überlappung: true;zu#stationum es zur Anzeige zu bringen.

Versuchen Sie sich zu bewegen#stationunten#mainroad_label, und solange du nichts hinzufügstMarker-Erlauben-Überlappung: true;zu#mainroad_label, sollten die Straßenbeschriftungen nicht unter Bahnhofsmarkierungen angezeigt werden.


Zentrum für geografische Informationssysteme (GISC)

Das GIS-Zentrum von Mckinley County Das primäre Ziel ist es, den Bezirksbehörden die notwendigen Quellen wie Karten, räumliche Informationen oder genaue GIS-Daten zu ihren Bedürfnissen zur Verfügung zu stellen, die für ihre Arbeit relevant sind, um die Öffentlichkeit einschließlich anderer Regierungsstellen auf die effektivste Weise zu unterstützen.

Das GIS Center ist eine Serviceabteilung. Unsere Mitarbeiter sind nicht direkt in die Einsätze der Emergency Command Center involviert. Zum Beispiel stellen wir der Notrufzentrale notwendige Werkzeuge wie Karten, Luftbilder und wichtige Informationen oder GPS-Koordinaten von Wohnorten zur Verfügung, um Familien zu helfen, die Hilfe benötigen.


LÄNDLICHE ADRESSIERUNG

Das Programm zur ländlichen Adressierung ist eines der Hauptwerke der GIS-Benutzer in der Grafschaft. Dieses Programm ist immer mit dem Enhanced 9-1-1-System verbunden. Enhanced 9-1-1 oder E9-1-1 ist ein System, das Notrufe mit dem entsprechenden E9-1-1-Anrufbeantworter (PSAP) verbindet. Die erweiterte 9-1-1-Adresse ist die "physikalische" Adresse einer Struktur. Die tatsächlichen Standortinformationen, die einem E9-1-1-Anrufnehmer zur Verfügung stehen. In den meisten Fällen kann die "physische" Adresse vom Notfallteam schnell gefunden werden. Ländliche Adressierung ist für unsere Gemeinde sehr wichtig. Verbessertes 9-1-1-System kann LEBEN RETTEN.


Funktionen und Verantwortlichkeiten des GIS-Zentrums des Landkreises


4.10.2 Grenzen und Beziehungen

Obwohl auf ConceptMap-Ressourcen nicht direkt von anderen Ressourcen verwiesen wird, können sie in Implementierungsleitfaden-Ressourcen enthalten und verwendet werden und bieten Hintergrundwissen, das in vielen Kontexten nützlich ist, einschließlich der in dieser Spezifikation definierten Operationen.

Neben ConceptMap gibt es auch die StructureMap-Ressource. Die ConceptMap-Ressource definiert eigenständig Beziehungen zwischen Konzepten zusammen mit der Abstufung ihrer Äquivalenzen, während die StructureMap eine ausführbare Transformation für Instanzen definiert, die einer bekannten Struktur entsprechen.

Sowohl Codesystem-Ergänzungen als auch Concept Maps können verwendet werden, um Beziehungen zwischen Konzepten in verschiedenen Systemen zu definieren. ConceptMaps sind Aussagen über die Beziehungen zwischen verschiedenen Konzepten, die mit bestimmten Nutzungskontexten verbunden sind, während CodeSystem-Ergänzungen verwendet werden, um inhärente Eigenschaften und Semantik der Konzepte im Codesystem zu definieren


14.14.4 Suchparameter

Suchparameter für diese Ressource. Es gelten auch die allgemeinen Parameter. Weitere Informationen zum Suchen in REST, Messaging und Diensten finden Sie unter Suchen.

NameArtBeschreibungAusdruckGemeinsam
zusammengesetzt ausReferenzAuf welche Ressource wird verwiesen?Measure.relatedArtifact.where(type='composed-of').resource
(Irgendein)
KontextZeichenEin der Maßnahme zugeordneter Nutzungskontext(Measure.useContext.value als CodeableConcept)
Kontext-QuantitätMengeEin der Kennzahl zugewiesener mengen- oder bereichswerter Verwendungskontext(Measure.useContext.value als Menge) | (Measure.useContext.value als Bereich)
Kontext-TypZeichenEin der Maßnahme zugeordneter NutzungskontextMeasure.useContext.code
Kontext-Typ-MengezusammengesetztEin Verwendungskontexttyp und ein mengen- oder bereichsbasierter Wert, der der Kennzahl zugewiesen istAuf Measure.useContext:
Kontexttyp: Code
Kontext-Quantität: value.as(Quantity) | value.as(Bereich)
Kontext-Typ-WertzusammengesetztEin Verwendungskontexttyp und ein Wert, der der Kennzahl zugewiesen istAuf Measure.useContext:
Kontexttyp: Code
Kontext: value.as(CodeableConcept)
DatumDatumDas Veröffentlichungsdatum der MaßnahmeMessen.Datum
kommt drauf anReferenzAuf welche Ressource wird verwiesen?Measure.relatedArtifact.where(type='depends-on').resource | Messen.Bibliothek
(Bibliothek, Beliebig)
abgeleitet vonReferenzAuf welche Ressource wird verwiesen?Measure.relatedArtifact.where(type='derived-from').resource
(Irgendein)
BeschreibungSchnurDie Beschreibung der MaßnahmeMaßnahme.Beschreibung
WirksamDatumDie Zeit, in der die Maßnahme genutzt werden sollWirkungsdauer messen
KennungZeichenExterne Kennung für die MaßnahmeKennung.Messung
ZuständigkeitZeichenBeabsichtigte Zuständigkeit für die MaßnahmeMessen.Gerichtsbarkeit
NameSchnurComputerfreundlicher Name der KennzahlMaß.name
VorgängerReferenzAuf welche Ressource wird verwiesen?Measure.relatedArtifact.where(type='predecessor').resource
(Irgendein)
HerausgeberSchnurName des Herausgebers der MaßnahmeMessen.Herausgeber
StatusZeichenDer aktuelle Stand der MaßnahmeStatus messen
NachfolgerReferenzAuf welche Ressource wird verwiesen?Measure.relatedArtifact.where(type='successor').resource
(Irgendein)
TitelSchnurDer menschenfreundliche Name der MaßnahmeMessen.Titel
ThemaZeichenThemen im Zusammenhang mit der MaßnahmeThema.Messen
URLuriDer uri, der die Kennzahl identifiziertMessen.URL
AusführungZeichenDie Geschäftsversion der MaßnahmeVersion messen

®&kopieren HL7.org 2011+. FHIR Release 4 (Technical Correction #1) (v4.0.1) generiert am Freitag, 1. November 2019, 09:35+1100. QA-Seite
Links: Suche | Versionsverlauf | Inhaltsverzeichnis | Credits | Vergleich mit R3 | | Schlagen Sie eine Änderung vor