Mehr

PostGIS: Was ist der Unterschied zwischen regulärem R-Baum und R-Baum auf GiST?


Ich habe eine räumliche Indexstruktur erstellt, die ich mit anderen vorhandenen räumlichen Indexstrukturen zu vergleichen versuche. Ich muss entweder (in Java) die gleiche Logik codieren, die PostGIS verwendet, oder eine Java-Bibliothek finden, die diese Logik verwendet (und ich konnte keine finden).

PostGIS sagt, dass ihre räumliche Indexstruktur ein R-Baum auf GiST ist.

Ich habe diesen Beitrag gelesen.

Ich habe 3 Fragen:

1) Was ist der Hauptunterschied zwischen einem regulären R-Baum und einem R-Baum auf GiST?

2) Kennen Sie festplattenbasierte R-Tree-Bibliotheken in Java? Die, die ich gefunden habe, sind In-Memory-R-Bäume.

3) Wenn ich eine R-Baum-Implementierung finden würde (oder selbst schreiben würde), wie schwierig ist es, diese Implementierung zu einem "R-Baum auf GiST" zu machen? Ich weiß, wie R-Bäume funktionieren.


Erfahren Sie mehr über eigene Wurzelrosen und gepfropfte Rosen

Wenn Begriffe wie „eigene Wurzelrosen“ und „gepfropfte Rosen“ verwendet werden, kann dies einen neuen Rosengärtner verwirren. Was bedeutet es, wenn ein Rosenstrauch an seinen eigenen Wurzeln wächst? Und was bedeutet es, wenn ein Rosenstrauch veredelte Wurzeln hat? Schauen wir uns an, was die Unterschiede zwischen eigenen Wurzelrosen und gepfropften Rosen sind.


Tiefenwurzeldüngung – Was ist das?

Tiefenwurzeldüngung für Bäume ist ein Verfahren, bei dem Sie etwa 8-12 ″ ein Rohr in den Boden stecken und dann unter Druck Dünger in den Boden spritzen. Die Theorie besagt, dass der Dünger auch tiefer in den Boden eingebracht werden muss, da die Baumwurzeln tief im Boden liegen. Da dieser Prozess eine spezielle Ausrüstung erfordert, wird er normalerweise von einem Baumpfleger durchgeführt.

Es ist interessant, dass die International Society of Arboriculture (ISA) dies als Gartenmythos anerkennt und dennoch viele ISA-zertifizierte Baumpfleger den Service verkaufen? Das sagt die ISA:

Sie müssen keine „Tiefwurzeldüngung“ durchführen um ihr Wurzelsystem am meisten zu erreichen

der faserigen, absorbierenden Wurzeln der Bäume befinden sich in den oberen 20 cm des Bodens”

Eine kürzlich durchgeführte Überprüfung der verfügbaren Literatur zur Baumdüngung in den USA von Daniel K. Struve (Ref. 1) kam zu dem Schluss, dass “wenige Unterschiede zwischen den Düngemittel-Ausbringungsmethoden gefunden wurden, die so effektiv wie die unterirdischen Anwendungen sind”.

Notiz im Juni 2014 hinzugefügt: Einer der Personen, die unten einen Kommentar hinzugefügt haben, schlug vor, dass die Tiefenwurzeldüngung als DIY-Projekt (Do it yourself) mit einem sehr einfachen Gerät durchgeführt werden könnte, das in Baumärkten erhältlich ist. Als ich diesen Blog zum ersten Mal schrieb, dachte ich nur an die Anwendung eines Baumpflegers, was sehr teuer ist. In dieser Situation ist der ursprüngliche Beitrag noch korrekt. Wenn es als DIY-Projekt durchgeführt wird, sind die Kosten viel geringer und vielleicht ist es keine Geldverschwendung mehr. Ich hoffe, einen zukünftigen Beitrag zu veröffentlichen, der sich mit der DIY-Tiefwurzeldüngung befasst.


Camperdown Ulme (Ulmus glabra 'Camperdownii')

Die Camperdown-Ulme ist eine weinende Varietät der Wych-Ulme, die eine Vermehrung durch Pfropfen erfordert. Die nachlaufenden, sich windenden Äste und das dichte Laub können darunter einen schönen versteckten Bereich schaffen. Im Gegensatz zu anderen Ulmen hat sie einen flacheren Baldachin, der sich weiter ausbreiten kann als ihre Höhe. Diese Art bevorzugt feuchten Boden, also halten Sie sie in Zeiten der Trockenheit gut bewässert.

  • Heimatgebiet: Vereinigtes Königreich
  • USDA-Wachstumszonen: 5–7
  • Höhe: 15–25 Fuß
  • Sonnenaussetzung: Voll

Regulär oder Premium?

Ist Premium-Kraftstoff den Premium-Preis wert? Kann man einem Auto mit hoher Oktanzahl Schaden zufügen, indem man es mit dem billigeren Zeug fährt?

Es gibt keinen Mangel an Meinungen darüber, wer für die Preistreiberei verantwortlich ist. Sicher ist, dass Autofahrer bei extremen Preissteigerungen dazu neigen, an der Zapfsäule zu sparen – sie kaufen billigeres Benzin mit niedrigerer Oktanzahl.

In den alten vorelektronischen Tagen protestierten Autos gegen solche Sparsamkeit, indem sie wie ein Pachinko-Salon klingelten, aber die meisten modernen Autos beschweren sich nicht hörbar, also macht es ihnen vielleicht nichts aus. Oder tun sie es? Und hat es umgekehrt einen Vorteil, wenn Sie nach dem teuren Zeug greifen, wenn Sie sich erröten?

Um das herauszufinden, haben wir eine Flotte von Testfahrzeugen bestellt – einige kalibriert für den regulären Betrieb, andere mit Premium-Anforderungen – und sie auf der Strecke und auf einem Leistungsprüfstand getestet.

Aber bevor wir auf die Ergebnisse eingehen, gehen wir zur Verbrennungsschule. Wenn eine Zündkerze zündet, führt dies nicht zu einer sofortigen Explosion der gesamten Kraftstoff- und Luftfüllung des Zylinders. Der Funke entzündet tatsächlich einen kleinen Kern aus Luft-Kraftstoff-Gemisch in der Nähe der Kerze. Von dort aus breitet sich eine Flammenfront in alle Richtungen aus und entzündet allmählich den Rest der Luft und des Kraftstoffs. Dies dauert einige Zeit, bis zu 60 Grad Kurbelwellendrehung.

Währenddessen erfährt das Luft-Kraftstoff-Gemisch, das die Flammenfront noch nicht erreicht hat, einen enormen Druck- und Temperaturanstieg. Wenn ein Teil dieses Luft-Kraftstoff-Gemischs stark genug erhitzt und zusammengedrückt wird, explodiert es spontan, noch bevor sich die Flammenfront entzündet. Diese Selbstentzündung wird Detonation oder das gefürchtete "Klopfen" genannt.

Nun zum Chemieunterricht: Öl ist ein Kohlenwasserstoff-Brennstoff, das heißt, die einzelnen Moleküle enthalten verkettete Kohlenstoff- und Wasserstoffatome. Modernes Benzin wird nach verschiedenen Rezepturen gemischt, deren Wirkstoffe etwa 200 verschiedene Kohlenwasserstoffe mit jeweils einem Rückgrat zwischen 4 und 12 Kohlenstoffatomen umfassen. Eines davon, Isooctan, besteht aus 8 Kohlenstoff- und 18 Wasserstoffatomen (C8H18) und ist außergewöhnlich widerstandsfähig gegen spontane Explosionen, wenn es Hitze und Druck in einer typischen Brennkammer ausgesetzt wird. Ein anderes n-Heptan (C7H16) ist sehr anfällig für eine solche Selbstentzündung.

Diese beiden Verbindungen werden daher zur Bewertung der Klopffestigkeit aller Benzinmischungen verwendet. Ein Benzinrezept, das dem Klopfen widersteht wie eine Mischung aus 87 Prozent Isooktan und 13 Prozent n-Heptan, wird mit 87 bewertet. Rennkraftstoffe mit Oktanzahlen über 100 widerstehen der Selbstentzündung sogar besser als reines Isooktan. Die Oktanzahl für Normalkraftstoff reicht von 85 bis 87, Mittelklasse von 88 bis 90 und 91 und höher ist Premium.

Wohlgemerkt, Premium-Kraftstoff enthält nicht unbedingt mehr Energie als normaler Kraftstoff. Vielmehr ermöglicht es aggressivere Motorkonstruktionen und -kalibrierungen, die mehr Leistung aus jeder Gallone Benzin herausholen können.

Die Klopfneigung eines Motors wird am stärksten von seinem Verdichtungsverhältnis beeinflusst, aber auch die Brennraumgestaltung hat einen großen Einfluss. Ein höheres Übersetzungsverhältnis entzieht während des Expansionshubs mehr Leistung, erzeugt jedoch auch höhere Zylinderdrücke und -temperaturen, die zum Klopfen neigen. Bei aufgeladenen Motoren verhält sich der Ladedruck ähnlich. Deshalb benötigen die leistungsstärksten Motoren Kraftstoff mit höherer Oktanzahl.

Wenn Sie einem solchen Motor einen Kraftstoff mit unzureichender Oktanzahl zuführen, klopft er. Da es vorerst unmöglich ist, das Verdichtungsverhältnis eines Motors zu ändern, besteht die einzige Lösung darin, den Zündzeitpunkt zu verzögern (oder den Ladedruck zu reduzieren). Umgekehrt können Sie bei einigen Motoren, die für normalen Kraftstoff ausgelegt sind, den Zeitpunkt vorverlegen, wenn Sie Premium verbrennen, aber ob dies zusätzliche Leistung bringt, variiert von Motor zu Motor.

Klopfsensoren werden in praktisch allen neuen GM-, Ford-, europäischen und japanischen Autos und den meisten heute gebauten DaimlerChrysler-Fahrzeugen verwendet. Laut Gottfried Schiller, Director of Powertrain Engineering bei Bosch, funktionieren diese blockmontierten Sensoren – ein oder zwei davon bei den meisten Motoren und etwa so groß wie ein Viertel – wie winzige Seismometer, die Schwingungsmuster im gesamten Block messen, um bei jedem Klopfen zu erkennen Zylinder. Mithilfe dieser Sensoren kann die Motorsteuerung den Zündzeitpunkt jedes Zylinders bis zum haarsträubenden Rand des Klopfens vorverlegen, wodurch eine maximale Effizienz bei jedem Kraftstoff erzielt und die Schäden verhindert werden, die Klopfen einem Motor zufügen kann. Aber, bemerkte Schiller, nur wenige Fahrzeuge, die für normalen Kraftstoff kalibriert sind, können beim Verbrennen von Premium die Zeit über ihre nominelle Idealeinstellung hinaus vorschieben.

Ältere oder weniger ausgereifte Autos mit mechanischen Verteilern haben nicht den gleichen Spielraum für die Zeiteinstellung wie verteilerlose Systeme und können daher möglicherweise nicht immer eine unzureichende Oktanzahl oder zusätzliche Oktanzahl korrigieren.

Wir sollten beachten, dass sogar Autos, die für den Betrieb mit normalem Kraftstoff ausgelegt sind, mit zunehmendem Alter eine höhere Oktanzahl benötigen. Kohlenstoffablagerungen im Zylinder können heiße Stellen erzeugen, die Klopfen auslösen können. Das können auch defekte Abgasrückführungssysteme sein, die die Zylindertemperaturen erhöhen. Auch heiße Temperaturen und eine außergewöhnlich niedrige Luftfeuchtigkeit können den Oktanzahlbedarf eines Motors erhöhen. Hohe Höhe reduziert die Nachfrage nach Oktan.

Hast du das alles? Gut. Lassen Sie uns die Testwagen treffen und über die Ergebnisse nachdenken. Am unteren Tech-Ende der Skala befand sich ein 5,9-Liter-Dodge Ram V-8 mit normalem Benzin. Dieser Volleisen-Pushrod-Motor hat einen mechanischen Verteiler und keine Klopfsensoren, sodass der Computer keine Ahnung hat, welche Kraftstoffsorte er verbrennt. Ein Honda Accord V-6 mit VTEC variabler Ventilsteuerung repräsentierte die Mainstream-Familien-Limousinenklasse, und ein 4,6-Liter-V-8-Mustang stand als zeitgemäßer Big-Torquer. Beide wurden entwickelt, um mit normalem bleifreiem zu laufen. Zu unseren Premium-Fahrzeugen gehörte der hart aufladende 333 PS starke 3,2-Liter-BMW M3 Reihensechszylinder mit individuellem Gas-by-Wire für jeden Zylinder und genügend Rechenleistung zum Laufen Apollos 11 bis 13. Ein Saab 9-5 gab uns einen unter Hochdruck stehenden 2,3-Liter-Turbo. Für wiederholbare Streckentests wurden alle außer dem M3 mit Automatikgetrieben ausgestattet.

Wir haben alle Fahrzeuge mit beiden Kraftstoffsorten betrieben, auf einem Drag Strip in der Nähe unserer Büros und auf einem Mustang-Wirbelstrom-Dynamometer, der uns von den Motortuning-Profis von Automotive Performance Engineering im nahe gelegenen Clinton Township, Michigan, angeboten wurde. Bei der Ankunft wurden alle Kraftstofftanks entleert und mit 87-Oktan-Mobil-Normalkraftstoff gefüllt und zwei Tage lang gefahren, bevor die Strecke und der Prüfstand getestet wurden. Die Tanks wurden wieder entleert und mit 91 Oktan Mobil premium befüllt und erneut zwei Tage gefahren, damit sich die Motorsteuerungen an die Kraftstoffart gewöhnen und erneut testen konnten. Alle Prüfstands- und Streckenergebnisse wurden wetterkorrigiert.

Unser Low-Tech-Ram schaffte es, mit Premium-Kraftstoff ein paar zusätzliche Prüfstandsponys herauszuholen, aber auf der Strecke war seine Leistung praktisch identisch. Die Klopfsensoren und der EEC-V-Computer des Mustangs fanden 2 PS mehr auf dem Prüfstand und verkürzten seine Viertelmeilenzeit auf der Strecke um beeindruckendere 0,3 Sekunden. Der Accord machte bei der Leistung (minus 2,6 Prozent) und der Leistung (minus 1,5 Prozent) bei Superkraftstoff einen winzigen Schritt zurück, ein Phänomen, für das keiner der von uns konsultierten Experten eine Erklärung liefern konnte, außer dass die Ergebnisse möglicherweise in den normalen Testbereich fallen - Variabilität zu testen. Dies kann natürlich auch für die von Ram und Mustang erzielten Gewinne ähnlicher Größe der Fall sein.

Die Ergebnisse waren bei den Testfahrzeugen, die Superkraftstoff benötigen, dramatischer. Das ausgeklügelte Trionic-Motorsteuerungssystem des Saabs mit Turbolader reduzierte die Leistung beim normalen Gas um 9,8 Prozent und die Leistung sank um 10,1 Prozent auf der Strecke. Das regelmäßige Verbrennen in unserem BMW M3 verringerte die Streckenleistung um 6,6 Prozent, aber weder der BMW noch der Saab litten unter Fahrproblemen beim Verbrennen von normalem bleifreiem Kraftstoff. Leider machte es die ausgeklügelte Elektronik des M3 unmöglich, das Auto auf dem Prüfstand zu testen (siehe Bildunterschrift oben).

Unsere Tests bestätigen, dass es für die meisten Autos keinen zwingenden Grund gibt, teureren Kraftstoff zu kaufen, als vom Werk empfohlen, da die erzielte Leistungssteigerung sicherlich weit unter dem prozentualen Preisanstieg liegt. Billige Schlittschuhe, die regelmäßig in Autos brennen, die mit Premium-Kraftstoff betrieben werden, können damit rechnen, die Leistung um etwa den gleichen Prozentsatz zu verringern, den sie an der Zapfsäule sparen. Wenn das Auto ausreichend neu und ausgereift ist, kann es keine negativen Auswirkungen haben, aber alle diese Geizhals sollten bereit sein, beim ersten Anzeichen von Klopfen oder anderen Fahrproblemen wieder auf Premium umzusteigen. Und schließlich, wenn ein auf Normalkraftstoff kalibriertes Auto anfängt, auf etwas weniger als Premium- oder Mittelklasse zu klopfen, sollten Besitzer in eine Abstimmung, eine Reparatur des Abgasreinigungssystems oder Waschmittelzusätze investieren, um das Grundproblem zu lösen, anstatt es zu verbinden. Klasse entlassen.


PFLEGEBEDARF

Redbud-Bäume tolerieren mäßige Trockenperioden, aber wenn sie in voller Sonne gepflanzt werden, sollten sie regelmäßig gegossen werden. Um die Erde im Sommer kühler und gleichmäßig feucht zu halten, tragen Sie eine Mulchschicht auf die Tropflinie der Äste auf.

Um die strukturelle Schönheit und Gesundheit des Baumes zu erhalten, sollten Sie ihn nach Bedarf beschneiden, um schwache Gabeln, überfüllte Äste und tote Äste zu entfernen. Am besten schneiden Sie direkt nach der Blüte oder im Spätherbst, während der Baum ruht.

Die meisten Krankheiten, die die Redbud betreffen, werden durch Pilzinfektionen verursacht, einschließlich Verticillium-Welke, Krebs oder Absterben und Blattflecken. Ältere Bäume sind besonders gefährdet. Eine frühzeitige Erkennung mit anschließender Entfernung der betroffenen Stellen ist die wirksamste Behandlung.

Das Laub von 'Forest Pansy' erscheint dunkelviolett und wird mit der Entwicklung der Blätter allmählich burgunderrot. Foto: Susan A. Roth.


PostGIS: Was ist der Unterschied zwischen regulärem R-Baum und R-Baum auf GiST? - Geografisches Informationssystem

Ein invertierter Index ist eine Indexdatenstruktur, die eine Zuordnung von Inhalten wie Wörtern oder Zahlen zu ihren Positionen in einem Dokument oder einem Satz von Dokumenten speichert. In einfachen Worten, es ist eine Hashmap-ähnliche Datenstruktur, die Sie von einem Wort zu einem Dokument oder einer Webseite leitet.

Es gibt zwei Arten von invertierten Indizes: A invertierter Index auf Rekordebene enthält für jedes Wort eine Liste mit Verweisen auf Dokumente. EIN Invertierter Index auf Wortebene enthält zusätzlich die Positionen jedes Wortes innerhalb eines Dokuments. Letztere Form bietet mehr Funktionalität, benötigt aber mehr Rechenleistung und Platz, um geschaffen zu werden.
Angenommen, wir möchten die Texte durchsuchen “Hallo an alle, ” “dieser Artikel basiert auf einem invertierten Index, ” “das ist eine Hashmap-ähnliche Datenstruktur”. Wenn wir nach (Text, Wort im Text) indexieren, lautet der Index mit Position im Text:

Das Wort “hello” ist in Dokument 1 (“hallo allerseits”) beginnend mit Wort 1, hat also einen Eintrag (1, 1) und Wort “is” ist in Dokument 2 und 3 bei 𔃳rd& #8217 bzw. 𔃲.’ Position (hier basiert die Position auf dem Wort).
Der Index kann Gewichtungen, Häufigkeiten oder andere Indikatoren aufweisen.

  • Holen Sie das Dokument
    Entfernen von Stoppwörtern: Stoppwörter sind die am häufigsten vorkommenden und nutzlosen Wörter in Dokumenten wie “I”, “the”, “wir”, “is”, “an”.
  • Stammwort des Wurzelworts
    Immer wenn ich nach “cat” suchen möchte, möchte ich ein Dokument mit Informationen dazu anzeigen. Das im Dokument vorhandene Wort heißt jedoch “cats” oder “catty” anstelle von “cat”. Um die beiden Wörter in Beziehung zu setzen, schneide ich einen Teil jedes einzelnen Wortes ab, das ich lese, damit ich das “Wurzelwort” bekomme. Dafür gibt es Standardwerkzeuge wie “Porter’s Stemmer”.
  • Dokument-IDs aufzeichnen
    Wenn ein Wort bereits vorhanden ist, fügen Sie eine Referenz des Dokuments zum Index hinzu, andernfalls erstellen Sie einen neuen Eintrag. Fügen Sie zusätzliche Informationen wie Häufigkeit des Wortes, Position des Wortes usw. hinzu.

  • Der invertierte Index ermöglicht schnelle Volltextsuchen auf Kosten einer erhöhten Verarbeitung, wenn ein Dokument zur Datenbank hinzugefügt wird.
  • Es ist einfach zu entwickeln.
  • Es ist die beliebteste Datenstruktur, die in Dokumenten-Retrieval-Systemen verwendet wird und in großem Umfang beispielsweise in Suchmaschinen verwendet wird.

Achtung Leser! Hören Sie jetzt auf zu lernen. Holen Sie sich alle wichtigen DSA-Konzepte mit dem DSA-Kurs im Selbststudium zu einem studentenfreundlichen Preis und werde industrietauglich. Um Ihre Vorbereitung vom Erlernen einer Sprache auf DS Algo und vieles mehr zu vervollständigen, lesen Sie bitte Abschluss des Vorbereitungskurses für Vorstellungsgespräche.

Falls Sie an Live-Kursen mit Branchenexperten teilnehmen möchten, beziehen Sie sich bitte auf DSA Live-Kurse


Was ist ein relativer Pfad?

Ein relativer Pfad ist ein Pfad, der den Speicherort einer Datei oder eines Ordners relativ zum aktuellen Arbeitsverzeichnis beschreibt. Es kann am besten verwendet werden, um auf Websites zu verweisen, die sich auf derselben Domain befinden, idealerweise auf bestimmte Abschnitte von Websites, in denen die Dokumente die Beziehungen zueinander nie ändern. Im Gegensatz zu absoluten Pfaden enthalten relative Pfade Informationen, die nur relativ zum aktuellen Dokument innerhalb derselben Website sind, sodass kein vollständiger absoluter Pfad angegeben werden muss. In einfachen Worten, relativer Pfad bezieht sich auf einen Pfad relativ zum Standort der aktuellen Webseite.


Die Ursprünge Ihrer Vorfahren

Unsere Y-DNA markiert den Weg von unseren direkten Vorfahren väterlicherseits in Afrika zu ihren Standorten in historischer Zeit. Ihre Vorfahren trugen ihre Y-DNA-Linie auf ihren Reisen. Die aktuelle Geografie Ihrer Linie zeigt den Weg dieser Reise. Sie können die Grundlagen des Zweigs Ihrer Linie im väterlichen Baum anhand Ihrer vorhergesagten Zweigplatzierung erfahren. Diese Informationen stammen von Wissenschaftlern, die die Geschichte von Populationen über Geographie und Zeit hinweg mit Y-DNA untersuchen. Sie verwenden sowohl die Häufigkeiten jedes Zweigs in modernen Populationen als auch Proben aus alten Grabstätten. Damit können sie uns viel über die Geschichte jeder Filiale erzählen. Dies geht Hunderte, Tausende oder sogar Zehntausende von Jahren zurück. Ihr Ast am Baum verrät Ihnen, wo sich Ihre Vorfahren väterlicherseits heute aufhalten und welche wahrscheinlichen Migrationswege sie haben. Dies ist Ihre Y-DNA-Haplogruppe.


Große Landschaftssäulenbäume

Was ist, wenn Sie etwas wollen, das die anderen, die wir vorgeschlagen haben, wirklich überragt, aber eine schmale visuelle Form behält, die für säulenförmige Bäume geeignet ist? Wir haben auch in dieser Kategorie Optionen für Sie, die Sie pflanzen können. Menschen mit viel größerem Platzangebot können diese eher nach ihrem Geschmack finden.

Amerikanischer Lebensbaum (Thuja occidentalis)

Der amerikanische Lebensbaum hat schönes immergrünes Laub.

Die abgerundete konische Form des amerikanischen Lebensbaums eignet sich perfekt als Sichtschutzzaun für Ihren Garten. Darüber hinaus ist es ein visueller Hingucker, der Höhen von bis zu 9 Metern mit einer maximalen Breite von 1,50 Metern an seiner Basis erreicht. Eine Reihe davon kann für eine atemberaubende Spitzendarstellung sorgen!

Die schuppigen Blätter und fächerartigen Zweige sind mit einer satten, rotbraunen Rinde geschmückt. Wenn es Samenkegel produziert, sind sie schmal und gelblich-grün gefärbt. Es ist tolerant gegenüber den meisten Bodenarten und ist pflegeleicht, um weiterzumachen. Von den Arborvitae-Arten liebe ich das schmale Aussehen dieser am besten.

Brodie Eastern Red Cedar (Juniperus Virginiana ‘Brodie’)

Diese östliche Brodie-Rote Zeder ist etwas bodenschwer, kann aber auf eine eher säulenartige Form geschnitten werden. Quelle: mollsie

Mit einem der größten Wachstumsbereiche der Säulenbaumarten, die wir heute abdecken, kann Brodie in den Zonen 3-9 im Freien angebaut werden. Es ist bis zu -30 Grad Fahrenheit winterhart, kann aber auch das warme und milde Klima Südkaliforniens tolerieren. Das Beste ist, dass diese Art die meisten Feuchtigkeitsgrade von nass bis unglaublich trocken ohne Probleme vertragen kann.

Das federartige Laub der Brodie ist sehr selbsterhaltend. Für die Pflege dieses Baumes ist wenig bis kein Beschneiden erforderlich. Und wenn Sie möchten, dass es hochfliegt, kann der Brodie eine maximale Höhe von erstaunlichen 45 Fuß erreichen, bei einer Breite von bis zu 10 Fuß. Wenn Sie es beschneiden, bleibt es auf einer überschaubareren Höhe, wenn Sie es vorziehen.

Östliche rote Zedern bieten viel leuchtendes Grün in einem dicht gepackten Raum. Sie werden die Schönheit des Brodie lieben.

Italienische Zypresse (Cupressus sempervirens)

Die italienische Zypresse ist in Wohngebieten ein alltäglicher Anblick.

Die italienische Zypresse ist eine echte Säulensorte, schmal in der Breite und perfekt für eine Vielzahl von Anwendungen. Ihre maximale Breite in voller Höhe beträgt 5 Fuß, aber wenn sie kürzer gehalten werden, bleiben sie höchstens 2 bis 3 Fuß breit. Während sie Höhen von bis zu 12 m erreichen können, wenn sie sich selbst überlassen werden, können sie auch auf einer kürzeren Höhe gekrönt und gehalten werden.

Diese eignen sich hervorragend für den Anbau in Containern oder Pflanzgefäßen, und ihr üppiges grünes Laub gedeiht bei voller Sonne. Sie schneiden in den Zonen 7 bis 11 am besten ab und sind daher in Wohnsiedlungen im gesamten Südwesten der USA ein alltäglicher Anblick.

Lombardei-Pappel (Populus nigra)

Lombardische Pappeln eignen sich hervorragend als Sichtschutzzäune.

Sind Sie schon einmal an einem großen Grundstück vorbeigefahren, das an einer Seite eine hoch aufragende Baumreihe hat? Sie könnten Lombard-Pappel sein, besonders wenn sie zwischen 40 und 60 Fuß hoch sind. Diese schönen Pappeln können eine große, solide Barriere bilden, die sie zu einem erstklassigen Kandidaten als Windschutz macht. Sie werden sogar verwendet, um zu verhindern, dass der Mutterboden von Farmen weggeblasen wird!

Aufgrund ihrer Höhe sind sie auch als Schattenbäume erstaunlich effektiv. In einem Abstand von zwei Metern pflanzen sie sich zu einer dichten Sichtbarriere als lebender Sichtschutz zusammen. Wenn Sie nach etwas Massivem suchen, um eine lebendige, holzige Grenze zu schaffen, ist dies eine gute Wahl. Sie werden in den Zonen 3-9 am besten abschneiden.

Colorado Blaufichte (Picea pungens)

Die Colorado-Blaufichte hat schöne silbrig-blaue Blätter.

Zu guter Letzt steht die Colorado-Blaufichte auf unserer Liste. Dieser wunderschöne Nadelbaum hat silbrig-blaugrüne Nadeln und einen konischen Wuchs. Es ist von unseren empfohlenen Säulen am anpassungsfähigsten an kalte Bedingungen und toleriert kühles Wetter bis zu -40. Am häufigsten wird es in den Zonen 2-7 angebaut.

Die meisten Leute denken bei Fichten an einen Weihnachtsbaum, und dieser hat diesen runden, konischen Wuchs. Aber aufgrund seines tiefen Wurzelsystems widersteht er starken Winden wie ein Champion und ist pflegeleicht. Und da es das ganze Jahr über wächst, werden Sie mit einem schönen silbrig-blauen Farbton verwöhnt, der in der Landschaftsgestaltung hervorsticht. Im Herbst erscheinen auch 3 Zoll Zapfen in der oberen Krone des Baumes.

Während es in freier Wildbahn eine Höhe von 50-75 Fuß erreicht, kann es als viel kleineres Exemplar gehalten werden, sogar so kurz wie 10-12 Fuß. Die Spitze des Baumes ist schmal, aber wenn sie nach unten fällt, verbreitert sie sich zu einer angenehmen Basis. Alles in allem ist es ein schöner Baum, und hey, wenn Weihnachten kommt, können Sie ihn mit weißen Lichtern schmücken, um seinen Weihnachtscharme zu verstärken!


Schau das Video: import and export PostgreSQL database (Oktober 2021).