Mehr

Wetterextreme des Westens


Ein seltener und tödlicher Twister zieht durch Teile von Oregon und Washington. Haboobs streifen Autos in Arizona ab. Ein dramatischer zweistündiger Temperaturanstieg - von -4 auf 54 und dann wieder auf -4 - bricht die Glasscheiben in Spearfish, South Dakota. Der größte Teil der Wildheit an der Westgrenze ist vielleicht dem Büffel gewichen, aber das Wetter, wie der Meteorologe Tye Parzybok zeigt Wetterextreme des Westensist immer noch ein wildes Tier. Dieses 7 1/2 "x 9 1/2" Taschenbuch hat 282 Seiten mit Tonnen von Farbfotos und Illustrationen. Siehe Inhaltsverzeichnis unten.

Wetterextreme des WestensInhaltsverzeichnis

Einführung1
Einführung in das Klima2
Einführung in das Wetter7
Klima und Wetter im Westen12
Verwendung dieses Buches15
1. Pazifische Nordwestküste, westliche Täler und Berge19
Der tödlichste Twister der Westküste: Washington und Oregon20
Es regnet die ganze Zeit: Seattle22
Das Blaue Loch25
Der Columbus Day Storm27
Thermal Low: Willamette Valley32
Der Ananas-Express und die Flut von '9634
Der Brookings-Effekt: Oregon37
Coho Winde und Silbertauwetter: Columbia River Gorge40
2. Die Kaskaden45
Regen-auf-Schnee-Ereignisse: Große Überschwemmungen im pazifischen Nordwesten47
Dreiundneunzig Fuß Schnee: Mount Baker51
Die Wellington-Lawine: Stevens Pass, Washington56
Außerordentlicher Niederschlagsgradient: Nord-Zentral-Oregon58
3. Das pazifische Nordwesten Inland Empire und High Deserts61
Staubteufel: Ost-Washington63
Die Heppner-Katastrophe: Oregon64
Oregon und Washington Hot Spots67
Oregon Icebox: Seneca67
Der schlimmste Wintersturm im Nordwesten des Landes: Spokane70
4. Kaliforniens Küste, westliche Täler und südliche Berge73
Der Nebelgürtel: San Francisco75
El Nino Stürme78
Santa Ana, Diablo und die Catalina Eddy: California Winds83
Intensiver Niederschlag: San Gabriel Mountains90
5. Die Sierra Nevada93
Gefährliche Schneestürme94
Der Washoe Zephyr: Nevada98
6. Wüste Südwesten99
Die heißesten Orte der Nation: Death Valley und Yuma101
Tägliche Temperaturextreme: Arizona und Kalifornien107
Extreme Verdunstung: Mojave-Wüste109
Südwest Monsun113
Hurricane Alley des Westens116
Schreckliche Haboobs: Arizona120
Wüstenschneestürme123
Blitzhauptstadt des Westens und blitzentzündete Waldbrände127
7. Snake River Plain und Great Basin135
Schwappen und nördliche Invasionen136
Winde der Wüste und Wasatch Canyons: Utah138
Great Basin High und Inversions142
Bundesstaat der Extreme: Nevada146
8. Nördliche Rocky Mountains149
Raureif-Eis151
Kältester Ort in den unteren achtundvierzig: Rogers Pass, Montana153
Niederschlagsextreme: Montana154
Der Teton-Yellowstone-Tornado157
9. Zentrale Rocky Mountains161
Champagnerpulver und Schneeintensität auf Weltrekordniveau: Colorado167
Nicht ganz die Eisbox der Nation: Fraser, Colorado167
Seeeffekt Schnee: Der Große Salzsee169
10. Colorado Plateau und südliche Rocky Mountains175
Wo ist der Schnee geblieben? San Francisco Peaks, Arizona176
New Mexico Schnee: Sandia Crest178
Im Nu! Die Canyonlands182
Der Albuquerque-Box-Effekt185
11. Südliche Tiefebene und angrenzende Ausläufer189
Gewittergasse des Westens191
Colorado Low195
Schwarzer Schneesturm200
Blaue Norden: Texas Panhandle203
Die Marfa-Dryline: West-Texas206
Hitzewallungen: Oklahoma209
Tornado Alley211
12. Rocky Mountain Front und angrenzende Ausläufer219
Der Denver Cyclone220
Tödliche Downbursts: Denver, Colorado223
Schneefresser: Boulder, Colorado226
Front Range Flash Floods231
Temperatur-Achterbahn: Montana237
Hintertür Kaltfronten239
13. Nördliche Tiefebene243
Tiefkühltruhe244
Temperatur-Flip-Flops: South Dakota245
Rapid City Einhundertjährige Überschwemmung248
Hagelgasse252
Schneestürme258
Verweise262
Glossar266
Index272



Schau das Video: Europa, wo bist du? Auf dem Bike entlang der NRW-Grenze. WDR Doku (Juni 2021).