Karten

Indonesien Karte und Satellitenbild



Indonesien Angrenzende Länder:

Osttimor, Malaysia, Papua-Neuguinea

Regionale Karten:

Karte von Asien, Weltkarte

Wo ist indonesien


Indonesien Satellitenbild



Indonesien Informationen:

Indonesien liegt in Südostasien. Es ist eine große Inselgruppe, die von vielen Meeren zwischen dem Indischen Ozean und dem Pazifischen Ozean begrenzt wird.

Entdecken Sie Indonesien mit Google Earth:

Google Earth ist ein kostenloses Programm von Google, mit dem Sie Satellitenbilder erkunden können, die die Städte und Landschaften Indonesiens und ganz Asiens in fantastischen Details zeigen. Es funktioniert auf Ihrem Desktop-Computer, Tablet oder Mobiltelefon. Die Bilder in vielen Bereichen sind so detailliert, dass Sie Häuser, Fahrzeuge und sogar Menschen auf einer Stadtstraße sehen können. Google Earth ist kostenlos und benutzerfreundlich.

Indonesien auf einer Weltkarte:

Indonesien ist eines von fast 200 Ländern, die auf unserer laminierten Weltkarte mit blauem Ozean abgebildet sind. Diese Karte zeigt eine Kombination aus politischen und physischen Merkmalen. Es umfasst Ländergrenzen, Großstädte, große Berge mit schattigem Relief, Meerestiefe mit blauem Farbverlauf und viele andere Merkmale. Dies ist eine großartige Karte für Schüler, Schulen, Büros und überall dort, wo eine schöne Weltkarte für Bildung, Präsentation oder Dekoration benötigt wird.

Indonesien auf einer großen Landkarte von Asien:

Wenn Sie sich für Indonesien und die Geografie Asiens interessieren, ist unsere große laminierte Karte von Asien genau das Richtige für Sie. Es ist eine große politische Landkarte Asiens, die auch viele der physischen Merkmale des Kontinents in Farbe oder schattiertem Relief zeigt. Auf der Karte werden die wichtigsten Seen, Flüsse, Städte, Straßen, Landgrenzen, Küsten und die umliegenden Inseln angezeigt.

Indonesien Städte:

Balikpapan, Banda Aceh, Bandar Lampung, Bandung, Banjarmasin, Bengkulu, Bogor, Cirebon, Denpasar, Dumai, Garut, Jakarta, Jambi, Jayapura, Kebumen, Kediri, Kendawangan, Kupang, Langsa, Lhokseumawe, Lunjuk-Besar, Mak Manado, Manokwari, Medan, Padang, Pekanbaru, Palembang, Palu, Pati, Pekalongan, Pontianak, Probolinggo, Rantauprapa, Rengal, Samarinda, Semarang, Singkawang, Sintang, Sorong, Sukabumi, Surabaya, Tandjungredeb, Tanjung Selor T.

Indonesien Named Islands:

Bali, Borneo (Kalimantan ist der indonesische Teil der Insel Borneo), Buru, Ost-Nusa Tenggara, Jamdena, Java, Komodo, Lombok, Maluku, Neuguinea, Nord-Maluku, Obi, Riau-Inseln, Sulawesi, Sumatra, Sumba, Taliabu , Timor, Trangan und West Nusa Tenggara.

Indonesien Standorte:

Andamanensee, Arafura-Meer, Bali-Meer, Banda-Meer, Celebes-Meer, Ceram-Meer, Danau Poso-See, Danau Ranau-See, Danau Tempe-See, Danau Toba, Danau Towuti-See, Flores-Meer, Indischer Ozean, Java-Meer, Makassar-Straße, Molukka Meer, Philippinisches Meer, Savu-Meer, Südchinesisches Meer, Straße von Malakka, Sulu-Meer und Timor-Meer.

Natürliche Ressourcen in Indonesien:

Indonesien verfügt über eine Reihe von Metallressourcen, darunter Bauxit, Zinn, Nickel, Kupfer, Silber und Gold. Erdöl, Kohle und Erdgas sind einige der wichtigsten Brennstoffressourcen des Landes. Andere Ressourcen sind Holz und fruchtbare Böden.

Naturgefahren in Indonesien:

Indonesien hat eine Vielzahl von Naturgefahren. Dazu gehören: vulkanische Aktivität; Erdbeben; Tsunamis; gelegentliche Überschwemmungen; Waldbrände; schwere Dürren.

Umweltthemen in Indonesien:

Indonesien hat Rauch und Dunst von Waldbränden und Luftverschmutzung in städtischen Gebieten. Ein weiteres Umweltproblem ist die Entwaldung. Das Land hat auch Wasserverschmutzung durch Abwasser und Industrieabfälle.