Karten

Uruguay Landkarte und Satellitenbild



Uruguay Angrenzende Länder:

Argentinien, Brasilien

Regionale Karten:

Karte von Südamerika, Weltkarte

Wo ist Uruguay?


Uruguay Satellitenbild



Uruguay Informationen:

Uruguay liegt im Südosten Südamerikas. Uruguay grenzt an den Atlantik, im Westen an Argentinien und im Norden an Brasilien.

Durchsuche Uruguay mit Google Earth:

Google Earth ist ein kostenloses Programm von Google, mit dem Sie Satellitenbilder erkunden können, die die Städte und Landschaften von Uruguay und ganz Südamerika in fantastischen Details zeigen. Es funktioniert auf Ihrem Desktop-Computer, Tablet oder Mobiltelefon. Die Bilder in vielen Bereichen sind so detailliert, dass Sie Häuser, Fahrzeuge und sogar Menschen auf einer Stadtstraße sehen können. Google Earth ist kostenlos und benutzerfreundlich.

Uruguay auf einer Weltkarte:

Uruguay ist eines von fast 200 Ländern, die auf unserer Blue Ocean Laminated Map of the World abgebildet sind. Diese Karte zeigt eine Kombination aus politischen und physischen Merkmalen. Es umfasst Ländergrenzen, Großstädte, große Berge mit schattigem Relief, Meerestiefe mit blauem Farbverlauf sowie viele andere Merkmale. Dies ist eine großartige Karte für Schüler, Schulen, Büros und überall dort, wo eine schöne Weltkarte für Bildung, Präsentation oder Dekoration benötigt wird.

Uruguay auf einer großen Landkarte von Südamerika:

Wenn Sie sich für Uruguay und die Geografie Südamerikas interessieren, ist unsere große laminierte Karte Südamerikas genau das Richtige für Sie. Es ist eine große politische Landkarte Südamerikas, die auch viele der physischen Merkmale des Kontinents in Farbe oder schattiertem Relief zeigt. Auf der Karte werden die wichtigsten Seen, Flüsse, Städte, Straßen, Landgrenzen, Küsten und die umliegenden Inseln angezeigt.

Uruguay Städte:

Acegua, Artigas, Canelones, Cardona, Carmelo, Chuy, Colonia, Dolores, Durazno, Florida, Fray Bentos, Guichón, Jose Pedro Varela, Juan L. Lacaze, Kilometro 329, La Paloma, Las Piedras, Maldonado, Melo, Mercedes, Minas, Montevideo, Pando, Paso de los Toros, Paysandu, Punta del Este, Fluss, Rocha, Salto, San Carlos, San Gregoria, San José de Mayo, Santa Lucia, Sarandi del Yi, Son José, Tacuarembo, Tranqueras, Treinta-y- Tres, Trinidad, Vergara und Young.

Uruguay Standorte:

Atlantik, Fluss Dayman, Lago Rincon del Bonete, Lagoa Mangueira, Lagoa Mirim, Laguna de Rocha, Laguna Negra, Fluss Negro, Fluss Quarai, Fluss Queguay Grande, Rio Arapey Grande, Rio Cebollati, Rio Cuareim, Rio Dayman, Rio de la Plata, Rio Negro, Rio Queguay Grande, Rio San Salvador, Rio Santa Lucia, Rio Tacuari, der Uruguay, der Yaguaron und der Yi.

Uruguay natürliche Ressourcen:

Uruguay verfügt über einige natürliche Ressourcen, darunter Wasserkraft, Fischerei, Ackerland und kleinere Mineralien.

Uruguay Naturgefahren:

Uruguay ist aufgrund der Abwesenheit von Bergen, die als Wetterbarrieren fungieren, besonders anfällig für rasche Veränderungen an den Wetterfronten. Das Land erlebt saisonal starke Winde wie den Pampero, einen kühlen und gelegentlich heftigen Wind, der von der argentinischen Pampa nach Norden weht. Andere Naturgefahren für Uruguay sind Überschwemmungen und Dürren.

Umweltprobleme in Uruguay:

Das Land Uruguay verfügt über eine unzureichende Entsorgung von festen und gefährlichen Stoffen. Es gibt Wasserverschmutzung durch die Fleischverpackungs- und Gerbereiindustrie.