Karten

Frankreich Landkarte und Satellitenbild



Frankreich Angrenzende Länder:

Andorra, Belgien, Deutschland, Italien, Luxemburg, Monaco, Spanien, Schweiz

Regionale Karten:

Karte von Europa, Weltkarte

Wo ist frankreich


Frankreich Satellitenbild



Frankreich Informationen:

Frankreich liegt in Westeuropa. Frankreich grenzt an den Ärmelkanal und den Golf von Biskaya. Belgien, Luxemburg und Deutschland im Norden, die Schweiz und Italien im Osten und Spanien im Süden.

Entdecken Sie Frankreich mit Google Earth:

Google Earth ist ein kostenloses Programm von Google, mit dem Sie Satellitenbilder erkunden können, die die Städte und Landschaften Frankreichs und ganz Europas in fantastischen Details zeigen. Es funktioniert auf Ihrem Desktop-Computer, Tablet oder Mobiltelefon. Die Bilder in vielen Bereichen sind so detailliert, dass Sie Häuser, Fahrzeuge und sogar Menschen auf einer Stadtstraße sehen können. Google Earth ist kostenlos und benutzerfreundlich.

Frankreich auf einer Weltkarte:

Frankreich ist eines von fast 200 Ländern, die auf unserer Blue Ocean Laminated Map of the World abgebildet sind. Diese Karte zeigt eine Kombination aus politischen und physischen Merkmalen. Es umfasst Ländergrenzen, Großstädte, große Berge mit schattigem Relief, Meerestiefe mit blauem Farbverlauf sowie viele andere Merkmale. Dies ist eine großartige Karte für Schüler, Schulen, Büros und überall dort, wo eine schöne Weltkarte für Bildung, Präsentation oder Dekoration benötigt wird.

Frankreich auf einer großen Europakarte:

Wenn Sie sich für Frankreich und die Geografie Europas interessieren, ist unsere große laminierte Europakarte genau das Richtige für Sie. Es ist eine große politische Landkarte Europas, die auch viele der physischen Merkmale des Kontinents in Farbe oder schattiertem Relief zeigt. Auf der Karte werden die wichtigsten Seen, Flüsse, Städte, Straßen, Landgrenzen, Küsten und die umliegenden Inseln angezeigt.

Frankreich Städte:

Aix, Ajaccio, Amiens, Angers, Avignon, Basel, Bastia, Bayeux, Bayonne, Besançon, Bonifacio, Bordeaux, Bourges, Brest, Caen, Calais, Cannes, Chalons-en-Champagne, Chambéry, Cherbourg, Clermont Ferrand, Dax, Dijon , Dunkerque, Grenoble, La Rochelle, Le Havre, Le Mans, Lille, Limoges, Lorient, Lourdes, Lyon, Marseille, Metz, Montpellier, Mülhausen, Nancy, Nantes, Nizza, Nimes, Orleans, Paris, Pau, Perpignan, Poitiers, Port Bou, Reims, Rennes, Rouen, Saint-Nazaire, Straßburg, Toulon, Toulouse, Touren, Troyes und Valenciennes.

Metropolregionen von Frankreich:

Auvergne-Rhône-Alpes, Burgund-Franche-Comté, Bretagne, Centre-Val de Loire, Korsika (Corse), Grand Est, Hauts-de-France, Ile-de-France, Normandie (Normandie), Nouvelle- Aquitanien, Okzitanien, Pays de la Loire und Provence-Alpes-Côte d'Azur (PACA).

Frankreich Standorte:

Alpen, Baie de Bourgneuf, Baie de Douarnenez, Baie de la Seine, Golf von Biskaya, Belle-Ile, Fluss Dordogne, Fluss Doubs, Ärmelkanal, Fluss Garonne, Fluss Gironde, Golf von St. Malo, Golf des Löwen (Golfe Golfe du Morbihan, Ile de Noirmoutier, Ile de Re, Ile d'Oleron, Ile d'Yeu, Lac d'Annecy, Lac de Grand Lieu, Lac de Serre-Poncon, Lac du Bourget, Lac Leman, Loire Fluss, Lot, Marne, Mittelmeer, Maas, Mosel, Pyrenäen, Rhone, Saone, Seine, Straße von Dover und Ural.

Natürliche Ressourcen Frankreichs:

Frankreich verfügt über mehrere Bodenschätze, darunter Eisenerz, Bauxit, Zink, Feldspat, Flussspat und Gips. Eine Vielzahl anderer Ressourcen für dieses Land umfassen Kali, Antimon, Arsen, Kohle, Uran, Holz und Fisch.

Frankreich Naturgefahren:

Frankreich weist zahlreiche Naturgefahren auf, von denen einige: Überschwemmungen; Lawinen; Windstürme mitten im Winter; Dürren; Waldbrände im südlichen Teil in der Nähe des Mittelmeers.

Frankreich Umweltthemen:

Frankreich hat Umweltprobleme in Bezug auf Luft- und Wasserverschmutzung. Das World Factbook der CIA berichtet, dass die Luftverschmutzung durch Industrie- und Fahrzeugemissionen und die Wasserverschmutzung durch städtische Abfälle und landwirtschaftliche Abwässer verursacht wird. Es gibt einige Waldschäden durch sauren Regen.