Karten

Vietnam Karte und Satellitenbild



Angrenzende vietnamesische Länder:

Kambodscha, China, Laos

Regionale Karten:

Karte von Asien, Weltkarte

Wo ist Vietnam?


Vietnam Satellitenbild



Vietnam Informationen:

Vietnam liegt in Südostasien. Vietnam grenzt im Osten an das Südchinesische Meer und den Golf von Tonkin, im Norden an China und im Westen an Laos und Kambodscha.

Entdecken Sie Vietnam mit Google Earth:

Google Earth ist ein kostenloses Programm von Google, mit dem Sie Satellitenbilder erkunden können, die die Städte und Landschaften Vietnams und ganz Asiens in fantastischen Details zeigen. Es funktioniert auf Ihrem Desktop-Computer, Tablet oder Mobiltelefon. Die Bilder in vielen Bereichen sind so detailliert, dass Sie Häuser, Fahrzeuge und sogar Menschen auf einer Stadtstraße sehen können. Google Earth ist kostenlos und benutzerfreundlich.

Vietnam auf einer Weltkarte:

Vietnam ist eines von fast 200 Ländern, die auf unserer Blue Ocean Laminated Map of the World abgebildet sind. Diese Karte zeigt eine Kombination aus politischen und physischen Merkmalen. Es umfasst Ländergrenzen, Großstädte, große Berge mit schattigem Relief, Meerestiefe mit blauem Farbverlauf sowie viele andere Merkmale. Dies ist eine großartige Karte für Schüler, Schulen, Büros und überall dort, wo eine schöne Weltkarte für Bildung, Präsentation oder Dekoration benötigt wird.

Vietnam auf einer großen Landkarte von Asien:

Wenn Sie sich für Vietnam und die Geografie Asiens interessieren, ist unsere große laminierte Karte von Asien genau das Richtige für Sie. Es ist eine große politische Landkarte Asiens, die auch viele der physischen Merkmale des Kontinents in Farbe oder schattiertem Relief zeigt. Auf der Karte werden die wichtigsten Seen, Flüsse, Städte, Straßen, Landgrenzen, Küsten und die umliegenden Inseln angezeigt.

Vietnam Städte:

Bac Lieu, Bien Hoa, Binh, Buon Me Thout, Ca Mau, Nocken Pha, Nocken Ranh, Kann Tho, Da Lat, Da Nang, Dong Hoi, Gia Dinh, Ha Tinh, Hai Phong, Haiphong, Hanoi, Ho Chi Minh Stadt , HongGai, Hue, Long Xuyen, My Tho, Nam Dinh, Nha Trang, Ninh Binh, PhanRang, Qui Nhon, Rach Gia, Soc Trang, Tha Nguyen, Thanh Hoa, Tuy Hoa, Vinh und Vung Tau.

Vietnam Standorte:

Annam Cordillera Mountains, Co Chien River, Cua Song Bay Hap, Da (Schwarzer Fluss), Staudamm Nuoc Ngot, Fan Si Pan Mountain, Golf von Thailand, Golf von Tonkin, Hau Giang River, Ho Lac Thien, Hong (Roter Fluss), Südchinesisches Meer, Tien Giang (Mekong), Vung Cam Ranh, Vung Da Nang, Vung Rach Gia, Vung Van Phong und Vung Xuan Dai.

Vietnam natürliche Ressourcen:

Vietnam verfügt über mehrere Brennstoffressourcen, von denen einige Kohle, Offshore-Lagerstätten für Öl und Gas sowie Wasserkraft sind. Verschiedene andere natürliche Ressourcen umfassen Phosphate, Chromat, Mangan, Bauxit und Wälder.

Vietnam Naturgefahren:

Von Mai bis Januar gibt es in Vietnam gelegentlich Taifune. Insbesondere im Mekong-Delta kommt es häufig zu starken Überschwemmungen.

Vietnam Umweltthemen:

Vietnam hat eine Reihe von Umweltproblemen. Dazu gehören die Entwaldung und Bodendegradation, die durch Brandrodungen in der Landwirtschaft und beim Holzeinschlag erschwert wird. Die Umgebungen von Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt verschlechtern sich aufgrund der Bevölkerungsmigration und der zunehmenden Industrialisierung der Städte rapide. Zu den Wasserproblemen in Vietnam gehört die Überfischung, die die Populationen der Meeresbewohner bedroht. Grundwasserverschmutzung, die die Versorgung mit Trinkwasser einschränkt; Wasserverschmutzung.